Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Live aus Eger
#1
Ich mach dann mal nen Thread auf für die Liveberichte...

Bisher gibts noch nicht viel zu erzählen, das Wichtigste zuerst: Internet funktioniert.

Nach und nach trudeln hier zahlreiche Rätsellöser ein, aus den deutschen Teams fehlen noch Florian, Hubert und Kerstin - aber die kommen bestimmt noch.

Roland, der ja während der DSM nur als Gast anwesend ist, macht in der Zwischenzeit das, was er am besten kann: Hochhausrätsel erstellen Smile
Zitieren
#2
Die Eröffnungszeremonie ist vorbei - viel laute unnötige Musik, dafür hat György sich dann angenehm zurückgehalten.
Morgen gehts los.

Roland hat in der Zwischenzeit mal noch ein Hochhausrätsel erstellt.
Zitieren
#3
(06.11.2011, 23:45)uvo schrieb: Roland hat in der Zwischenzeit mal noch ein Hochhausrätsel erstellt.

Sehr gut. Wir verzichten ja ungern auf sein 'Rätsel der Woche' Wink
Euch allen viel Spaß und - natürlich - viel Erfolg in dieser Woche!
Zitieren
#4
uvo hat mir gerade mal Folgendes zum Veröffentlichen geschickt:

Runde 1: 60 gelöste Sudokus, von denen man jeweils entscheiden mußte, ob
sie korrekt sind oder nicht. Teilweise in sehr skurrilen Schriftarten,
was die Aufgabe etwas zeitaufwendiger machte :-)
Ich bin bis 45 gekommen; wenn die alle richtig sind, ist das ein gutes
Ergebnis, aber große Punktedifferenzen wird diese Runde nicht liefern.

Runde 2: Ein Sudoku zum Basteln (genauer gesagt, mit Budapest-Bildern
statt Ziffern). Ihr dürft mich Weakest Link nennen...

Runde 3: 22 leichte Standards in 45 Minuten. Ich hab 18 Stück geschafft,
leider fehlten die vier teuersten - vielleicht hätte ich doch wie
Michael hinten anfangen sollen...

Runde 4: Halved Sudokus - eine Variante, bei der einige Felder diagonal
halbiert waren, wo nur in eine Hälfte eine Ziffer einzutragen war. Mir
fehlten zwei oder drei Rätsel, bei einem weiß ich nicht, ob meine
Last-Second-Lösung noch korrekt war; ich fürchte nicht.
Leider mußte ich hinterher erfahren, daß das mit Abstand teuerste Sudoku
keineswegs das schwerste war...

Runde 5: Mehrere Varianten - endlich mal eine gute Runde, ich hab alle
Rätsel bis auf eins geschafft. Fertig geworden ist vermutlich keiner,
zumindest hab ich niemanden gehört. Eine Variante mit einem zusätzlichen
Produkt (AxB=C, wobei eins/vier/vier Felder grau markiert waren, war
SEHR leicht, wenn man sich vorher mal die in Frage kommenden Produkte
notiert :-)

Bei Florian und Michael lief es wohl deutlich besser als bei mir,
Zwischenstände gibt es leider noch keine. Zumindest akustisch
("Finished!") dürfte wie erwartet Thomas Snyder weit vorn liegen.

Als nächstes kommen erstmal zwei Teamrunden.

Fortsetzung folgt...
Zitieren
#5
Kopie von meinem Facebook-Account, auf dem ich ab und an was gepostet habe, weil kein Forum ging. Dort gibts auch ein paar Fotos.

...
Das Forum vom Logic Masters e.V. ist leider wegen eines Hackerangriffs derzeit deaktiviert, deswegen hier etwas Liveberichterstattung. Einigermaßen ausgeschlafen ging es an die ersten beiden Runden. In der ersten waren 60 Sudokulösungen auf Korrektheit zu prüfen in 20 Minuten. Hab etwa die Hälfte geschafft. Schwer, eine Abschätzung anzugeben, weil als korrekt markierte falsche Lösungen doch sehr große Abzüge geben. Zweite Runde dann eine kleine Bastelei mit Budapester Sehenswürdigkeiten, bei der kleine Plättchen herumzuschieben waren (ohne Erlaubnis schriftlicher Notizen). Zeitlimit 30 Minuten, hatte ca. 35 Felder kurz vor Schluss, aber nen dicken Fehler drin, und konnte es nicht mehr reparieren. 0 Punkte für mich, es hätte auch Punke für Teillösungen gegeben. Hubert sehr zeitig fertig mit gutem Gefühl, Sebastian sehr kurz vor Schluss fertig, Ulrich mit vielen richtigen Feldern aber nicht fertig, Kerstin nicht fertig. Die restlichen Deutschen hab ich noch nicht wieder gesehen.

13:40 geht es weiter mit einer Klassiker Runde (22 "leichte" Standardsudoku für 45 Minuten). Auch da werden sich sicher wieder einige Spezialisten weit vorn platzieren, und viele Favoriten nur Schadensbegrenzung betreiben. Meld mich heute abend wieder, weil dann geht es Schlag auf Schlag. Stefan Heine stellt auch ab und an etwas auf seine Pinnwand (und hat dafür auch mehr Zeit als ich).
...


...
Mein Tag lief eher mau, Zwischenstände gibts aber noch keine. Hab meist mit den schweren Rätseln angefangen und zuviel Zeit durch Fehler verloren. Wie halt meistens bei mir...

GER-A schafft als einziges Team die erste Teamrunde komplett kurz vor Schluss, und belegen den zweiten Platz in der zweiten hinter Tschechien (in etwa der Hälfte der Vorgabezeit). Ich habe das vergnügen, mit Sebastian Matschke und zwei tschechischen Teilnehmern, wir schaffen jeweils etwa die Hälfte (Wobei die zweite Teamrunde dann sehr viel leichter wurde, wenn man erstmal einen Einstieg hatte, 10 Minuten mehr hätten wohl dann auch für unser zusammengewürfeltes Team gereicht.)

Morgen gehts weiter mit ein paar Einzelrunden, einer abschließenden Teamrunde und dem Finale. Im Augenblick weiß aber wie gesagt keiner, wo er steht. (Außer ich: irgendwo seeehr weit hinten.)
...
Zitieren
#6
Moment mal! Hab' ich da was nicht ganz verstanden ?
Ich dachte es gibt ein A- und ein B-Team, für die WSC und auch für die WPC, und einige unserer Cracks wie Ulrich, Florian, Michael, Sebastian, ... treten mehrfach an.
Was machen dann Semax und Realshaggy in einer Gruppe mit zwei Tschechen (WSC)? Leider kann ich im alten Forum nicht nachgucken, was ich zur WSC und WPC nicht oder über-lesen habe. :huh:
und wem müssen/sollen wir alle jetzt die Daumen drücken?
Georg
Zitieren
#7
Es konnten sich neben den "offiziellen" A und B-Teams auch Gäste anmelden, solange Platz in Hotel- und Wettbewerbssaal ist. Johannes hat das nach Bekanntgabe auch so kommuniziert. Das hab ich halt gemacht, da ich eh noch 5 Wochen Urlaub in diesem Jahr habe, und sonst wohl keine Chance je an einer WM teilzunehmen, und das gern mal erleben wollte. (Regulär qualifizieren schaff ich schon gleich gar nicht, und wer weiß, ob das je wieder ein Veranstalter macht).

Im Augenblick sind da:

GER-A
Michael Smit
Michael Ley
Ulrich Voigt
Florian Kirch

GER-B
Kerstin Wöge
Torsten Rogoll
Hubert Wagner
Isabell Gall

Innoffiziell:
Sebastian Matschke
Christoph Seeliger

Captains:
Johannes Susen
Stefan Heine

Gast:
Roland Voigt

An den WPC nehmen dann noch Nils Miehe, Martin Merker, Roland Voigt, Philip Weiß teil, und ein paar von den Sudokuteilnehmern reisen ab, ich glaube Kerstin, Torsten, Isabell, Michael S. Wir sind dann wieder 2 offizielle 4er-Teams und 2 innofizielle Teilnehmer. Den 24h-Marathon machen dann soweit ich weiß noch Sebastian, Florian und ich mit.

Es gibt erste Ergebnisse, allerdings kaum aussagekräftig, da nur von der "Korrekturrunde" und der ersten Klassikrrunde. Hoffentlich ist morgen früh der erste Tag fertig.
Zitieren
#8
So, jetzt habe ich mich auch registriert. In unregelmäßigen Abständen werde ich auch über die Resultate der Österreicher/innen berichten.

Momentan ist es 7:30 am zweiten Tag. Ich bin schon gespannt, welche Ergebnisse verfügbar sind, wenn ich nachher zum Frühstücken runtergehe. Sogar die von Christoph angesprochenen Ergebnisse von 1. und 3. Runde habe ich gestern abend nicht mehr gesehen.

An und für sich sollten Manu und ich irgendwo im Mittelfeld liegen. Alle Runden ganz ok gelaufen, keine Ausreißer nach oben oder unten. Mit Ausnahme der letzten Teamrunde wohlgemerkt: AUT und LUX bilden das UN-01-Team und wir haben es tatsächlich geschafft, 6 Minuten vor Ende das Rätsel fertigzustellen. Ich glaube es war das allererste Mal (bei meiner fünften WM-Teilnahme), dass ich "Finished" sagen durfte. :-)

Team UN-01:
Manuela Hawel, AUT
Stefan Leopoldseder, AUT
Judith Schambourg, LUX
Claudine Thiery, LUX

Die weiteren Teilnehmer und manche Informationen (keine Resultate) findet man auf der offiziellen WSC/WPC-Seite. Da könnt ihr auch die genaue deutsche Teamaufstellung der WPC herauslesen, also wer an- und abreisen wird. Für Österreich wird es so sein, dass mich Manu verlässt und dafür Matthias dazustößt.

LG,
Stefan
Zitieren
#9
So, die ersten result-Tabellen sind da: unter
http://www.wscwpc.ini.hu/
Snyder (1) vor Mrozowski (2) vor Vunk(?,3) und Michael Ley (4);
bei den Teams führt GER-A; vor CZE-A und USA-A; GER-B auf Platz 16.
Das alles nach Runden 1,3,4 (was ist mit 2 ?)
aber seht selbst.
Georg
Zitieren
#10
Es gibt auf der Veranstalterseite neue Ergebnisse (siehe Link im Beitrag von Georg). Sieht doch ganz gut aus, Michael, Florian und Ulrich unter den TOP10, Team A weiterhin auf 1.

Warum die Ergebnisse von Part 2 (Budapest-Rätsel?) aber nicht veröffentlicht werden, ist mir ein Rätsel.
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Live aus London Hausigel 267 183.965 17.08.2014, 15:22
Letzter Beitrag: pin7guin
  Live aus Kraljevica uvo 31 35.302 04.10.2012, 20:51
Letzter Beitrag: Calavera
  Live aus Pirmasens geophil 9 10.169 25.10.2009, 09:35
Letzter Beitrag: berni
  Live aus Brühl geophil 6 7.818 08.11.2008, 21:45
Letzter Beitrag: geophil
  Live aus Gießen geophil 4 5.257 10.11.2007, 21:27
Letzter Beitrag: geophil

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste