Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Qualifikation zur Logic Masters 2010
#91
(18.04.2010, 01:08)NikolaZ schrieb: Very nice puzzles today, except tetris. If someone give me first three logic steps maybe I finish the puzzle until next weekend Book

While I simply ignored Tetris during the contest I now saw that it is relatively accessible once you know how to treat it:
  • take the 4 given lines and copy them into the diagram on the left, always leaving 2 empty lines below each copied line
  • check which letters can be used for the square
  • place the square(s) at the only possible location(s)
  • see how the rest of the now entered empty line can be filled
  • there's still a lot of thinking left but I think it's a good starting help

I on the other hand might need a starting point for puzzle #20. I did recognize interesting things about the given numbers but so far I found no entry point.


Regards,

Calavera
Zitieren
#92
Herzlichen Glückwunsch an alle, die nach Wernigerode fahren!

Wenn Interesse besteht, bin ich gerne Testlöser! Upsidedown
Zitieren
#93
schöne Rätsel gewesen.

saublöder Fehler im Kropki-Fillomino, da stehen in genau 3 Feldern falsche Ziffern drinnen ...

Mal sehen wann ich Zeit finde mir die Rätsel bei denen ich in fast 45 Minuten nirgends weiterkam anzuschauen.
Zitieren
#94
Herzlichen Glückwunsch an alle Qualifizierten. Bei mir ist es an exakt einer einzigen Ziffer im Kakuro gescheitert (und die war leider eingekreist :-(...)
Naja, ich werde wohl leider auch nicht nach Wernigerode kommen, wir sind bis zum Tag zuvor eh im Urlaub.

Ich werde mich in der Zeit um die DSM in Augsburg kümmern Smile
Zitieren
#95
Hallo,
auch von meiner Seite herzlichen Glückwunsch allen Qualifikanten!
Was interessierte Testlöser für die Endrunde angeht, werde ich demnächst einen neuen Thread aufmachen; zur Quali gehört das ja nicht direkt, und ich möchte auch nicht, dass hier am Ende eine Meldung in den Quali-Diskussionen untergeht.
Hausigel
Cool
Zitieren
#96
Stellt ihr die Quali denn auch passwortfrei zur Verfügung? Ich würde mir die Aufgaben, die gestern nicht geklappt haben, gerne nochmal anschauen.
Zitieren
#97
Von mir auch herzlichen Glückwunsch an alle, die es geschafft haben!! Bin natürlich ein bisschen traurig, dass ein paar liebe Leute zu wenige Punkte ergattern konnten... Aber Kopf hoch, im nächsten Jahr gibts wieder eine Quali!!
LG Silke
Zitieren
#98
FRUST!!! (Das musste jetzt mal raus, so!)

Nachdem es bei mir recht flüssig lief und ich irgendwann 250 Punkte und noch 50 Minuten Zeit hatte, hat mich der Teufel geritten und die Tetrisrekonstruktion probieren lassen. Eine fast richtige Lösung habe ich dummerweise durch einen Denkfehler verworfen, dann in der Mitte wieder angefangen und durch meinen Denkfehler völlig in die Irre gegangen. Irgendwann kurz vor Schluss habe ich dann aufgehört, noch 10 Punkte bei einem leichten Rätsel geholt, und in der Nachspielzeit, als es eh egal war, mir noch mal in Ruhe das Tetris angeguckt. Da habe ich dann sofort meinen Denkfehler gesehen, und ich konnte zügig die Lösung hinschreiben. Da zeigte die Uhr genau 60 Strafpunkte an, genauso viel wie das Rätsel wert war.

Ich finde es immer besonders dämlich, wenn man durch die eigene Dusseligkeit scheitert; werde mich wohl noch ein paar Tage darüber ärgern!

Ansonsten: das waren allesamt sehr schöne Rätsel (auch das Tetris, das war komplett meine eigene Schuld); großes Lob und Dank an die Rätselerfinder und Organisatoren! Und Glückwunsch natürlich an alle, die sich qualifiziert haben!
Zitieren
#99
lupo, ich weiß nicht, ob das ein Trost ist, aber mir ist es mit dem Summenbild-Rundweg ähnlich gegangen. Die Dinger liegen mir, deshalb wollte ich das in der letzten knapp halben Stunde machen, aber erst kam ich nicht recht rein, und dann hab ich irgendwann abgebrochen, weil's nicht aufging, wie ich dachte. Hinterher hab ich festgestellt, dass gar kein Fehler in meiner Fast-Lösung drin war. Ich hätte einfach nur weitermachen müssen.

Schätze, es gibt hier noch ein paar Leute mehr, die Ähnliches zu erzählen hätten.
Zitieren
Dito. Eigentlich war der Plan, 1-2 leichte Rätsel für den Schluss aufzuheben zwecks besserer Zeitausnutzung. Aber jeder Versuch, eines der mittelschweren bis schweren Rätsel anzufangen, endete nach ein paar Minuten, ohne wirklich einen guten Einstieg gefunden zu haben oder mit einem vermeintlichen (obwohl im Nachhinein gar nicht vorhandenen) Widerspruch. Das Risiko, es nicht fertig zu bekommen, war mir dann jedesmal einfach zu groß, so dass ich wieder ein leichtes Rätsel eingeschoben habe, ehe ich das nächste schwere versucht habe. Letztendlich habe ich dann am Ende nur noch rumgesessen, kein leichtes Rätsel mehr übrig, und zeitmäßig keine Chance, noch eins der schwereren rauszubekommen. Zu Hause gingen dann sowohl die beiden Rundwege als auch die Magnetplatten problemlos und schnell, ich hab nur einfach den Anfang nicht gesehen, aber insgesamt massig Zeit verschwendet. Vielleicht wäre konsequent bei einem bleiben doch besser gewesen, irgendwann siegt halt die Feigheit :-)

Tetris liegt noch rum, aber mag ich nicht, und bei den hexagonalen Battleships sehe ich keinerlei Ansatz. Beim Rest war bei mir Lösungszeit vs. Punktwert sehr gut abgestimmt.
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Logic Masters 2024 maria 42 10.107 11.06.2024, 20:04
Letzter Beitrag: uvo
  Logic Masters 2024 - Anleitungen und Fragen uvo 28 4.723 06.06.2024, 22:48
Letzter Beitrag: SilBer
  Logic Masters 2023 - Anleitung und Fragen JonaS2010 35 15.573 30.06.2023, 11:51
Letzter Beitrag: ibag
  Logic Masters 2023 ibag 21 10.424 20.06.2023, 12:02
Letzter Beitrag: SilBer
  Logic Masters 2022 CHalb 47 28.915 04.05.2023, 15:32
Letzter Beitrag: Kideneb

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste