Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
PuzzleUp 2019
#1
Falls es jemand nicht mitbekommen hat (alle ehemaligen Teilnehmer werden ja per Mail informiert): PuzzleUp 2019 geht MORGEN 24.07.19 los.

http://www.puzzleup.com/2019/
Zitieren
#2
Macht dieses Jahr keiner mit? Ist so ruhig hier. Die Aufgabe 3 fand ich auf jeden Fall sehr gelungen.
Zitieren
#3
Klingt interessant genug, um wenigstens mal etwas damit rumzuspielen.
Aufgabe 1 fand ich zu einfach, ich glaube so eine leichter Frage gab es seit Jahren nicht. Oder ich habe es falsch verstanden (aber meine Lösung passt auf das Beispiel).
Aufgabe 2 habe ich auch nach mehrfachem Lesen nicht verstanden. Mein Interesse an der Aufgabe war aber nicht groß genug, um mich da um Klarstellung zu bemühen.

Lösungen abgeben werde ich nicht.
Zitieren
#4
Na, ich mach natürlich mit. Aufgabe 2 fand ich bisher am schönsten. Machst Du denn mit, Michael? Und wer noch?
Zitieren
#5
Aufgabe 3 ist interessant, aber die Fragestellung finde ich nicht ganz eindeutig. Wenn es beispielsweise nur zwei Münzen wären, dann ist die beste Strategie ja zweifellos, eine der Münzen prüfen zu lassen, nach der Antwort ist man ja schon fertig. Nur: je nach Antwort muss ich 2 oder 3 Dollar bezahlen. Was wäre dann die Lösung der Aufgabenstellung? 2, 3 oder vielleicht sogar 2.50?
Zitieren
#6
So wie ich die Aufgabe verstehe wäre die Lösung eindeutig 3. Denn es ist gefragt, mit wieviel Geld ich mit Sicherheit fertig sein kann. D.h. wieviel Geld muss ich zu Hause ins Portemonnaie packen, damit ich garantiert nicht unverrichteter Dinge wieder nach Hause gehen muss.
Zitieren
#7
Ja, das klingt am plausibelsten.
Zitieren
#8
Ich denke auch, "to guarantee" impliziert "worst case".

Wenn ich 2 richtig verstanden habe, ist die zu einfach. Da sie auch als sehr einfach bewertet wurde, habe ich es mal abgegeben. Aber ich fürchte, ich habe da was übersehen. Ich fand bis jetzt 3 am besten.
Zitieren
#9
Auch mir hat Aufgabe 3 bisher am besten gefallen, bei der Lösung habe ich Gabis Deutung zugrunde gelegt.
#2 empfinde ich als sehr leicht, mit der #1 aber habe ich mich schon eine ganze Weile herumgeschlagen.
.
Zitieren
#10
Ich verstehe nicht mal ansatzweise die heutige Aufgabe. Und die Deutungen, die mir in den Sinn kommen, führen zu einer trivialen Aufgabe.
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  PuzzleUp 2018 ibag 18 5.316 10.01.2019, 14:39
Letzter Beitrag: ibag
  PuzzleUp 2017 Realshaggy 73 26.994 29.12.2017, 19:44
Letzter Beitrag: Joe Average
  PuzzleUp 2016 geophil 38 24.603 21.12.2016, 01:11
Letzter Beitrag: lupo
  PuzzleUp 2012 - Klarstellungen geophil 142 101.461 24.01.2013, 20:34
Letzter Beitrag: bromp
  Team LM.de: Puzzleup 10 - Klarstellung ibag 122 92.289 10.01.2011, 15:24
Letzter Beitrag: ibag

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste