Umfrage: Welches Rating möchtest du bei CrocoPuzzle haben?
Du hast keine Berechtigung bei dieser Umfrage abzustimmen.
Das alte Rating
100.00%
11 100.00%
Das neue Rating
0%
0 0%
Gesamt 11 Stimme(n) 100%
∗ Du hast diese Antwort gewählt. [Zeige Ergebnisse]

Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Rating bei CrocoPuzzle
#1
Hallole,

Seit einiger Zeit bin ich am Überlegen, wie sinnvoll es ist, beim Rating das Minimum nicht auf die Bestzeit, sondern auf 0 zu legen. Der Vorteil wäre, dass die Top-Leute sich nicht mehr gar so sehr gegenseitig "runterziehen". Beispielsweise sieht es auf den ersten Blick so aus, als ob uvo in der letzten Zeit etwas nachgelassen hätte. Mir scheint, das liegt aber eher daran, dass einige andere (u.a. Florian) besser geworden sind.

Heute morgen hab' ich mal etwas damit rumexperimentiert. Nimmt man als Minimum einfach 0, so ist uvo plötzlich bei 2400 rum. Einen derart extremen Schnitt fände ich nicht gut, deswegen hab' ich das Maximalrating mal auf 3400 hochgesetzt. Nun passt es im oberen Bereich wieder einigermaßen. Die mittleren Ränge wandern aber ca. einen Kyu nach oben.

Man kann sich das ganze mal anschauen, wenn man mag:

Neues Rating und die dazu passende ewige Tabelle.

Was ist eure Meinung: Das alte Rating beibehalten oder lieber das neue verwenden?
Zitieren
#2
Die Gefahr ist dann, dass irgendjemand ueber 3000 kommen koennte. Was ja bei den Einzelraetseln fast schon der Fall ist.
Zitieren
#3
Wegen fehlender Option stimme ich mal hier für "mir egal" Wink. Ich kann beiden Ansätzen was abgewinnen.
Zitieren
#4
Unter diesen Abstimmungsmöglichkeiten das alte, ich finde die 3400 einfach unästhetisch :-) .

Ich kann den von dir beobachteten Effekt auch so nicht feststellen. Der "Absturz" von uvo (haha) resultiert imho viel eher darin, dass er eine geringfügig höhere Fehlerquote hat, als zu den Zeiten, in denen er an der 2800er Marke gekratzt hat.

Edit: nach längerem drüber nachdenken finde ich den neuen Vorschlag generell nicht so gut. Bei der Breite an Teilnehmern müßte nach meinem Empfinden das Leistungsverhältnis zwischen Spitze und Median einigermaßen konstant sein, da auch in der Spitze Ausreißer nach unten (= Fehlversuche) durch den nächsten fast ebensoguten Löser ersetzt werden. (Ausnahmen sind bestimmte Rätselarten, wo es einfach "Ausnahmekünstler" gibt, die weit vor allen anderne liegen, etwa Kakuros bei uvo oder Zahlenpyramiden bei Roland, oder auch Thomster, wer immer das ist, der mit atemberaubender Zuverläßigkeit jedes Heyawake am schnellsten löst.)

Dem entspricht die feste Setzung von 3000 für den Spitzenreiter und 1500 für den Median in der alten Variante. Nach der neuen Methode schwankt das Tagesrating des Spitzenreiters sehr stark im Bereich 2100-3000, ohne dass ich irgendeine Systematik dahinter erkennen könnte, oder das gerechtfertigt finde.
Zitieren
#5
(17.08.2010, 18:31)Realshaggy schrieb: Unter diesen Abstimmungsmöglichkeiten das alte.

Welche Möglichkeit hättest du denn gerne noch gehabt?
Zitieren
#6
Siehe oben, hat sich erledigt. Finde das alte am besten. Das neue mit 3000 wäre interessant gewesen, aber ich kann keinen Vorteil zur alten Variante erkennen.
Zitieren
#7
Obwohl ich vom neuen Rating anscheinend ziemlich profitieren würde, wäre ich doch für das alte. Die beste Zeit als Richtwert finde ich irgendwie logischer als die Null. Und die Regel "volle Punktzahl (3000) für den schnellsten Löser" finde ich auch einfacher zu verstehen als eine ständig schwankende Punktzahl für die Bestleistung.
Zitieren
#8
OK. Das Ergebnis ist ziemlich eindeutig! Upsidedown
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  CrocoPuzzle: Rating-Statistiken jessica6 2 1.386 31.07.2018, 12:49
Letzter Beitrag: jessica6
  Croco: Tagesrating vs Rating Hennich 1 1.569 30.10.2017, 21:53
Letzter Beitrag: Realshaggy
  CP-Rating berni 4 3.516 26.06.2017, 23:36
Letzter Beitrag: chrisbee
  Jubiläum: 10 Jahre CrocoPuzzle berni 286 200.052 16.05.2016, 14:39
Letzter Beitrag: berni
  Rating bei Croco-Puzzle Leli 13 9.806 26.01.2014, 23:35
Letzter Beitrag: lupo

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste