Themabewertung:
  • 3 Bewertung(en) - 4 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Rätselportal <-> Sudokuportal
Irgendwie macht mir das Portal bzw. das Stöbern im Portal einfach keinen richtigen Spaß mehr.

Früher habe ich Anregungen, was ich mir demnächst mal anschaue, aus "Zuletzt gelöste Rätsel" gezogen - unbrauchbar geworden, denn ich habe keine Lust, mich durch x Seiten Sudoku-Einträge zu wühlen.

Früher habe ich Anregungen, was ich mir demnächst mal anschaue, aus den "neuen Kommentaren" gezogen - unbrauchbar geworden, denn ich habe keine Lust, mich durch x Seiten Sudoku-Kommentare zu wühlen. Schnell überfliegen geht auch nicht, denn der Großteil ist in Englisch. Ich schaue mir allenfalls noch versteckte Kommentare an. Leider entgehen mir dann auch die Frotzeleien, die sich früher manchmal ergaben. Falls es sie noch gibt.

Früher habe ich in der Stichwortliste mal nach Rätselarten gesucht. Unbrauchbar geworden, denn ...

Gefühlt für jeden Pups werden neue Stichwörter erfunden oder neue Schreibweisen/Kombinationen vorhandener. Es sind inzwischen über 700 Stichwörter. Mal sehen, wann wir die 1000er-Marke knacken. Aber außer den alten Hasen weiß wohl keiner, dass die Stichwörter ursprünglich für RätselARTEN gedacht waren, die kein eigenes Icon haben. Ich frage mich, wann jemand auf die Idee kommt, die Stichwörter "null, eins, zwei, drei, vier, fünf, sechs, sieben, acht, neun" anzulegen. In Englisch. Oder Chinesisch.

Dass viele neue Rätsel nur noch in Englisch erscheinen - egal. Zumindest die Sudokus werde ich vermutlich eh nie lösen. Ich setze Sudokus einfach auf meine Ignorierliste. Die (noch kein Jahr in Gebrauch) wird geschätzt in drei Monaten länger als meine Löseliste (> 10 Jahre in Gebrauch) sein.

Mal sehen, ob es das Portal schafft, mich wieder zu begeistern.
Zitieren
Meine Methode ist entweder nach den "schönsten Rätseln" zu gucken oder ich versuche von Rätselautoren, die mich begeistern, möglichst alle Rätsel zu lösen.
Die erste Methode führt glücklicherweise gleichzeitig dazu, gute neue Autoren zu entdecken  Upsidedown

An Ildiko: gib ruhig auch Sudokus mal eine Chance. Im Portal sind eine Menge wunderschöner Sudokus, die sich gar nicht so "anfühlen" und sich genauso spannend lösen lassen wie ein schönes Nicht-Sudoku.

Dass mittlerweile viele eingestellte Rätsel nur auf englisch erscheinen, bedaure ich auch sehr, es kommt mir ein bißchen "lieblos" vor.

My method is either to look for the "most beautiful puzzles" or I try to solve as many puzzles as possible from puzzle authors who inspire me.
Fortunately, the first method also leads to the discovery of good new authors Upsidedown
To Ildiko: give Sudokus a chance too. There are a lot of wonderful Sudokus in the portal that don't "feel" like that and can be solved just as excitingly as a nice non-Sudoku.
I also regret very much that many of the puzzles now only appear in English, it seems a bit "loveless" to me.
Zitieren
Ich glaube es wäre gut, wenn die Community sich zusammentun könnte, um gemeinsam neue Autoren einerseits willkommen zu heissen und andererseits auf freundlichster Weise auf die nicht streng durchsetzbaren Regeln zu erinnern: (1) daß man einen Upload-Takt von durchschnittlich etwa 1 Rätsel pro Woche nicht überschreiten sollte, (2) daß Rätsel am besten testgelöst werden sollten bevor sie erscheinen, (3) daß die Tags wesentlich mehr 'konservativ' einzusetzen sind, (4) daß Sudokus vor allem mit dem Sudoku-Tag versehen werden, und (5) daß man im Idealfall auf diesen Seiten nur die in der eigenen Abschätzung interessantesten, schönsten, und/oder neuartigsten Rätsel veröffentlicht. Im Moment sehen diejenigen Mitglieder, die sich dergestalt in den Kommentargebieten ausdrücken, etwas einsam und exponiert aus (zB geronimo92).
Ich gestehe, daß ich selber schonmal gegen jede dieser 'guidelines' schonmal verstoßen bin, es ist ja keine polizeiliche Instanz und der Nachdruck gehört hier auf die Worte 'Community' und 'freundlichste[r]'

Frage an Ildiko, der/die ja offensichtlich sehr an die neusten Entwicklungen zu leiden scheint: welches sind denn Ihre Lieblings-Rätselarten?
Das Schönste an der deutschen Sprache ist die Onomatopoesie: blubbern, prasseln, watscheln, brutzeln, klirren.
Zitieren
Und (6), dass es (leider nur für Mitglieder) auch noch eine andere Möglichkeit gibt, hier Rätsel zu veröffentlichen, nämlich die Contest Engine. Wenn jemand 10 Rätsel hat, die nicht für das Portal geeignet zu sein scheinen, kann er daraus einen (Anfänger-)Wettbewerb machen und jemanden bitten es einzustellen. Und wir sollten überhaupt mal (7) darauf hinweisen, dass es hier mit dem Wettbewerbs-Archiv und dem Meisterschafts-Archiv zwei weitere große Rätselsammlungen gibt.
Zitieren
(02.04.2021, 11:45)Dandelo schrieb: Und (6), dass es (leider nur für Mitglieder) auch noch eine andere Möglichkeit gibt, hier Rätsel zu veröffentlichen, nämlich die Contest Engine. Wenn jemand 10 Rätsel hat, die nicht für das Portal geeignet zu sein scheinen, kann er daraus einen (Anfänger-)Wettbewerb machen und jemanden bitten es einzustellen. Und wir sollten überhaupt mal (7) darauf hinweisen, dass es hier mit dem Wettbewerbs-Archiv und dem Meisterschafts-Archiv zwei weitere große Rätselsammlungen gibt.

10 ist eine improvisierte Zahl, oder? Es können beliebig wenige bzw viele sein? Ich hatte eine Idee für ein 9-Rätsel contest-lein.
Das Schönste an der deutschen Sprache ist die Onomatopoesie: blubbern, prasseln, watscheln, brutzeln, klirren.
Zitieren
Ja klar, 10 ist einfach eine Zahl, die für einen Wettbewerb reicht, aber im Portal über einen längeren Zeitraum gestreckt werden sollte.
Zitieren
Unabhängig davon wie viele Autoren Rätsel einstellen und ob jetzt nun fast alles Sudokus sind:
Ich vermisse einfach eine Filterfunktion (nach Rätselarten oder Autoren) für die Listen mit den neuesten Rätseln, Kommentaren, und zuletzt gelösten Rätseln.
Ich kann zwar die erweiterte Suche benutzen, das ist aber umständlich und dann habe ich auch nur eine Liste von Rätseln, nicht die neuesten Kommentare oder Löser dieser Rätsel.

Und natürlich, die Icons sollten sauber gesetzt werden. Wenn ich in der "Keine Sudoku" Liste über die Hälfte Sudokus sehe, nervt mich das schon etwas.
Zitieren
(01.04.2021, 12:18)Modesty schrieb: Dass mittlerweile viele eingestellte Rätsel nur auf englisch erscheinen, bedaure ich auch sehr, es kommt mir ein bißchen "lieblos" vor.

Das stört mich auch sehr  Sad
Zitieren
Die Autoren bitten aber häufig um Hilfe bei der Übersetzung. Und wenn jemand einen Text einfach so übersetzt, kann ich mir kaum vorstellen, dass ein Autor das ablehnt.
Zitieren
@ Modesty: Das glaube ich dir gerne, aber ich müsste eine Menge Frösche küssen, um die Prinzen zu finden. Und dafür habe ich einfach keine Zeit. Wenn ich schöne Sudokus lösen möchte, nehme ich mir die Meisterschaftsrätsel vor.

@ glum_hippo: Richtige Lieblingsrätselarten habe ich gar nicht. Es ist auch nicht das Problem, dass diese unterrepräsentiert wären. Das Problem ist die schiere Masse. Bis 2019 wurde ca. 1 Rätsel am Tag eingestellt. Man hatte Zeit, sich damit zu beschäftigen. Und es gab in den Kommentaren immer wieder ein Hin und Her. Das gehörte für mich zu den Rätseln dazu. Auch wenn ich früher niemanden persönlich kannte, hatte ich dadurch das Gefühl, Teil einer Gemeinschaft zu sein. Und das ist weg.

Irgendwie habe ich ein Gefühl wie vor Jahren auf einem afrikanischen Handwerkermarkt, der nach und nach von ausländischer Massen- bzw. Wegwerfware überschwemmt wurde. Ich fürchte nur, man kann weder hier noch dort die Uhr zurückdrehen. Ja, es gibt sie noch, die Kleinode. Besonders schön finde ich z.B. die wichtel-Rätsel. Rätsel mit einer Geschichte drum herum haben für mich schon dadurch eine ganz andere Qualität. Ein passender Rahmen wertet ein Bild auf. Dann darf ein Rätsel auch sehr einfach oder so schwer sein, dass ich aufgeben muss. Trotzdem keine verschwendete Zeit. Was nicht heißen soll, dass mir Rätsel mit klaren Anleitungen bzw. ohne Schnörkel nicht gefallen.

@ jessica6: Genau das habe ich auch gedacht. Oder, dass die Einträge zu Rätseln auch in den Listen verschwinden, wenn man sie auf die Ignorierliste setzt.

Aber mir ist auch bewusst, dass das Administratoren“team“ (was, soweit mir bekannt ist, aus einer Person besteht), nicht alle Wünsche umsetzen kann, zeitlich gesehen, und vermutlich lässt sich auch nicht alles programmiertechnisch umsetzen. Und meine Wünsche sind auch nicht ausschlaggebend.
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Rätselportal goes HTML5 berni 22 19.377 08.07.2019, 07:59
Letzter Beitrag: Statistica
  Rätselportal und Android surbier 2 4.507 19.09.2016, 13:07
Letzter Beitrag: surbier
  Ladezeit im Rätselportal geophil 3 5.542 27.11.2010, 12:12
Letzter Beitrag: berni
  Vorankündigung: Rätselportal komplett überarbeitet berni 102 104.899 02.11.2010, 20:47
Letzter Beitrag: Statistica
  Datei hochladen im Rätselportal - Hilfe! AnnaTh 3 6.855 07.06.2010, 09:16
Letzter Beitrag: AnnaTh

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 2 Gast/Gäste