Themabewertung:
  • 1 Bewertung(en) - 4 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
PuzzleUp2011 - Klarstellungen
#21
Ich hatte eine mail geschrieben und nachgefragt. Lustigerweise erschien die Erklärung mit dem Punkt erst ein paar Sekunden nach 13 Uhr - und da hatte ich die Lösung schon eingegeben. Aber alles in Ordnung.
Zitieren
#22
Aufgabe #4: Code length

... Na sowas! Der von Ihnen eingegebene Lösungscode “12.345“ ist falsch!

Das kam natürlich nicht von Puzzle-Up; gerade noch rechtzeitig bemerke ich den breiten Schlauch, auf dem ich stehe! Dead vorwärts, rückwärts, seitwärts - immer das Gleiche.
Nein: nicht reine Kombinatorik ist gefragt, eher Statistik.
Nicht die Zahl aller zulässigen Codes mal deren Längen (3bis24) geteilt durch Summe ...; dieser Versuch kann wohl begonnen, aber nie beendet werden, auch weil nicht ausgeschlossen ist, dass manche Codes mehrfach gezogen werden können.
Also neuer Ansatz Angry - was ich dabei nicht verstehe, sind die Hinweise zu Punkt/Komma und Anzahl der Dezimalzahlen Rolleyes
Da gefällt mir uvo's Interpretation schon besser.
Georg, ziemlich verwirrt
Zitieren
#23
Aufgabe #5: Faulty Pair of Scales

kleines Verständnisproblem bzgl. Aussage:
"the weights of the balls are even numbers, different from one another"
Steht das an der falsche Textstelle?
derzeit steht das nach " Using this faulty pair...", und dann müßte doch gesagt werden, wo dabei A,B,C liegen und wo die Gewichte.
Stünde es vor " Using this faulty pair...", wäre das ein klares und verlässliches Faktum.
Kann natürlich sein, dass das keine Rolle spielt, aber dies sehe ich momentan noch nicht. Was denkt Ihr?
Georg

Zitieren
#24
Ich verstehe es dahingehend, dass die Gewichte von A,B, und C nicht an dieser Waage bestimmt wurden. Der Hinweis, dass sie gerade Werte einnehmen ist stellt eine zusätzliche Voraussetzung dar, die ich auch beim ersten Lesen direkt übersehen habe (zumindest das "even").

Wenn sie an dieser Waage mit geeichten Gewichten bestimmt wurden, sind die Ergebnisse ja eh fehlerhaft.
Zitieren
#25
HuDu schrieb:Ich verstehe es dahingehend, dass die Gewichte von A,B, und C nicht an dieser Waage bestimmt wurden.
Damit würdest Du mir Recht geben, das die Aussage" the weights of the balls ..." an falscher Stelle steht
und er schrieb:Wenn sie an dieser (fehlerhaften) Waage mit geeichten Gewichten bestimmt wurden, sind die Ergebnisse ja eh fehlerhaft.
aber somit durchaus als Erschwerung des Rätsels denkbar! - das war der Sinn meiner Nachfrage.
Georg

Zitieren
#26
Ich habe Dich auch so verstanden, wie Du es jetzt kommentiert hast. Wenn die Bestimmung der Gewichte von A,B und C nicht klar ist, gibt es meines Erachtens sehr viele Lösungen.
Zitieren
#27
HuDu schrieb:Ich verstehe es dahingehend, dass die Gewichte von A,B, und C nicht an dieser Waage bestimmt wurden.
Wenn sie an dieser Waage mit geeichten Gewichten bestimmt wurden, sind die Ergebnisse ja eh fehlerhaft.
Nachdem ich auf meine Mail-Anfrage bei PuzzleUp weder eine private Antwort erhalten noch allgemeine Notes dazu kamen; und die anderen nachträglichen Notes nicht mal per Kommentar angekündigt wurden, gehe ich davon aus, dass die Messung mit dem Ergebnis: "Gewichte von A, B und C sind alle gerade Zahlen und alle verschieden" mit der fehlerhaften Waage gemacht wurden - was immer das für Folgen hat.
was mich wundert: nur Rainer hat mir geantwortet, ist sonst niemand mehr dabei?
Georg

Zitieren
#28
Bin auch noch dabei, hatte aber bis jetzt noch keine Zeit, mir die Aufgabe näher anzusehen. Ich gehe aber wie HuDu davon aus, dass die Gewichte der Bälle nicht mit der Waage aus der Aufgabenstellung ermittelt wurden. Irgendwie sind es trotzdem noch zu viele Variablen...
Zitieren
#29
Ich bin mir ziemlich sicher, wären die Gewichte von A,B,C auf der defekten Waage ermittelt worden, dann wäre das in der Aufgabenstellung erwähnt worden.

Auch eine Art von Meta-Rätsel: Finde heraus, wie die Aufgabenstellung gemeint ist, und löse dementsprechend das Rätsel.
Zitieren
#30
Oder auch: Interpretiere die Aufgabe so, dass sie lösbar wird, und löse sie dann Wink
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  PuzzleUp 2012 - Klarstellungen geophil 142 102.130 24.01.2013, 20:34
Letzter Beitrag: bromp

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste