Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
24h-Marathon 2023
#1
György schreibt auf Facebook Informationen zum 24h Puzzle Marathon im nächsten Jahr. Auf der WSPC 2019 hat er auch erwähnt, dass die nächste Veranstaltungvermutlich die letzte sein wird. Das wäre 2020 gewesen, diese wurde wegen der Pandemie dann abgesagt, und nun gibt es einen neuen Anlauf in 2023. Ich habe keine Information, ob die Aussage bezüglich "letzte Veranstaltung" noch korrekt ist! Aber alle, die schon ewig mal teilnehmen wollten, und das jedes Jahr vor sich hergeschoben haben, sollten es im Hinterkopf behalten. Leider ist es auch genau das Wochenende der DSM, aber es kann sich ja noch verschieben.

Fragen kann ich auch gerne weiterleiten, ich habe auch gerade keine aktuelle Mailadresse zur Hand und müßte die erst heraussuchen.

Hier nun der Text von György und der Link:

https://www.facebook.com/events/84212757..._tab=about

22.04.2023 UM 15:00 – 23.04.2023 UM 15:00
20th 24-hour Puzzle Championship
Amadeus Hotel

Puzzling around the clock - in Budapest.

This only a tentative date, it need to be finalised with the Hotel (to be finally announced by mid-January).

This would be our jubilee event, which was postponed in 2020. In this year, for the first time, Viktor Samu will be in charge of puzzle director position.

Some basic information about the event: the schedule of the weekend will be the same as it's usual (see below).

There's a welcome dinner on Friday evening at 19:30 pm, and later we have a Q&A session, if you have unanswered questions (the IB will be published a week prior, and we're replying for your question in advance by e-mail, so normally this Q&A lasts only 30 minutes). On Saturday the championship starts at 10 AM.
On Sunday the solving time ends at 10 AM, and there's an award ceremony at 11:30 AM, which is followed with the farewell lunch.

About your travelling to Hungary: please calculate 1,5 hours for your transit between the hotel and the airport, and give also an hour for the security and passport control at the airport (if you have not just a hand luggage, another 30 minutes for check-in your baggage), so the earliest departure should not be earlier than 3 PM (Budapest local time).

The fees are under calculation: xxx Euros in double room and xxx Euros in single room. 50 Euros discount goes to the puzzle authors (if two person compile one set, it's 25-25/person).
The fee covers the transfers from/to the airport, T-shirt, some extra presents, meals, soft drinks, coffee, tea during the 24 hours and ... the puzzles of course [Bild: 1f609.png]
You can pay in cash during the championship.

If you have any further question, feel free to ask us, if you want to write a puzzle-set, please contact Viktor Samu, if you want to register please contact Gyorgy.
Zitieren
#2
Hoffentlich verschiebt sich das nochmal - der 24h-Rätselmarathon steht bei "unbedingt" auf meiner Bucketlist Cool Ok Heart
Zitieren
#3
Dieses Mal liegt er jedenfalls genau auf der D(J)SM.
Zitieren
#4
Die Veranstaltung wurde um eine Woche auf den 29./30.04.23 verschoben. Dieses Datum steht nun fest. Nun gibt's also keine Gründe mehr, nicht hinzufahren!
Zitieren
#5
Ich komme hin - wer denn noch?
Zitieren
#6
Lust hätte ich ja schon ...
Zitieren
#7
Ich habe auch vor, hinzufahren
Zitieren
#8
Lust habe ich auch, aber ich muss jetzt nochmal checken, ob ich das realisieren kann.
Wie reist ihr denn an?
Mit dem Flugzeug oder mit der Bahn, oder gar Auto?
Zitieren
#9
Bis wann kann man sich denn anmelden? Ich weiß nicht ob ich rechtzeitig erfahre ob es vom Stundenplan her machbar ist. Wenn ich käme, dann (mit schlechtem Gewissen) Flugzeug oder (mit gutem Gewissen) Bahn.
Zitieren
#10
Bis Ende Februar kann man sich wohl anmelden. Ich glaube allerdings, Györgi wäre froh, wenn wir es nicht last minute machen.

Ich bin beim letzten Mal mit dem Nachtzug nach Wien gefahren, von Donnerstag auf Freitag, und dann von dort mit Eva und Co. noch die zwei Stunden nach Budapest. Wäre ja toll, wenn das nochmal so klappen könnte. Alternativ Donnerstag bei Bernis Bruder in Nürnberg übernachten, und Freitag morgens früh nach Wien weiterfahren. Jedenfalls plane ich, Freitag Nachmittag oder Abend in Budapest anzukommen. Für die Rückfahrt habe ich überlegt, sie erst am Montag anzutreten, auch per Zug. Aber ist natürlich weit bis nach hier, bestimmt mehr als zehn Stunden.

Fliegen habe ich nach Indien beschlossen, nicht mehr zu tun, also vor gut fünf Jahren. Mal schauen, ob sich das wirklich für den Rest des Lebens durchhalten lässt.
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  World Jigsaw Puzzle Championship 2023 Smat 4 337 Gestern, 00:12
Letzter Beitrag: CSR94
  24h Marathon 2020 Realshaggy 16 11.827 14.04.2020, 10:01
Letzter Beitrag: Joe Average
  24h Marathon 2019 Realshaggy 42 32.723 29.12.2019, 19:01
Letzter Beitrag: nicole
  24h Marathon 2018 Realshaggy 15 15.684 24.08.2018, 16:03
Letzter Beitrag: Realshaggy
  24h-Marathon 2017 berni 35 35.310 09.05.2017, 16:29
Letzter Beitrag: moss

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste