Themabewertung:
  • 3 Bewertung(en) - 4 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Rätselportal <-> Sudokuportal
#81
Das "Problem" sind doch nicht die Sudokus. Stellt Euch mal vor, es würden monatlich 250-300 Rundwege, Kakuros, Inseln, Höhlen usw. im Portal veröffentlicht. Dann wäre die Situation genauso wie jetzt, dass man als Nutzer in der Flut an neuen Rätseln und Kommentaren ersäuft.
Die Software des Rätselportals kann gewiss mit einer solchen Flut umgehen, die Frage ist aber: Können das die Nutzer auch, und wollen Sie das?
Irgendeine Abspaltung oder Teilung geht meines Erachtens daher am Kern des Problems vorbei, und würde diese Flut nur umleiten (im "Sudokuportal" geht die Flut ja weiter mit denselben Problemen und Argumenten wie bisher, nur die "Alteingessenen" im abgetrennten Rätselbereich hätten dann ihre Ruhe).

Wenn ich annehme, dass es sich nicht um einen kurzfristigen Hype handelt (der früher oder später wieder abflaut), dann muss ich - wenn ich weiter das Rätselportal nutzen will - lernen mit dieser Anzahl an Rätseln umzugehen. Das heisst also z.B. auswählen, was mich interessiert und was nicht, und damit einen gewissen Anteil der Informationen, die das Portal bereitstellt, bewusst und willentlich zu ignorieren. Und damit meine ich nicht nur die entsprechenden Rätsel ignorieren, sondern auch alles was damit zusammenhängt, auch die zugehörigen Kommentare (Chalb möge mir diese Aussage verzeihen Tongue , man könnte statt ignorieren auch "vorläufig zurückstellen" sagen).
Natürlich entgeht mir damit so manches Schmankerl (sowohl Rätsel als auch Kommentare), aber das bin ich bereit in Kauf zu nehmen.
Zitieren
#82
I cannot understand the problems you have. The portal goes through the roof and everyone wants back the old times, when we waited for a single new puzzle several days.

Why don't we allow some active users to set tags? Then we could have correct lists with much less work than writing these posts here in this discussion.

I'm sure the relations authors/puzzles and puzzles/solvers will soon come close to the old level. Maybe we should place some ads in the portal and reduce the membership fees...

And why not ask the brilliant new authors for sudokus for the DSM? I'm sure, they would be happy to get even more attention there. And they could post them in the portal later anyway. And I suppose there are several new users from all over Europe, maybe they would be happy to meet each other at the DSM. Or at a Rätselwochenende.

We should make the best of the situation and not limit anyone, just be happy, that Berni's outstanding work enabled the portal to handle the 'flood', with some minor adjustments.
Zitieren
#83
(09.08.2020, 17:28)Realshaggy schrieb: ...Und ich weiß auch nicht, wie man so einfach beurteilen sollte, wieviel Aufwand die Implementierung ist..
Meine Entscheidung, die Worte 'denke ich' hinzuzufügen, soll dafür Raum lassen, daß ich evtl. falsch denke.
Das Schönste an der deutschen Sprache ist die Onomatopoesie: blubbern, prasseln, watscheln, brutzeln, klirren.
Zitieren
#84
Or we could encourage the new authors to make competitions for the contest engine. This would give them immediately many solvers and direct the 'flood' to other parts of our site. There it would be no problem at all, if some youtubers distribute videos with the solutions on the next day.
Zitieren
#85
(09.08.2020, 19:14)pirx schrieb: Das "Problem" sind doch nicht die Sudokus. Stellt Euch mal vor, es würden monatlich 250-300 Rundwege, Kakuros, Inseln, Höhlen usw. im Portal veröffentlicht. Dann wäre die Situation genauso wie jetzt, dass man als Nutzer in der Flut an neuen Rätseln und Kommentaren ersäuft.
Die Software des Rätselportals kann gewiss mit einer solchen Flut umgehen, die Frage ist aber: Können das die Nutzer auch, und wollen Sie das?
Irgendeine Abspaltung oder Teilung geht meines Erachtens daher am Kern des Problems vorbei, und würde diese Flut nur umleiten (im "Sudokuportal" geht die Flut ja weiter mit denselben Problemen und Argumenten wie bisher, nur die "Alteingessenen" im abgetrennten Rätselbereich hätten dann ihre Ruhe).

Ich denke auch, dass es kein Sudoku-spezifisches Problem ist, mit Sudokus ist es aber am wahrscheinlichsten. Ich habe mir auch schon vorgestellt, wie als nächstes eine Mathe-Community unser Portal entdeckt und lauter Rätsel mit dem Label "besondere Mathematikkenntnisse benötigt" einstellt. Das fände ich persönlich deutlich schlimmer. Daher bin ich auch kein Fan eines eigenes Bereichs für alle Sudokus.

(09.08.2020, 19:14)pirx schrieb: Wenn ich annehme, dass es sich nicht um einen kurzfristigen Hype handelt (der früher oder später wieder abflaut), dann muss ich - wenn ich weiter das Rätselportal nutzen will - lernen mit dieser Anzahl an Rätseln umzugehen. Das heisst also z.B. auswählen, was mich interessiert und was nicht, und damit einen gewissen Anteil der Informationen, die das Portal bereitstellt, bewusst und willentlich zu ignorieren. Und damit meine ich nicht nur die entsprechenden Rätsel ignorieren, sondern auch alles was damit zusammenhängt, auch die zugehörigen Kommentare (Chalb möge mir diese Aussage verzeihen Tongue , man könnte statt ignorieren auch "vorläufig zurückstellen" sagen).
Natürlich entgeht mir damit so manches Schmankerl (sowohl Rätsel als auch Kommentare), aber das bin ich bereit in Kauf zu nehmen.

Das ist eine pragmatische Einstellung, das finde ich gut. Smile
Das Portal bietet ja auch diverse Möglichkeiten, Rätsel zu filtern oder zu ignorieren. Ich kann nicht von mir behaupten, dass ich die vielen Funktionen des Portals gut kenne und weiß, was man damit alles erreichen kann. Vielleicht geht es anderen genauso und wir brauchen eine kurze Anleitung für sowas wie Beobachten und Ignorieren?
Hat jemand eine Idee, welche Funktionen fehlen, um die Startseite für jeden Benutzer individuell zu verbessern? Die Vorschläge eines für alle sichtbaren Ratings hatten alle Gegenstimmen, soweit ich weiß. Vielleicht brauchen wir noch mehr Möglichkeiten für eine individuelle Startseite?
Zitieren
#86
Wie wäre es mit einer Video-Einführung ins gewissenhafte Nutzen und Genießen des LMG Portals? Was würde so ein Video beinhalten? Oder ist das nur doof?
Das Schönste an der deutschen Sprache ist die Onomatopoesie: blubbern, prasseln, watscheln, brutzeln, klirren.
Zitieren
#87
Ich denke, wenn statt einer Liste mit den 5 neusten Rätseln dort 2 Listen stehen, eine mit den 10 neusten Sudokus und eine mit den 10 neusten Nicht-Sudokus (und vielleicht auch später eine mit den 10 neusten Mathe-Rätseln), ist doch schon mal allen geholfen. 

Das funktioniert aber nur, wenn das endgültige Labeln den Autoren weggenommen wird: Der Autor macht Vorschläge und wir ändern/ergänzen sie. Das ist eh etwas ausgeufert, weil Autoren das mit Schlagwörtern für Suchfunktionen verwechselt haben. Erklärungen für neue Autoren, was Label sind und welche Konsequenzen falsche oder neue Label haben, fehlen auch, glaube ich. 

Und vielleicht kann in die Erklärungen für neue Autoren der Hinweis, dass man, wenn man 10 Rätsel auf einmal veröffentlichen will, besser einen Wettbewerb für die Contest Engine daraus macht. Dort stören sie (fast) niemand und sie bekommen mehr Aufmerksamkeit.
Zitieren
#88
Nur als Erinnerung gedacht: bisher dürfen Rätselwettbewerbe nur von zahlenden Vereinsmitgliedern eingestellt werden; und für mich (kein Vereinsmitglied) ist es nachvollziehbar, dass nicht alle Services allen Logik-Puzzlern bedingungslos zur Verfügung gestellt werden.
Zitieren
#89
Ich habe mich letztens mit einem Bekannten unterhalten der Logikrätsel mag, und zwar in etwa gemäß Zeitschrift "Logisch". Sudokus findet er doof. Was findet er, wenn er mal ins Portal schnuppert: Ein Sudoku. Noch ein Sudoku. Oh, noch ein Sudoku. Aha, wieder ein Sudoku. Wird er genug Interesse haben, sich mehr mit dem Portal und z.B. der erweiterten Suche zu beschäftigen?

Man kann auf der Startseite mit einem Klick die Sudokus auswählen. Ein deutlich sichtbarer Auswahlbutton "ohne Sudokus" würde ja schon helfen. Wenn dann auch noch die Kommentare zu Sudokus ausgeblendet werden, umso besser. Bleibt das Problem mit fehlenden Sudoku-Labeln.

Irgendwie habe ich den Spaß am Portal verloren. Nochmal ein Blick auf die Statistik, Vergleich Juli gegen den Schnitt der letzten fünf Jahre: Nichtsudokus haben sich ver3,5facht. Sudokus haben sich ver38,5facht. Meine Zeit hat sich leider nicht vervielfältigt, nicht einmal ver3,5facht. Früher bin ich halbwegs am Ball mit den neuen Rätseln geblieben, heute ist das selbst bezogen auf die Nichtsudokus unmöglich und ich fühle mich irgendwie unter Stress gesetzt.


Auch die Nutzung der Ignorierliste ist für mich keine Lösung, da ich sie ständig aktualisieren müsste und sie sowieso nur im angemeldeten Zustand funktioniert. Und bezogen auf die Kommentare nützt das ja leider gar nichts; nicht nur zu viele zu Sudokus, sondern auch zu viele in der Art "added tags", "fixed labels"... 

Ich will mir gerne die Zeit für Schmankerl wie 3Y8 oder 3OW nehmen. Es liegen genug ungelöste Rätsel auf Halde für ein paar Monate. Daher habe ich mich entschlossen, mich aus dem Portal/Forum für einige Zeit komplett zurückzuziehen. Das Portal kann sehr gut auch ohne mich leben. Mal sehen, wie es umgekehrt ist.

Tschüss
Zitieren
#90
Voayger schrieb:Nur als Erinnerung gedacht: bisher dürfen Rätselwettbewerbe nur von zahlenden Vereinsmitgliedern eingestellt werden; und für mich (kein Vereinsmitglied) ist es nachvollziehbar, dass nicht alle Services allen Logik-Puzzlern bedingungslos zur Verfügung gestellt werden.

Das habe ich bisher gar nicht gewusst, aber es ist sicher sinnvoll, wenn die Wettbewerbsfunktion nicht frei verfügbar ist, sonst haben wir womöglich in den nächsten Tagen mehr Wettbewerbe als in den Jahren davor Wink .

Vielleicht lässt sich eine solche Lösung finden, dass Nicht-Vereinsmitglieder ihr Wettbewerbsvorhaben quasi beim Webteam (Statistica und CHalb) anmelden und dafür freigeschaltet werden. Denn schließlich freuen sich ja alle über Genuss-Wettbewerbe und sind sehr dankbar, wenn sich jemand die enorme Zeit nimmt, einen Wettbewerb zu organisieren.

(Allerdings weiß ich nicht, ob das technisch umsetzbar ist)

Voayger schrieb:Only intended as a reminder: so far, puzzle competitions may only be set by paying club members; and for me (not a club member) it is understandable that not all services are unconditionally made available to all logic puzzlers.

I didn't even know that before, but it certainly makes sense if the competition function is not freely available, otherwise we may have more competitions in the next few days than in the years before Wink .

Perhaps such a solution can be found that non-association members register their competition project with the web team (Statistica and CHalb) and are activated for it. After all, everyone is happy about enjoyment-competitions and is very grateful if someone takes the time to organize a competition.
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Rätselportal goes HTML5 berni 22 16.077 08.07.2019, 07:59
Letzter Beitrag: Statistica
  Rätselportal und Android surbier 2 3.993 19.09.2016, 13:07
Letzter Beitrag: surbier
  Ladezeit im Rätselportal geophil 3 4.838 27.11.2010, 12:12
Letzter Beitrag: berni
  Vorankündigung: Rätselportal komplett überarbeitet berni 102 91.400 02.11.2010, 20:47
Letzter Beitrag: Statistica
  Datei hochladen im Rätselportal - Hilfe! AnnaTh 3 5.604 07.06.2010, 09:16
Letzter Beitrag: AnnaTh

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste