Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Lust auf ein kleines Rahmenprogramm?
#1
Da jetzt ja schon mehrere Leute geschrieben haben, dass sie zeitig nach Wernigerode anreisen wollen, möchte ich euch ein kleines Rahmenprogramm anbieten:

Freitags findet im Baumkuchenhaus von 14 bis 16 Uhr ein Schaubacken statt. Dabei könnt ihr euch zeigen lassen, wie Baumkuchen gemacht wird, und natürlich den frisch gebackenen Baumkuchen kosten.
Im Café könnt ihr außerdem wahlweise Kaffee und (Baum-)Kuchen zu euch nehmen oder auch ein spätes Mittagessen: Kräuterbaumkuchen mit Harzer Würzfleisch. (Wer noch skeptisch ist, kann ja Johannes und Renate fragen - die waren mutig und haben es, soweit ich erkennen konnte, nicht bereut, und ich gehe sowieso nur dort hin, um den Baumkuchen mit Würzfleisch zu essen!)

Mindestteilnehmerzahl gibt es nicht, aber es wäre nett, wenn ihr euch kurz hier meldet, falls ihr glaubt, rechtzeitig anzukommen, und gerne mitkommen würdet - wenn es viele sind, würde ich uns einen Tisch reservieren.
Zitieren
#2
Mögliche Unternehmungen für Sonntag:

Wernigeröder Schloss & Co.: Kleine Wanderungen in und um Wernigerode, z.B. zum Schloss, ins Christianental oder (für diejenigen, die einen kleinen Workout einlegen wollen) zur Steinernen Renne.

Brocken. Dafür würde ich an eurer Stelle allerdings einen ganzen Tag einplanen, anschließende Heimfahrt eher nur für Leute, die keine so arg weite Fahrt haben. Entweder mit der Harzquerbahn direkt ab Wernigerode (26 € pro Person insgesamt für Hin- und Rückfahrt, Sitzplatzreservierung empfehlenswert), oder ihr fahrt mit dem Auto nach Schierke, von dort sind es noch ca. 90 Minuten zu Fuß (Harzquerbahn ab Schierke geht natürlich auch, kostet aber trotzdem 26 €).

Für Heimfahrt Richtung Osten:
Burgruine Regenstein. ( http://www.kreis-hz.de/index.php?cid=118083001152 ) Ehemalige Raubritterburg, in den Stein geschlagen. Noch im Mittelalter aufgegeben, aber bis in die Neuzeit immer wieder als Militärstützpunkt genutzt.
Thale: Hexentanzplatz und Roßtrappe. Hexentanzplatz ist furchtbar touristisch, Roßtrappe (gegenüber) unbekannter, aber sehenswerter. Parkplatz oben + kleiner Fußweg oder Parkplatz unten + Seilbahnfahrt oder Parkplatz unten + Wanderung nach oben (ca. 60 Minuten).
Stiftskirche Gernrode. Grundsteinlegung im Jahr 902. Für mich eine der eindrucksvollsten Kirchen an der Straße der Romanik.
Burg Falkenstein. Für alle, die Richtung Nordosten fahren, schon ein kleiner Umweg. Trotzdem sehenswert. Sehr gut erhaltene Burg. Die DDR-Märchenfilme wurden dort gedreht.

Goslar (Richtung Westen). Halberstadt, Quedlinburg (Richtung Osten). Unesco-Weltkulturerbe. Lohnt sich, die auf der Rückfahrt anzusehen.


Wenn ihr irgendwelche Infos braucht, fragt hier oder schickt mir eine PN!
Zitieren
#3
Danke schon mal für die Tips.

Mal schaun was sich machen läßt.
Zitieren
#4
Zur Meisterschaft komme ich leider nicht, aber letzte Woche hab ich mit meiner Familie von Halberstadt aus einen Abstecher nach Wernigerode gemacht. Jetzt weiß ich, wie aus der Antwort auf eine vermeintlich harmlose Frage ein stark erweitertes Zitat werden kann.


Angehängte Dateien
.pdf   Harzer Volksstimme 22.5.2010.PDF (Größe: 619,9 KB / Downloads: 125)
Zitieren
#5
LOL ...
Christian, wie hast du denn die Volksstimme dazu gebracht, sowas zu bringen? An den Logic Masters zeigen sie bislang leider gar kein Interesse :-(
Zitieren
#6
Vielleicht müssten wir einen Teilnehmer auftreiben, der Wernigerode heißt!? Biggrin
Zitieren
#7
Inner Fußgängerzone ist die Fotografin auf uns zugekommen und wollte die beiden Jungs eisessenderweise ablichten. Als sie danach nach Namen und Herkunft fragte, hat sie kurz gelacht und dann nochmal uns alle vier fotofiert. Auf ihre Frage, wie es uns denn in Wernigerode gefiele, haben wir irgendwas nettes gebrummt und ich habe (natürlich) auch die Logic Masters erwähnt. Ich hab ihr kurz erläutert, worums da geht, aber das hat sie nicht weiter beeindruckt.
Zitieren
#8
Kleine Info für alle Baumkuchenesser (oder -essenwoller ;-) ):
Ich werde am Freitag 25.6. gegen 13h45 im Apparthotel sein und schauen, ob und wer mit will. Für alle, die noch bis ca. 15h eintrudeln, hinterlasse ich eine Wegbeschreibung an der Hotelrezeption (bzw. dürften die das auch selbst wissen).
Kommt jemand voraussichtlich nach 14h (bis gegen 15h) an, hat kein Auto bzw. keine Mitfahrgelegenheit, würde aber trotzdem gerne Baumkuchen essen gehen? Dann sagt mir doch bitte kurz Bescheid, dann organisiere ich was, damit ihr auch noch zum Baumkuchenhaus kommt (zu Fuß wär's zu weit).

Baumkuchenessen ohne Schaubacken geht übrigens natürlich auch am Sonntag.
Zitieren
#9
Hallo Irene,

wir werden so gegen Kurz vor zwei vermutlich in Wernigerode eintreffen.
Sollen meine Mitfahrer auch Schau-Baumkuchen-backen-essen wollen biegen wir vielleicht direkt zum Baumkuchenhaus ab.

Gruß Andreas
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Logic Masters 2012 - Rahmenprogramm Chaos 0 2.441 02.05.2012, 13:46
Letzter Beitrag: Chaos

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste