Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
24-h-Marathon
#11
Falls ich teilnehme, werde ich fliegen, das ist denke ich am billigsten. (106 Euro bei opodo, aber wird eh immer teurer, von daher sind wohl eher 150 realistisch). Hab nur mal kurz bei der Bahn geschaut, und das war unerwartet teuer, oder hab ich da was übersehen? Wahrscheinlich werd ich dann hinterher noch 3-4 Tage in Budapest bleiben.
Zitieren
#12
Ich überlege auch. Ist diesmal auch nicht so stressig an den WPC dran, was für mich sonst immer ein Gegenargument war...

Edit: Wenn ich hinfahre, dann auch per Zug oder Flugzeug, da die Rückfahrt im Auto glaub ich schwerlich zu verantworten wäre.
Zitieren
#13
Ich würde gern mal wieder teilnehmen, aber dieses Wochenende geht bei mir leider gar nicht - vielleicht nächstes Jahr wieder.

Zur WPC in Eger 2011 sind Roland und ich übrigens mit dem Zug gefahren (Nachtzug Dresden-Budapest), das war erstaunlich billig, genaue Zahlen habe ich leider nicht mehr.

Für Rätselrunden deutscher Autoren biete ich mich übrigens als Testlöser an.

Grüße,
uvo
Zitieren
#14
Im UK-Forum gibt es noch ein paar genauere Informationen.
Zitieren
#15
(16.01.2014, 15:44)uvo schrieb: Für Rätselrunden deutscher Autoren biete ich mich übrigens als Testlöser an.

Das ist gut, da kann ich dann den Uvo-Faktor wenigstens leicht rausbekommen. Wink

Apropos Autoren: Die Rätselautoren stehen inzwischen weitgehend fest: Aus Deutschland wird es zwei Runden geben, eine von Silke und mir und eine von Robert.
Zitieren
#16
Dresden-Budapest ist ja auch nur die Hälfte der Strecke Essen-Budapest ;-) Klar, mit Sparangeboten der Bahn (z.B. 29 Euro) kommt man mit Glück wahrscheinlich ein kleines bißchen billiger. Aber erstemal erwischen...
Zitieren
#17
Hi,

so ein Marathon würde mich auch mal reizen, aber dieses Jahr paßt es bei mir nicht mehr in den Kalender.

Nur ein Tipp zum Zugticketkauf: auch an die Anbieter benachbarter Länder denken. Ich habe letztes Jahr ein österreichisches Ticket gekauft, als ich von Dtl. (München) in die Slowakei (Bratislava) gefahren bin. Nannte sich glaube ich Europa spezial (könnte ich bei Interesse noch herausfinden, klingt mir irgendwie gerade eher nach dem DB-Namen) und hatte sogar weniger Einschränkungen als die Sonderangebote der DB.

Viel Spaß allen Hinfahrern!
Grüße, Danielle
Zitieren
#18
ganz doofe frage: wo meldet man sich überhaupt an? Biggrin

dresden-budapest gibt es aktuell bahntickets für 39€, sowie 29€ im nachtzug. klingt beides vertretbar^^
Zitieren
#19
(06.02.2014, 03:05)Naphthalin schrieb: ganz doofe frage: wo meldet man sich überhaupt an? Biggrin

Soweit ich weiß bei György, aber das ist derzeit wohl noch inoffiziell. Da wird sicherlich in den nächsten Tagen noch was Offizielles kommen.
Zitieren
#20
sprich, ich kann die tickets schon kaufen, weil man sicher einen spot bekommt?
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  24h Marathon 2019 Realshaggy 35 5.621 10.11.2019, 12:12
Letzter Beitrag: SilBer
  24h Marathon 2018 Realshaggy 15 5.565 24.08.2018, 16:03
Letzter Beitrag: Realshaggy
  24h-Marathon 2017 berni 35 15.258 09.05.2017, 16:29
Letzter Beitrag: moss
  24-h-Marathon 2015 und DSM SilBer 19 14.346 26.04.2015, 18:52
Letzter Beitrag: Realshaggy

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste