Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Kommentare und Lösungsansätze zu den Quali-Rätseln
#1
Nachdem jetzt die Quali vorbei ist, möchte ich zu allen Rätseln ein paar kurze Anmerkungen und Lösungsansätze posten. Ich gehe der Reihe nach vor, so daß ich mit den einfachen Rätseln anfange.

Rätsel 1: Buchstabensalat
Dieses Rätsel ist uns fast zu leicht geraten - einige Teilnehmer haben schon berichtet, daß sie mit diesem Rätsel fertig waren, bevor der Drucker mit Seite 2 fertig war Wink
Inhaltlich gibt es nicht viel zu sagen, mit den Standardideen kommt man wohl problemlos durch.

Rätsel 2: Masyu
Was man hier wissen oder sehen muß, sind die Auswirkungen von drei weißen Kreisen in einer Reihe - der Weg darf nicht in einer geraden Linie durch alle drei Kreise am Stück gehen, da sonst die Abbiegebedingung für den mittleren verletzt ist. Ansonsten bietet auch dieses Rätsel keinerlei Probleme.

Rätsel 3: Würfel
Es ist schwierig, hierfür irgendwelche Tipps zu geben - entweder man hat ein funktionierendes räumliches Vorstellungsvermögen, oder man hat es nicht. Im letzteren Fall ist man gut beraten, das Rätsel zu überspringen.

Rätsel 4: Kreuzworträtsel
Meine Theorie war ja, daß 90% der Teilnehmer die Wortliste sehen, wo QUALM und QUARK sofort ins Auge springen, und das Q in eins der beiden möglichen Felder eintragen - und siehe da, das funktioniert und man ist schnell fertig.

Rätsel 5: Zerlegung
Der einzige wirklich sinnvolle Lösungsansatz ist der Haken am oberen Rand, dort muß Teil C verwendet werden. Dadurch wird am rechten Rand ein Stück abgetrennt, dort kann man weitermachen; generell eignet sich dieses Rätsel recht gut, mehr mit Intuition als mit Logik zu arbeiten - man füllt die Lücken so, wie es sich gerade anbietet, das kann gut funktionieren.

So, Pause erstmal Smile
Zitieren
#2
(10.05.2009, 18:32)uvo schrieb: Rätsel 3: Würfel
Es ist schwierig, hierfür irgendwelche Tipps zu geben - entweder man hat ein funktionierendes räumliches Vorstellungsvermögen, oder man hat es nicht. Im letzteren Fall ist man gut beraten, das Rätsel zu überspringen.

Folgender Loesungsansatz hat mir (neben Raumvorstellungsvermoegen) geholfen:
Jeder Wuerfel hat 8 Ecken, fuer zwei 3x3 Wuerfel brauchen wir also 16 Ecken. Die Anzahl der Eckteile in den Bausteinen A,B,C,D,E,F ist:
A: 2
B: 3
C: 1
D: 4
E: 2 oder 1 (je nachdem, wo das Teil im 3x3 Wuerfel platziert wird)
F: 4 oder 1 (ja nachdem, wo das Teil im 3x3 Wuerfel platziert wird)

Da man auf auf 16 Ecken kommen muss, hat E 2 Ecken und F 4 Ecken. Und damit ist die Aufteilung 4+2+2 (D/F+A+E) bzw. 4+3+1 (D/F+B+C). Man baue also A+E zusammen (da gibt es nicht so viele Moeglichkeiten) und schaue, ob D oder F dazupasst.

LG,
Stefan
Zitieren
#3
Hab dieselbe Methode wie Euklid mit dem zählen der Eckwürfel verwendet. Alleine mit räumlichem Vorstellungsvermögen wär ich rettungslos verloren gewesen.
Zitieren
#4
(10.05.2009, 18:32)uvo schrieb: Rätsel 5: Zerlegung
Der einzige wirklich sinnvolle Lösungsansatz ist der Haken am oberen Rand, dort muß Teil C verwendet werden.

Ich hatte auch noch den Haken unten links gefunden. Da gibt es zwar noch drei Möglichkeiten, aber zwei davon (die mit den F's) kann man schnell ausschließen. Ob das wirklich was gebracht hat? Keine Ahnung. Es gab' mir jedenfalls ein gutes Gefühl... Wink
Zitieren
#5
(10.05.2009, 20:28)Realshaggy schrieb: Hab dieselbe Methode wie Euklid mit dem zählen der Eckwürfel verwendet.

Es ging auch ohne Zählen: Die fehlende Ecke rechts vorne unten bei Teil A kann nur durch den Nippel unten bei Teil E gefüllt werden - dann gibt es aber kein passendes drittes Teil - oder durch einen Zinken der Gabel bei Teil F. Der Rest ergibt sich dann leicht.

Gabi
Zitieren
#6
Beim Testlösen war ich froh, daß ich das Würfel-Rätsel überhaupt hingekriegt habe... 3D ist nicht so meine Stärke...

Okay, weiter gehts.

Rätsel 6: Bahnhöfe
Bei diesem Rätseltyp kann man erstmal eine Weile damit zubringen, die trivialen Linien einzuzeichnen: Kreuzungen, Bahnhöfe am Rand (daß der Weg in den Bahnhöfen nicht abbiegen darf, ist eine wichtige Bedingung), dann in den Ecken und an einigen anderen Stellen ausnutzen, daß der Weg alle Felder durchlaufen muß.
Irgendwann kommt man an den Punkt, wo man damit fertig ist und selber denken muß. Zumindest in meinem Lösungsweg - aber ich denke, an diesem Punkt muß nahezu jeder Löser vorbeikommen - funktionierte dann folgendes: Ich hatte ein Leerfeld, welches ja mit zwei benachbarten Feldern verbunden sein muß. Von allen drei Nachbarfeldern ging jedoch bereits ein Streckenstück aus, welches bis zum nächsten Bahnhof (und darüber hinaus) führte, und zwar handelte es sich um die Bahnhöfe 3, 6, 7. Damit ist klar, daß hier 6 und 7 miteinander verbunden werden müssen. Dieser Ansatz funktioniert noch an mehreren anderen, ähnlichen Stellen.

Rätsel 7: Magisches R
Ursprünglich wollte ich ja X statt R nehmen, damit habe ich aber schlichtweg nicht genug passende Wörter gefunden Smile
Der beste Lösungsansatz dürfte das M rechts oben sein: Dieses muß auf jeden Fall zu einem horizontal einzutragenden Wort gehören, in der Zeile darf also kein weiteres R stehen. Damit verbleiben für das O oben und das N am linken Rand nur noch jeweils eine Möglichkeit.
Dieses Rätsel entstand übrigens als letztes - und ursprünglich war ich nicht besonders glücklich damit; aber ich glaube, es ist gar nicht so schlecht geworden wie ich zuerst dachte.

Rätsel 8: Masterword
Eigentlich wollte ich gar nicht bekanntgeben, ob es sich um ein Wort der deutschen Sprache handelt; aber nachdem GiantPanda dann so direkt nachgefragt hat... und wer Hartmut kennt, weiß ohnehin, daß die Lösung ein Wort ist und keine Buchstabenkombination.
Normalerweise mag ich keine Rätsel, die ein Lösungswort ergeben, welches man erraten kann, ohne das Rätsel komplett zu lösen. Aber hier waren sich alle Testlöser einig, daß man höchstens 20-30 Sekunden sparen kann; das sahen wir nicht als Problem an.
Zum Lösungsweg: Es gibt mehrere Ansätze, meiner war folgender: KARTE enthält einen korrekten Buchstaben mehr als RATEN (unabhängig von der Plazierung), also muß K drin sein, N jedoch nicht. Das A scheidet aus wegen JAUCH / KARTE; ein E dagegen muß drin sein, da andernfalls KRT im Lösungswort enthalten sind, wegen KOELN auch OL - und dann hat man einen Widerspruch zu JAUCH.
Das Lösungswort muß also folgende Buchstaben enthalten: KE, R oder T, O oder L.

Rätsel 9: Tapa
Das Feld links neben der 1/2 am unteren Rand muß schwarz sein; damit erhält man schonmal einiges in der Ecke links unten. Als nächstes kann man links oben weitermachen: Das Eckfeld selbst muß schwarz sein, 1/2 und 3 zusammen liefern dann eine Menge Informationen.
Wenn man sich dann von links nach rechts vorarbeitet, sollte man immer im Auge behalten, daß alle Schwarzfelder zusammenhängen müssen - die obere und untere Hälfte miteinander zu verbinden, ist gar nicht so einfach.

Tapa ist ein sehr schöner Rätseltyp, ich bin sicher, in einigen Jahren wird er sich genauso als Standard etabliert haben wie Rundweg, Hochhäuser, Buchstabensalat, Magnetplatten usw. Leider gibt es schon zuviele solche Standardtypen; wenn ein Wettbewerb wie dieser nicht nur aus Standards bestehen, sondern auch einige innovative Ideen enthalten soll, muß man einige Standards weglassen. Oder die Standardrätsel variieren, wie beispielsweise das Hochhausrätsel in dieser Quali.

Rätsel 10: Rundweg
Je nachdem, was man als Standard-Ideen auffaßt, kommt man mit diesen schon ziemlich weit: Beispielsweise liefert die Diagonalkette 0-2-2-3 von der Mitte nach links oben schon die Information, welcher der beiden Wege um die beiden benachbarten 3en links oben richtig ist. Auch für die drei 3en am rechten Rand kommt nur eine der beiden Möglichkeiten in Frage, wenn man die 2 neben der mittleren 3 betrachtet. Für Vereinsmitglieder, die schon lange dabei sind, empfehle ich die Lektüre von "Tipps und Tricks (1): Rundwegrätsel" aus dem Denkzettel 4/2006.
Zitieren
#7
Mir hat das Magische R sehr gut gefallen - vielen Dank, uvo!

Beim Tapa fand ich die linke Seite einfach, aber den Übergang nach rechts konnte ich nicht erschließen: ich habe dann die eine mögliche Anordnung um das 1|1|1|1-Feld angenommen und bin damit dann -glücklicherweise- zur Lösung gekommen.

Und die 0-2-2-Diagonalkettentechnik habe ich mir während dieser Meisterschaft erarbeitet. Das hat zwar einiges an Zeit gekostet, aber vergessen werde ich sie nicht so schnell.
Zitieren
#8
das magische R fand ich auch richtig toll.

der übergang rechts ging eigentlich ganz gut: man musste von unten entweder links oder rechts um die 4 und um die 1111 herum. rechts kam man nicht um die 4 rum, und damit kommt man nicht links um die 1111.

Naphthalin
Zitieren
#9
(11.05.2009, 12:13)uvo schrieb: Rätsel 6: Bahnhöfe
...und an einigen anderen Stellen ausnutzen, daß der Weg alle Felder durchlaufen muß.

Ich bin so ein Blindfisch. Ich starre seit Samstag immer mal wieder auf dieses Rätsel und komm nicht weiter. Wer die Beschreibung ordentlich liest, ist klar im Vorteil. Rolleyes
Zitieren
#10
(11.05.2009, 15:10)Naphthalin schrieb: das magische R fand ich auch richtig toll.

Naphthalin

Nachdem ich festgestellt hatte, dass ich hier KEIN Kreuzworträtsel bauen musste Not even Diagonally (man sollte die Anleitung besser lesen Oops ), ging das bei mir auch recht gut.

Die Route hat mich richtig Zeit gekostet. Ich war davon ausgegangen, dass ich auch in Reihen und Spalten ohne Zahl und Pfeil ein Schwarzfeld malen kann. Dann war das Ganze nur nicht eindeutig (wie war das mit der Anleitung? Pfeif )

Das Sudoku hatte mein Drucker mir erst 8 Minuten vor Ende gegeben (ehrlich gesagt, hatte ich es übersehen Angry )

Außerdem mußte ich zwischendurch noch Kaffee kochen und jede Menge Kleinkram erledigen (Zigaretten drehen, Bleistifte anspitzen den Nachbarn zuhören), damit mich die Nervosität nicht wieder einholt.

Also wie immer: Warten auf das nächste Jahr Cool

Susie
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  LM-Quali 2022 Hausigel 0 310 04.12.2021, 11:42
Letzter Beitrag: Hausigel
  LM-Quali 2021, Anleitung und Fragen ibag 32 9.013 09.03.2021, 15:35
Letzter Beitrag: Statistica
  LM-Quali 2020, Anleitung und Fragen JonaS2010 39 20.791 09.02.2020, 22:01
Letzter Beitrag: jessica6
  LM Quali 2019 - Fragen und Antworten ibag 46 31.843 03.04.2019, 08:15
Letzter Beitrag: Statistica
  LM Quali - Wer darf teilnehmen? ChristophG 21 20.031 02.04.2017, 21:56
Letzter Beitrag: HaSe

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste