Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Team LM.de: Puzzleup 10 - Klarstellung
#11
Die Aufgabe ist heute neu formuliert worden, aber ich verstehe sie immer noch genauso wie gestern. Smile
Zitieren
#12
So haette ich sie gestern auch direkt verstanden. Gut dass wir drueber gesprochen haben ... Und troestlich, dass ich offenbar nicht die einzige war, die es unklar fand.
Zitieren
#13
ibag schrieb:Und troestlich, dass ich offenbar nicht die einzige war, die es unklar fand.
Ging mir auch so: die erste Fassung (Mittwoch) war mir gleich unklar (trotz Ulrichs und Jens' Hinweise) Angry Erste (aber falsche) Vermutung: das türk.-math.-Engl. berücksichtigt nicht die math. Mehrdeutigkeit einiger Wörter (wie cover? = abdecken od. überdecken) oder was bedeutet eigentlich "for every case".
Dann die zweite Fassung (Do.) - scheinbar eine ganz andere Aufgabenstellung: zuerst (Mi) konnte man selbst die evtl. benötigten Überlagerungsdreiecke festlegen, z.B. die 6 Sektoren eines Sechseckes), dann (Do) gibt sie das Programm vor! also nix mit 2 < N <=6 Funnytongue
Dann kommt's mir Idea : die verbogenen Texte lenken nur vom trivialen Lösungsansatz ab. Dafür gibt's dann noch ein kleines Häkchen Clown -> typisch 1. Aufgabe
Georg
Zitieren
#14
(15.07.2010, 18:10)geophil schrieb: Dann kommt's mir Idea : die verbogenen Texte lenken nur vom trivialen Lösungsansatz ab. Dafür gibt's dann noch ein kleines Häkchen Clown

Also für Leute, die sich mit einem Lösungsansatz schwer tun, und dazu zähle ich mich, ist das Wort "trivial" schon bitter. Wink

Aber ich habe die Hoffnung auf eine Lösung noch nicht aufgegeben. Smile

Euch allen viel Erfolg,
Rainer
Zitieren
#15
(16.07.2010, 08:38)HuDu schrieb: Also für Leute, die sich mit einem Lösungsansatz schwer tun, und dazu zähle ich mich, ist das Wort "trivial" schon bitter. Wink

Zu einem nachvollziehbaren Lösungsansatz bin ich auch nicht gekommen.
Hier habe ich mich von einem starken Bauchgefühl leiten lassen. Clown

Viel Spaß und Erfolg euch allen
Claudia Pingu
Zitieren
#16
(16.07.2010, 09:48)pin7guin schrieb:
(16.07.2010, 08:38)HuDu schrieb: Also für Leute, die sich mit einem Lösungsansatz schwer tun, und dazu zähle ich mich, ist das Wort "trivial" schon bitter. Wink

Zu einem nachvollziehbaren Lösungsansatz bin ich auch nicht gekommen.
Hier habe ich mich von einem starken Bauchgefühl leiten lassen. Clown

Viel Spaß und Erfolg euch allen
Claudia Pingu

gut dass es mehreren so geht, habe etwas gewuerfelt. Clown

Ab wann kann man denn eigentliche Ergebnisse sehen?
Zitieren
#17
(16.07.2010, 09:51)Alex schrieb: Ab wann kann man denn eigentliche Ergebnisse sehen?

Nach etwa acht Wochen gibt es eine erste Zwischenwertung.
Dazu werden die Hälfte der bereits gestellten Aufgaben ausgelost.
Wie viele Aufgaben man richtig hat, weiß man also dadurch nicht. - Nur wie viele mindestens falsch sind... Oops

Endgültige Ergebnisse gab es die letzten beiden Jahre erst nach Weihnachten.
Und die Lösungen gar nicht, aber die haben wir dann nach Abschluss des Wettbewerbs untereinander ausgetauscht.
Bzw. hat Gabi uns ihre Lösungen gegeben. Sie hat den Wettbewerb ja letztes Jahr gewonnen! Balloon
Zitieren
#18
Als Neuling in diesem Metier - ich habe gestern erstmals eine PuzzleUp-Lösung eingesandt – freut man sich ja über jeden nützlichen Hinweis.

Danke deshalb besonders an Uvo für seine hilfreichen Anmerkungen zur Aufgabenstellung und an Claudia (Dein Bauchgefühl hat sicher nicht getrogen!) für ihren Blick in die Zukunft des Wettbewerbs.

Euch allen viel Freude und Erfolg beim PuzzleUp!

Gerhard
Zitieren
#19
So, wieder online, nachdem das Unwetter meinen Internetzugang geschrottet hatte...

Ich fand die erste Aufgabe jedenfalls klasse - zuerst zwar etwas schwer verständlich, fast schon ein kleines Rätsel für sich - aber mit klarer Logik zu lösen, nicht zu einfach aber auch nicht zu schwer. Ich bin sicher, das kann jeder von euch lösen - bisschen nachdenken muss man natürlich schon. Jedenfalls ein sehr gelungener Einstieg, finde ich. "Denk"sportaufgaben sind mir nämlich viel viel lieber als "Zähl"sportaufgaben... Wink
Zitieren
#20
Da kann ich mich lupo nur anschließen. Ich fand sie auch sehr schön - und bei näherer Betrachtung doch eher ein Schaf im Wolfspelz.
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  PuzzleUp 2019 Realshaggy 22 2.027 Gestern, 19:43
Letzter Beitrag: Dandelo
  PuzzleUp 2018 ibag 18 5.991 10.01.2019, 14:39
Letzter Beitrag: ibag
  PuzzleUp 2017 Realshaggy 73 28.682 29.12.2017, 19:44
Letzter Beitrag: Joe Average
  PuzzleUp 2016 geophil 38 25.666 21.12.2016, 01:11
Letzter Beitrag: lupo
  PuzzleUp 2012 - Klarstellungen geophil 142 103.313 24.01.2013, 20:34
Letzter Beitrag: bromp

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste