Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Beta-Tester gesucht
#1
Ich bin derzeit dabei, einen Contest-Engine zu schreiben, sodass wir in Zukunft deutlich einfacher Wettbewerbe auf unsere Seite stellen können.

Dieser soll bereits bei der diesjährigen Quali zur LM benutzt werden. Außer der Ergebnisliste sollte auch schon alles funktionieren. Ich hab' nun einen kleinen Test-Wettbewerb online gestellt und suche Leute, die Lust haben, das Ganze mal zu testen.

Rückmeldungen aller Art (auch von der Form "ich verstehe das nicht...") sind erwünscht!

Zum Test

Reset (dabei werden eure Daten gelöscht, und ihr könnt erneut testen.
Zitieren
#2
(23.04.2009, 17:48)berni schrieb: Rückmeldungen aller Art (auch von der Form "ich verstehe das nicht...") sind erwünscht!

Gut, sollst Du haben! Wink

Wenn ich versuche, den Test zu starten heißt es, ich sei nicht angemeldet, und das Anmelden schlägt dann angeblich fehl. Mach ich irgendwas falsch?

LG Gabi
Zitieren
#3
(23.04.2009, 17:48)berni schrieb: Rückmeldungen aller Art (auch von der Form "ich verstehe das nicht...") sind erwünscht!

Hi Berni,

testen tun wir natürlich alle gerne. Wink

Also ich habe fast alles dabei: Zeitüberschreitung, keine Eingabe mehr möglich und, und ....

Das Kennwort für die Aufgabendatei habe ich natürlich nicht gefunden (wo war es?) und beim Rätsel drei wäre es auch schön, wenn die Linienführungen auch am Rand stehen würden. Bin nur froh, dass ich beim Osterrätsel ein wenig geübt hatte.

Und wo sind die Ergebnisse? Sad (laut Text seit heute 0:00 Uhr verfügbar, aber das ist sicherlich ein Druckfehler Wink

Viel Erfolg beim Test, ich hatte wie immer meinen Spaß. Danke Ok

Gruß Rainer
Zitieren
#4
(23.04.2009, 18:46)ibag schrieb: Wenn ich versuche, den Test zu starten heißt es, ich sei nicht angemeldet, und das Anmelden schlägt dann angeblich fehl. Mach ich irgendwas falsch?

LG Gabi

Hi Gabi,

bei mir hat es geklappt, ich hatte mich allerdings vorab angemeldet. Leider hat auch das Reset funktioniert Dead, ich lasse es gerade noch mal durchlaufen.

Wahrscheinlich musst Du auf den GIGA-Tester warten, für den Beta-Tester bist Du bist einfach zu gut.

Gruß Rainer
Zitieren
#5
Hallo zusammen,

habe eben auchmal den Test versucht: Hatte keine Probleme mit dem Anmelden, war nur etwas ratlos, wie ich da vorgehen muss (also Runterladen der Rätsel / Anleitung / Eingabe Lösung und Abschicken). Das hat dann aber auch alles geklappt. Und wenn beim U-Bahn-Rätsel an der Seite noch die verschiedenen Linienführungen angegeben gewesen wären, hätte ich das auch zu lösen versucht. Was nicht funktioniert hat (oder nicht sollte?!) ist der Countdown meiner persönlichen Zeit. Diese wurde erst nach Abschicken der Lösungen erneuert. Soll das so sein? Und wie bekäme ich jetzt ein Feedback zu meinen Lösungen?

Stefho
Star
Zitieren
#6
ich habs auch getestet und funktioniert wunderbar. ergebnisse kann ich leider noch nicht anzeigen (und er bekommt es nicht hin die aktuelle wettbewerbsid zu übergeben).
im pdf sollte bei der U-bahn die "legende" mit dazu Wink
und einen vorschlag hätte ich noch zu der zeitangabe: ich würde zum einen die "endzeit" anzeigen und die bisher statische restzeitangabe dynamisch machen - evtl. mit dem hinweis, dass die wirkliche zeit leicht abweichen könnte. so muss man auf abschicken drücken, um die aktuelle restzeit zu sehen...
edit: irgendwie fand ich den lösungsschlüssel bei der ubahn nicht sehr übersichtlich, mir ist aber auch kein besserer eingefallen. denn "anzahl der umschlossenen felder" bekommt man heraus, ohne das rätsel zu lösen Wink

Naphthalin
Zitieren
#7
Habs auch getestet:

Ich war bereits angemeldet, damit hatte ich keine Probleme.

Der Probetest setzt natuerlich ein bisschen voraus, dass man den bisherigen Testablauf kennt. Bei einem echten Test gaebe es sicherlich einen Hinweis, dass die Aufgaben passwortgeschuetzt sind, dass man die Aufgaben bereits vor dem Test auf der Festplatte speichern soll, dass der Button "Test Starten" (oder wie immer der geheissen hat) auch das Passwort verraten wird, ...

Der Button "Test Starten" war mir zu bunt. Irgendwie passt der nicht zur Seite und obwohl er so auffaellig ist, habe ich ihn zunaechst uebersehen (!), weil er mir mehr wie ein Bild als ein Link erschienen ist. Vielleicht wurde er aber auch nicht sofort angezeigt.

Die Restzeit sollte sich dynamisch aendern. Wenn ich allerdings weiss, dass sich die Restzeit nicht aendert, dann kann ich damit auch leben. Schliesslich kann man durch verspaetete Abgabe ja keine Punkte verlieren. Auch kann man keine Punkte verlieren, wenn man auf den Button "Loesungen absenden" klickt und sich so die aktuelle Zeit anzeigen laesst. Das ist aber eine heftige Umgewoehnung. Mir ist eine aktualisierte Restzeit (auch wenn sie etwas ungenau ist) lieber.

Wichtigstes Argument fuer eine dynamische Restzeit: Wenn ich noch eine halbe Stunde habe, dann moechte ich nicht nach jedem geloesten Raetsel gleich wieder zur Eingabemaske gehen und eine Loesung abgeben. Nach einem geloesten Raetsel moechte ich einen kurzen Blick auf die Zeit werfen (Computer steht neben den Raetseln) und sofort wissen, ob ich mir noch ein Raetsel zutrauen kann, oder ob ich sofort eingeben muss. Wenn ich noch ausreichend Zeit habe, loese ich gleich das naechste Raetsel und gebe die Loesungen gemeinsam ein.

LG,
Stefan
Zitieren
#8
Stimme dem letzten Punkt von Stefan zu. Ist kein unbedingtes Muss, aber wär schon nett. Dass beim U-Bahnrätsel die Streckentypen nicht abgebildet waren, wurd ja schon erwähnt, ist aber wohl auch kein Fehler der Engine Wink.
Ich fänd's noch schön, wenn bei den einzelnen Lösungseingaben stehen würde, dass für dies Rätsel schon eine Lösung abgegeben wurde (oder eben nicht).
Davon abgesehen gab's keine Probleme (außer einer leeren Druckerpatrone, für die du nichts kannst Biggrin).

Habe übrigens bei der U-Bahn in der Nachzeit eine falsche Lösung nachgeschoben, nachdem ich vorher in der korrekten Zeit eine (hoffentlich) richtige eingegeben hatte. Kannst ja schauen, ob das korrekt angenommen wurde.


Schönen Gruß,

Calavera
Zitieren
#9
Ich bin auch für eine dynamische Zeit.
Was mir sonst aufgefallen ist:
Die Grafik zu den Strafpunkten stimmt nicht mit der Beschreibung überein, in der Grafik wird immer nach 12 s die Strafpunktzahl erhöht, nicht nach jeder Sekunde.
Auf der Wettbewerbsseite steht bei Ende "23. April 2009 00:00 Uhr", bei den Details "28.04.2009 00:00 Uhr".
Welche Zeit wird bei mehrfachem Absenden der gleichen Lösung als genommen, um bei einem Unentschieden zu entscheiden?
Und es wäre gut, wenn beim Abschicken der Lösungen geprüft wird, ob nur gültige Zeichen (+-N, WS, 0123456) verwendet werden und vielleicht auch, ob die Länge der Eingabe stimmt (wenn man sie, ohne zu lösen, voraussagen kann), um Tippfehler zu vermeiden.

"Ihre Lösungen konnten nicht mehr berücksichtigt werden, da die maximal erlaubte Zeitüberschreitung bereits überschritten wurde."
-> Danach fehlt das schließende </B>, bei mir ist grad auf der linken Seite alles fett.
Gruß, pwahs
Zitieren
#10
Danke, Berni, für drei nette kleine Rätsel zwischendurch. Cool

Ich habe Rätsel 2 und 1 gelöst und jeweils sofort eingegeben und die Lösung abgeschickt. Hacker
Zu Rätsel 3 bin ich erst später gekommen, weil ich zwischendurch weg musste.
Und siehe da: Zu spät, meine Lösung wurde nicht mehr angenommen. Tongue

Liebe Grüße, eure schon auf den 9. Mai hinfiebernde Upsidedown
Claudia
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Jigsaw-Puzzler gesucht CHalb 0 49 Gestern, 18:53
Letzter Beitrag: CHalb
  rätselaffine/r Programmierer/in gesucht Stefan 0 603 01.04.2020, 13:42
Letzter Beitrag: Stefan
  altes Buch gesucht ildiko 0 770 26.12.2019, 22:11
Letzter Beitrag: ildiko
  Testlöser gesucht SilBer 9 6.148 22.02.2017, 18:58
Letzter Beitrag: chrisbee
  Rätsel-/Schnitzeljagd-Events gesucht Kenning 1 3.139 06.08.2016, 19:29
Letzter Beitrag: Realshaggy

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste