Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Experiment zum Rating bei CrocoPuzzle
#1
Ich hab' im März ein kleines Experiment bei den Überraschungsrätseln gemacht: Die Rätsel des 1. Ü-Rätsels waren die selben wie im März 2009. Jetzt gibt es eine Auswertung des Experiments. Dort kann jeder auch für sich selber sehen, wie er sich im Laufe der drei Jahre verbessert hat (funktioniert natürlich nur, wenn man in beiden Monaten teilgenommen hat).
Zitieren
#2
Tolle Statistik. Und mir ist zu keinem Zeitpunkt aufgefallen, dass ich ein Rätsel schon einmal gelöst habe. Rolleyes Wenn das bei allen so ist, können wir ja jetzt die Aprilrätsel aus 2009 noch einmal lösen. Biggrin

Zitieren
#3
Interessante Analyse, vielen Dank dafür. Love Jetzt ärgere ich mich auch nicht mehr über das aufgegebene Rundwegrätsel, da habe ich 2009 schonmal knapp 5,5 Stunden (!) investiert. Cool Schön zu sehen, daß ich soviel besser geworden bin, leider geht es aber seit fast einem Jahr trotzdem ziemlich bergab. Aber wenn es im Schnitt 20% ist, dann bin ich ja noch nichtmal unten angekommen. Dead Oder habe ich da was falsch verstanden (hoffentlich)?

Heißt "Das Rating für 2009 wurde mit den technischen Daten von 2012 berechnet." das das bessere Ergebnis jetzt nicht davon abhängt, daß ich damals erst neu beim Rating war (bzw. das Rating überhaupt, oder wie lange gibt es das jetzt)?

Grüße, Danielle

PS: Die Wiederholung ist mir auch nicht aufgefallen, aber in den 3 Jahren habe ich auch jede Menge Rätsel gelöst, da wundere ich mich nicht.
Zitieren
#4
(03.04.2012, 19:42)Danielle schrieb: Schön zu sehen, daß ich soviel besser geworden bin, leider geht es aber seit fast einem Jahr trotzdem ziemlich bergab. Aber wenn es im Schnitt 20% ist, dann bin ich ja noch nichtmal unten angekommen. Dead Oder habe ich da was falsch verstanden (hoffentlich)?

Die 20% beziehen sich nicht auf das Rating, sondern auf die Median/Top-Zeiten. Wie sich das genau auf das Rating auswirkt habe ich auch noch nicht verstanden. Das ist kompliziert, weil da ja eine exponentielle Formel dahinter steckt. Aber ich denke, dein Abwärtstrend wird sich primär durch diese 20% erklären lassen, was andersrum bedeutet, dass du gar nicht schlechter geworden bist, sondern möglicherweise sogar besser.

Zitat:Heißt "Das Rating für 2009 wurde mit den technischen Daten von 2012 berechnet." das das bessere Ergebnis jetzt nicht davon abhängt, daß ich damals erst neu beim Rating war (bzw. das Rating überhaupt, oder wie lange gibt es das jetzt)?

Das ist ja das Tagesrating, also das Rating, was man bekäme, wenn sich der entsprechende Tag immer und immer wiederholen würde. Dieser Wert ist vollkommen unabhängig davon, ob du vorher schon viel oder wenig Rätsel gelöst hast, es geht nur das Ergebnis dieses einen Tages in die Rechnung ein.

Grüßle, Berni
Zitieren
#5
Mehr als 600 Punkte mehr Shocked. Als ich den Wert gesehen hab, musst ich erst mal schlucken. Bis mir klar wurde, dass ich das ja nicht 1zu1 auf das Rating übertragen darf, weil die schlechteren Tagesratings ja umso heftiger reinschlagen, je besser man dasteht... Damit fühlt es sich dann etwas realistischer an.

Ich hab es übrigens bei 2 Fehlversuchen dies Jahr und 3 Fehlversuchen 2009 geschafft, zwei beim gleichen Rätsel unterzubringen Biggrin Biggrin.
Zitieren
#6
Berni, welch freche und tolle Idee! Das erinnert mich an zwei Rätsel aus der DSM in Augsburg, die prinzipiell gleich waren.
Zitieren
#7
(03.04.2012, 23:31)Calavera schrieb: Mehr als 600 Punkte mehr Shocked. Als ich den Wert gesehen hab, musst ich erst mal schlucken. Bis mir klar wurde, dass ich das ja nicht 1zu1 auf das Rating übertragen darf, weil die schlechteren Tagesratings ja umso heftiger reinschlagen, je besser man dasteht... Damit fühlt es sich dann etwas realistischer an.

Ich glaube schon, dass die 600 Punkte stimmen. Du hattest im März 2009 noch ein deutlich niedrigeres Tagesrating (etwas unter 2000, nach heutigem Rating etwa bei 1650) als zwei/drei Monate danach; das dürfte mindestens die Hälfte dieser Punkte erklären. Das Abrutschen des Ratings dürfte dann den Rest ausmachen.
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  CrocoPuzzle: Rating-Statistiken jessica6 2 1.379 31.07.2018, 12:49
Letzter Beitrag: jessica6
  Croco: Tagesrating vs Rating Hennich 1 1.555 30.10.2017, 21:53
Letzter Beitrag: Realshaggy
  CP-Rating berni 4 3.508 26.06.2017, 23:36
Letzter Beitrag: chrisbee
  Jubiläum: 10 Jahre CrocoPuzzle berni 286 198.608 16.05.2016, 14:39
Letzter Beitrag: berni
  Rating bei Croco-Puzzle Leli 13 9.794 26.01.2014, 23:35
Letzter Beitrag: lupo

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste