Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Auswertung des Experiments von Rätselwochenende
#1
Sodele, endlich ist die Auswertung des Experiments von Rätselwochenende fertig. Ich hab' mal alles, was ich so rausgefunden habe, in eine PDF-Datei gepackt: http://www.croco-puzzle.com/Dokumente/auswertung.pdf

Aber ein echtes Fazit fehlt mir noch. Mal drüber schlafen, vielleicht kommt es ja noch...
Zitieren
#2
Beim Rätsel 10 kann man ohne Fallunterscheidung arbeiten, wenn man folgendes bemerkt:

Eine der drei rechten Spalten muss (von unten gesehen) mit --A beginnen und dann mit BC fortsetzen. Diese Spalte lautet also (von unten gesehen) --ABC. Auch im folgenden lese ich die Spalten immer von unten: Eine andere der drei Spalten muss mit -A beginnen und kann dann aber nur -ABC- lauten. Die dritte der drei Spalten muss zwingend ABC-- lauten. Jetzt braucht man diese drei Spalten nur mehr richtig zuordnen, was aber sehr leicht und eindeutig ist.

LG, Stefan
Zitieren
#3
Das Lesen der Auswertung wäre viel spannender, wenn man noch wüsste, wer man war. Mir kommen alle Namen so schrecklich unbekannt vor ... Waren die Namen selbstgewählt oder wurden sie zugewiesen? Daran kann ich mich irgendwie nicht mehr erinnern.
Zitieren
#4
(06.07.2011, 17:43)ibag schrieb: Das Lesen der Auswertung wäre viel spannender, wenn man noch wüsste, wer man war. Mir kommen alle Namen so schrecklich unbekannt vor ... Waren die Namen selbstgewählt oder wurden sie zugewiesen? Daran kann ich mich irgendwie nicht mehr erinnern.

Jeder konnte sich selbst einen Namen auswählen, damit das anonym bleibt... Ich weiß selber nicht, wer wer war...
Zitieren
#5
Dann hab ich ja immerhin den Hauch eines Verdachtes ...
Zitieren
#6
(06.07.2011, 17:43)ibag schrieb: Das Lesen der Auswertung wäre viel spannender, wenn man noch wüsste, wer man war. Mir kommen alle Namen so schrecklich unbekannt vor ... Waren die Namen selbstgewählt oder wurden sie zugewiesen? Daran kann ich mich irgendwie nicht mehr erinnern.

Da stellt sich die Frage, wenn die Teilnehmer - ibag (?) - nicht mehr wissen, wer sie waren, ob Namen selbstgewählt waren oder zugewiesen, unter welchen Einflüssen die Auswertung zu werten ist und schlussendlich, wie sie selbst zu welchen Ergebnissen in dieser Testreihe kamen, ob diese Auswertung auch - nach einmal drüber schlafen- für uns aussagekräftig wird.

Balloon

*nicht ernstzunehmend*


Zitieren
#7
Naja... Gerüchteweise soll es auch Teilnehmer gegeben haben, die in der Nacht vor dem Test nicht geschlafen haben Rolleyes Biggrin. Vermutlich vor Aufregung Wink.
Zitieren
#8
Das hört sich ja inzwischen nach einem Doppel-Blind-Versuch an: keiner weiß mehr, wer er war und was er gemacht hat. Biggrin

Ein Glück habe ICH den Namen meines Sohnes gewählt... Tongue
Zitieren
#9
Ich hatte auch erst gedacht: Wieso tauche ich denn nicht auf, ich habe doch auch mitgemacht? Sad
- Und dann fiel mir mein für diesen Zweck gewählter Name wieder ein. Clown
Zitieren
#10
Im Abschnitt 4 (also Rätsel 8) muss es im ersten Absatz statt "... C nicht im vierten Feld der vierten Zeile ..." heißen "... C nicht im dritten Feld ...".
Und die Abb. 4 wäre schöner in Abschnitt 6.
Und im Abschnitt 7 im vorletzten Absatz ist Tabelle 6 gemeint statt Tabelle 7.
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Rätselwochenende 2017 ibag 78 33.038 26.11.2017, 13:07
Letzter Beitrag: Danielle
  Das nächste Rätselwochenende CHalb 0 1.516 02.11.2016, 21:22
Letzter Beitrag: CHalb
  Rätselwochenende im November 2015 SilBer 84 53.099 25.11.2015, 22:23
Letzter Beitrag: berni
  Rätselwochenende berni 1 3.082 09.10.2011, 20:22
Letzter Beitrag: Danielle
  Rätselwochenende - Mitfahrgelegenheit AndreasS 4 4.885 01.10.2011, 19:10
Letzter Beitrag: AndreasS

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste