Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Logic Masters 2021 Online - Anleitung und Fragen
#11
Noch eine Frage zu 7.6: Gilt die hinweislose Spalte 4 als unbestimmt, oder darf dort kein senkrechtes Rundwegsegment sein?
Zitieren
#12
Dazu steht der Satz "Es sind alle Summen gegeben" in der Anleitung. Ich glaube, sonst war das Beispiel auch nicht eindeutig? Ist aber schon zwei Monate her, dass ich das gelöst habe. Damals waren auch noch die Fragezeichen drin, kann gut sein, dass es mit Zahlen jetzt auch ohne die Zusatzbedingung eindeutig ist.

Für alternative Formulierungsvorschläge bin ich offen.
Zitieren
#13
nur zur Sicherheit: in 7.7 Round Trip bedeutet "sonst nicht selbst berühren" nur, dass es keine T-Stücke gibt, richtig? Oder ist sonst noch etwas impliziert? Ich hatte erst gedacht, das wäre ein ähnliches Verbot von Selbstberührungen wie bei Schlangen, aber das scheint ja im Beispiel definitiv nicht der Fall zu sein .
Zitieren
#14
Und noch ein Hinweis, auch wenn es keine Frage ist, weil es aus dem Beispiel eindeutig hervorgeht: Ich würde bei den Regeln für den Hochhaushinweis in der Geisterbahn vielleicht hinzuschreiben, dass auch Hochhäuser der Höhe 0 gesehen werden, wenn nichts davor steht.
Zitieren
#15
(23.05.2021, 21:39)Schachus schrieb: nur zur Sicherheit: in 7.7 Round Trip bedeutet "sonst nicht selbst berühren" nur, dass es keine T-Stücke gibt, richtig? Oder ist sonst noch etwas impliziert? Ich hatte erst gedacht, das wäre ein ähnliches Verbot von Selbstberührungen wie bei Schlangen, aber das scheint ja im Beispiel definitiv nicht der Fall zu sein .

Es ist dasselbe "nicht berühren", wie es bei Rundwegen, die von Feldmittelpunkt zu Feldmittelpunkt gezeichnet werden, üblich ist. Zum Beispiel Masyu, Balance Loop, Zwischenknick. Wobei beim Round Trip zusätzlich Kreuzungen erlaubt sind. Was weiterhin nicht erlaubt ist, sind wie von dir beschrieben T-Stücke, aber auch zwei Abbiegungen in einem Feld.

Dem gegenüber stehen Wege- und Rundwegrätsel, bei denen man den Weg als Folge von Feldern ansieht, wobei sich die Felder nicht berühren dürfen. Beispiele in diesem Wettbewerb: Schlangenrätsel und Persistence of Memory.

Das in der Anleitung wasserdicht zu beschreiben, führt zu sehr technischen und langen Beschreibungen. Und letztendlich ist es bei manchen Rätselarten auch historisch gewachsene Konvention, ob man eher Striche malt, oder Felder als Teil des Wegs ansieht.
Zitieren
#16
(23.05.2021, 22:06)Schachus schrieb: Und noch ein Hinweis, auch wenn es keine Frage ist, weil es aus dem Beispiel eindeutig hervorgeht: Ich würde bei den Regeln für den Hochhaushinweis in der Geisterbahn vielleicht hinzuschreiben, dass auch Hochhäuser der Höhe 0 gesehen werden, wenn nichts davor steht.

Ja, das Beispiel ist denke ich extra so erstellt, dass dieser Fall auftritt. Ansonsten werd ich den Fall denke ich trotzdem noch explizit mit beschreiben.
Zitieren
#17
(23.05.2021, 22:13)Realshaggy schrieb:
(23.05.2021, 21:39)Schachus schrieb: nur zur Sicherheit: in 7.7 Round Trip bedeutet "sonst nicht selbst berühren" nur, dass es keine T-Stücke gibt, richtig? Oder ist sonst noch etwas impliziert? Ich hatte erst gedacht, das wäre ein ähnliches Verbot von Selbstberührungen wie bei Schlangen, aber das scheint ja im Beispiel definitiv nicht der Fall zu sein .

Es ist dasselbe "nicht berühren", wie es bei Rundwegen, die von Feldmittelpunkt zu Feldmittelpunkt gezeichnet werden, üblich ist. Zum Beispiel Masyu, Balance Loop, Zwischenknick. Wobei beim Round Trip zusätzlich Kreuzungen erlaubt sind. Was weiterhin nicht erlaubt ist, sind wie von dir beschrieben T-Stücke, aber auch zwei Abbiegungen in einem Feld.

Dem gegenüber stehen Wege- und Rundwegrätsel, bei denen man den Weg als Folge von Feldern ansieht, wobei sich die Felder nicht berühren dürfen. Beispiele in diesem Wettbewerb: Schlangenrätsel und Persistence of Memory.

Das in der Anleitung wasserdicht zu beschreiben, führt zu sehr technischen und langen Beschreibungen. Und letztendlich ist es bei manchen Rätselarten auch historisch gewachsene Konvention, ob man eher Striche malt, oder Felder als Teil des Wegs ansieht.

ok, danke. Ich war jetzt tatsächlich gerade z.B. überrascht, dass das beim Masyu auch in der Regel steht. Ich bin es eigentlich eher gewohnt, dass das in den Masyu-Regeln nicht extra steht. Manchmal muss man halt genauer lesen Wink

Damit ist auf jeden Fall alles klar.
Zitieren
#18
Ich bin beeindruckt, was für ein Anleitungswerk!
Vielen Dank an Christoph und alle Autoren  Square !
Das sieht echt gut aus, ich freue mich nun noch mehr auf diesen Wettbewerb.

In Aktuelles findet ihr jetzt eine Info darüber und Silke hatte eine Info auf facebook gepostet. Die teile ich heute Abend auf unserer LM-Facebookseite. Nutzt gerne all diese Veröffentlichungen, um Werbung für diese Veranstaltung zu machen.
Zitieren
#19
Wow, das sieht toll aus! Vielen Dank an die vielen Autoren und an die Organisation!   Balloon
Zitieren
#20
Version 2 vom 26.05.21 ist jetzt unter dem identischen Link verfügbar.

https://bit.ly/3fBXexL

Seite 2 enthält eine Übersicht der Änderungen.
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Logic Masters 2021 CHalb 112 27.485 29.06.2021, 18:00
Letzter Beitrag: HaSe
  Logic Masters 2022 CHalb 2 1.282 15.06.2021, 16:59
Letzter Beitrag: Danielle
  Logic Masters 2017 CHalb 50 47.775 31.05.2021, 20:41
Letzter Beitrag: ildiko
  LM-Quali 2021, Anleitung und Fragen ibag 32 7.077 09.03.2021, 15:35
Letzter Beitrag: Statistica
  Puzzle Grand Prix 2021 CHalb 3 1.940 09.11.2020, 19:34
Letzter Beitrag: SilBer

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste