Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Rätsel aus Fronhausen
#41
Achso, kleiner Nachtrag: Die BoundingBox muss man natürlich noch anpassen, wenn man die Rätselgröße ändert. Das geht mit folgender Formel:

x = Breite * 22.8 + (Breite + 1)
y = Höhe * 22.8 + (Höhe +1)

Dann ganz oben in folgenden Code:

Code:
%%BoundingBox: 0 0 138 138
%%CropBox: 0 0 137.8 137.8

die 137.8 durch die errechneten x bzw. y ersetzen und die 138 durch die selbe Zahl, aber zur nächsten ganze Zahl aufgerundet.
Zitieren
#42
So, jetzt hab' ich auch mal wieder etwas Zeit gefunden, ein kleines Versprechen einzulösen: Ich hatte Susie nämlich versprochen ihre Rätsel aus Fronhausen hier rein zu packen.

Im Anhang findet man jetzt ein Kakuro (mit den "Ziffern" von 1 bis 12), ein Buchstabensalat und... das berühmte Kropki!

Berni
Zitieren
#43
Susie schrieb:ich persönlich mache meine Rätsel mit Papier und Bleistift Wink
berni schrieb:So, jetzt hab' ich auch mal wieder etwas Zeit gefunden, ein kleines Versprechen einzulösen: Ich hatte Susie nämlich versprochen ihre Rätsel aus Fronhausen hier rein zu packen.
Soso, Susie, in Wahrheit lässt du also schreiben... Das ist natürlich die eleganteste ArtOk

berni schrieb:Wer Postscript verwenden will, kann auch die Vorlagen aus dem Wiki verwenden
Hab ich mal ausprobiert. Klemmt aber noch etwas. Was sind X und Y, und warum stürzt der Printer immer ab, wenn ich sie verändere?Angry Ansonsten vielversprechend.Biggrin

SabineH schrieb:Verrätst Du noch kurz, was Eclipse ist? Hab ich noch nicht gehört...
Ach ja, da war noch was... War eigentlich gar nicht so ernst gemeint. Allerdings habe ich gerade gemuggelt ..äh.. gegoogelt, und Plug-Ins für Sudoku gibt es wirklich (übrigens auch für LaTeX, wen's interessiert...)
Also kurz, was ist Eclipse? Ursprünglich eine Entwicklungsumgebung für Java, mittlerweile aber - über Plug-Ins - auch für ziemlich viele andere Programmiersprachen (und wahrscheinlich noch für viel mehr). Man kann über Plug-Ins verschiedene Sichten, Abstraktionen, Aktionen, Navigation, Auswertungen, Graphiken und was das Herz so begehrt, einhängen. Und die funktionieren dann alle gleichzeitig und in Echtzeit.
Ziemlich geniales Teil. Dazu noch frei und OpenSource. Wäre eigentlich auch für Rätsel eine schöne Entwicklungsplattform...
Zitieren
#44
lupo schrieb:Hab ich mal ausprobiert. Klemmt aber noch etwas. Was sind X und Y, und warum stürzt der Printer immer ab, wenn ich sie verändere?Angry

X und Y sind Breite und Höhe des Rätsels. Wenn du diese Werte vergrößerst hat der Drucker das Problem, dass die nachfolgenden Rätseldaten nicht mehr ausreichen und da beschwert er sich halt (auf die Art, wie Drucker das nunmal tun...)

Grüßle, Berni
Zitieren
#45
berni schrieb:X und Y sind Breite und Höhe des Rätsels.
Bingo. In der Ascii-Darstellung gibst du die Zwischenräume mit an, das hatte ich nicht berücksichtigt. Jetzt scheints zu gehen.
Gibts das noch für andere Rätsel?
Zitieren
#46
lupo schrieb:Gibts das noch für andere Rätsel?

Soll es mal für (fast) alle geben; bislang hab' ich das aber nur für einige Wenige umgesetzt, nämlich die in meinem Überblick
gelisteten.

Grüßle, Berni
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Galexien-Rätsel im Mathe-Adventskalender Schachus 3 203 04.12.2019, 00:05
Letzter Beitrag: Dandelo
  Croco - Ü-Rätsel.1 - 24. 7. 2018 - Curve Data pZi-_- 0 1.120 25.07.2018, 22:23
Letzter Beitrag: pZi-_-
Tongue Seltsame Hausnummer - Rätsel? misa 4 3.512 23.03.2017, 00:26
Letzter Beitrag: Dandelo
  Rätsel-Systematik berni 11 14.058 10.06.2014, 13:31
Letzter Beitrag: Dandelo
  Farben-Rätsel ente7886 4 7.757 25.04.2014, 19:43
Letzter Beitrag: berni

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste