Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
LM Quali 2019 - Fragen und Antworten
#31
(26.03.2019, 08:14)ibag schrieb: Vielen Dank für  die positiven Rückmeldungen, das freut uns natürlich.  Upsidedown

Etwas enttäuscht war ich allerdings von der Beteiligung, wir hatten etwa nur 2/3 der sonst üblichen Teilnehmer. Woran lag das denn? Wenn der Termin ungünstig war hätten wir das gerne vorher gewusst, wir hätten jeden beliebigen Termin seit Januar nehmen können.

Von mir auch vielen Dank für die Rätsel, es war einer der Wettbewerbe, bei denen mir wirklich alle Rätsel richtig gut gefallen haben.

Ich denke nicht, dass die WM viele Teilnehmer davon abgehalten hat, die Quali zu machen. Es ist lang, das stimmt, aber ich finde es nicht zu lang. Ich hätte auch nichts dagegen, etwas mehr Zeit für die Rätsel zu haben. Vielleicht wäre es eine Möglichkeit, die Quali in zwei oder drei Teilen zu machen, jeweils 1 oder 1,5 h. Das käme sicher einigen entgegen.

Aber das muss euch nicht ärgern. Die Rätsel werden mit Sicherheit noch oft benutzt, zum Trainieren. Ich denke nicht, dass die Nicht-Teilnehmer sich die entgehen lassen.
Zitieren
#32
Von mir auch nochmal ein dankeschön an alle für die positiven Rückmeldungen. Smile
Zitieren
#33
Auch von mir Gratulation und Dank an die Autoren; absolut toll gemacht.

Die Wettbewerbslänge ist für eine Quali keinesfalls unangebracht hoch. Andere Online-Events sind mit vielleicht 90 Minuten durchaus denkbar, aber für unsere Deutsche Meisterschaft wollen wir doch sicherlich nicht unnötig den (Un-)Glücksfaktor erhöhen. Die codierten Japaner z. B. mit entsprechendem Aufwand (ich habe gleich zu Beginn ca. 50 Minuten dafür verbraucht) könnten bei kürzerem Zeitraum durchaus KO-Kriterium werden, wenn ein zu später Abbruch oder eine Fehleingabe bei nur diesem einen Rätsel also über 50 Prozent der Bedenkzeit zunichte machen würde.

Dass das (nicht vorhersagbare) Wetter Leute von einer DM-Quali abhalten können soll, erzeugt bei mir ungläubiges Kopfschütteln. Wer wirklich dringend teilnehmen möchte, kann dieses bei dem von uns stets angebotenen großzügigen Zeitfenster immer schaffen. Tatsächlich kann man sich auch 3 Stunden vor der normalen Aufstehzeit einen Wecker stellen, wenn das die einzige Chance ist, in Ruhe arbeiten zu können. Jedem ist natürlich selbst überlassen, welchen Stellenwert er einer Teilnahme am sportlichen Wettkampf beimisst. Auch später Freude an den Rätseln zu haben, in selbst gewählten Portionen und drucklos, ist ein guter Umgang mit der großen Investition der Autoren.

Etwas geringere Teilnehmerzahlen sollten die Autoren nicht ärgern. Wenn jemand zu einer Geburtstagsfeier, zu einem Turnier, zu einem Vortrag und ähnlichem einlädt, wird er immer Absagen, die ihre Gründe haben werden, hinnehmen müssen, und tut sich und seiner Feier einen Gefallen, wenn er sich nicht über die Ferngebliebenen grämt, sondern sich über die und mit den Anwesenden freut.
Zitieren
#34
Vielen Dank an dieser Stelle für die tollen Rätsel der Qualifikation.
Ich finde sowohl die Wettbewerbslänge als auch den angebotenen Gesamtzeitraum für absolut angebracht. Kürzer sollte der Zeitraum
auf keinen Fall sein; sonst könnte so ein Brocken wie der angesprochene Kryptojapaner tatsächlich zu einem frustrierenden 0-points Erlebnis werden.
Die Teilnahme an dem Wettbewerb ist tatsächlich zurückgegangen; das liegt aber in keinem Fall an der Attraktivität der Wettbewerbsrätsel an sich.
Die Zahl der neu veröffentlichten Rätsel im Portal ist meines Erachtens ebenso stark rückläufig. Vielleicht braucht Logic-Masters mehr Fokus in der Öffentlichkeit um wieder mehr Leben eingehaucht zu bekommen. Ein erster Schritt ist hoffentlich mit dem neu erschienenen Rätselbuch schon getan!
In der Hoffnung auf weiterhin viele neue Rätselkreationen -insbesondere aus Berlin-
Zitieren
#35
Auch von mir ein großes Dankeschön Euch beiden! Love
Ich fand (fast) alle Rätsel und vor allem die Mischung toll! Und kann mich meinen Vorrednern nur anschliessen: eine kürzere Lösungszeit hätte vielleicht ein paar mehr Teilnehmer gebracht, aber der Glücksfaktor würde finde ich einfach zu groß! Und das Zeitfenster von mehr als drei Tagen ist doch sehr großzügig.

Ich feiere jetzt meine Top-35-Position noch ein Weilchen und freue mich schon sehr auf Mitte Juni!
Zitieren
#36
etwas verspätet dann auch noch von mir Danke für die schönen Rätsel, ein paar habe ich mir noch aufgehoben :-)

Und an mich: Lösungen nachzählen und prüfen. Dann sieht man auch nicht so gut markierte Felder und baut vielleicht weniger Fehler in den Lösungscode ein, dann wären da 2 rote 0er weniger ...
Zitieren
#37
Ich kann nur für mich und meine Nicht-Teilnahme an der diesjährigen LM-Quali sprechen:
Das Zeitfenster war zwar überaus großzügig gewählt (klasse!), aber 2,5 h Rätselzeit waren bei einem Wochenendtrip nach Österreich und einem normalen Arbeitstag am Montag einfach nicht drin (zu lang, wenn man nach langer Autobahnfahrt oder Arbeit nicht mehr fit im Kopf ist). Das ist persönliches Pech, aber der eigene Vater heiratet so schnell nicht nochmal ;-).

Ich hätte die Rätsel gerne gemacht, momentan bin ich aber mit dem Kopf wo anders.
Daher seh' ich es positiv und freue mich, eventuell bei den Logic Masters im Auswerteteam dabei sein zu können.
Zitieren
#38
Wird denn die LM_Quali auch für alle freigegeben, ohne daß man Name+Adresse preisgeben muß? Das war für mich ein K.O-Kriterium, ich würde aber die Rätsel schon gern unter Wettbewerbsbedingungen lösen, um zu sehen, wie ich abgeschnitten hätte. Daher meide ich vorläufig auch diesen Thread, um keine Hinweise auf die Rätsel zu lesen.
Zitieren
#39
https://logic-masters.de/LM/2019/raetsel.php
Zitieren
#40
Leider hat es bei mir auch einfach nicht hingehauen, an der Quali teilzunehmen. Musste mir die Rätsel aber unbedingt während des laufenden Wettbewerbs ausdrucken, weil ich letzte Woche unterwegs war und keinen Drucker zur Verfügung hatte. So konnte ich mich dann jeden Tag mit ein paar Rätseln beschäftigen. Wirklich, da habt ihr eine absolut großartige und abwechslungsreiche Quali zusammengestellt. Es hat auch außerhalb des Wettbewerbs unglaublich viel Spaß gemacht.
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  WSPC 2019 Eindrücke (auf deutsch) Modesty 4 563 16.10.2019, 08:32
Letzter Beitrag: SilBer
  Logic Masters 2019 CHalb 87 17.663 15.09.2019, 17:34
Letzter Beitrag: chrisbee
  LM 2019 Fragen zur Anleitung pwahs 47 6.531 20.06.2019, 13:06
Letzter Beitrag: pwahs
  Testlöser für LM 2019 gesucht pwahs 0 656 09.03.2019, 13:06
Letzter Beitrag: pwahs
  Puzzle Grand Prix 2019 CHalb 13 3.542 23.02.2019, 00:43
Letzter Beitrag: Danielle

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste