Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
kropki Überraschungsrätsel 18.12.08
#1
Das eigentlich superleichte Kropki hat mich sehr lange aufgehalten, weil ich immer auf angebliche Wiedersprüche stieß.

Rechts unten ist ein 1-2-1 im rechten Winkel wo die eine Verbindung als Verdoppelung und die andere als Einer-Differenz ausgewiesen ist.

Ich bin mir sicher, daß ich schon ein Kropki gelöst habe, wo als Regel galt, wenn eine Verdoppelung angezeigt werden kann, dann wird keine Differenz angezeigt, sondern der ausgefüllte Punkt.

Das heutige Überraschungsrätsel von croco-puzzle habe ich drei mal gelöscht und mir heftig die Augen gerieben, wo den mein Fehler ist, bis ich doch noch mal einen Blick in die Anleitung geworfen habe. Da ist genau dieser Fall als Bild vorhanden: einmal ist 1 - 2 eine Verdoppelung, einmal eine Differenz. Shocked

Irre ich jetzt in meiner Erinnerung, oder gibt es unterschiedliche Kropki?

Viele Grüße Albrecht
Zitieren
#2
In dieser Community hier wird Kropki üblicherweise so verstanden, daß zwischen 1 und 2 sowohl ein weißer als auch ein schwarzer Punkt stehen kann - je nachdem, was dem Rätselautor besser in den Kram paßt. Sicher kann man das auch anders handhaben, auch wenn ich die von dir genannte Variante (zwischen 1 und 2 muß ein schwarzer Punkt stehen) ehrlich gesagt noch nirgends gesehen habe - hast du zufällig mal einen Link zu einem Beispielrätsel?

Grüße,
uvo
Zitieren
#3
@uvo: soweit ich weiß braucht zB das rätsel von pwahs diese regel. auch sonst kenne ich beide varianten, aber wozu gibt es eine anleitung Wink und kakuro und zahlenschwede sind ja auch etwas anderes...

Naphthalin
Zitieren
#4
(19.12.2008, 01:27)Naphthalin schrieb: @uvo: soweit ich weiß braucht zB das rätsel von pwahs diese regel. auch sonst kenne ich beide varianten, aber wozu gibt es eine anleitung Wink und kakuro und zahlenschwede sind ja auch etwas anderes...

Das mit den 2 Kringeln? Ist auch ohne diese Regel eindeutig!

Ich hab' es nun schon ein paarmal vernommen, dass Leute meinen, zwischen 1 und 2 muss zwingend ein schwarzer Kringel, sowas wie Punkt-vor-Strich-Regel, oder sowas... Man kann das sicherlich machen, aber meiner Meinung nach verliert da das Rätsel ein klein bisschen an Reiz. Mir gefällt es besser, wenn zwischen 1 und 2 beides stehen kann...
Zitieren
#5
(19.12.2008, 01:48)berni schrieb: Das mit den 2 Kringeln? Ist auch ohne diese Regel eindeutig!

Ich glaub, der Punkt war, dass das spezielle Rätsel diesmal mit der Regel nicht lösbar war. Ich muss aber sagen, dass ich es auch interessanter finde, wenn beides möglich ist. Auch wenn sich mein Interesse an Kropkis eh in Grenzen hält Biggrin.


Gruß,

Calavera, beim Überraschungsrätsel mal wieder beim Zahleneintippen auf der Tastatur verrutscht Angry
Zitieren
#6
(19.12.2008, 01:48)berni schrieb: Mir gefällt es besser, wenn zwischen 1 und 2 beides stehen kann...
Agreed! Ist quasi das Salz in der Suppe Cool
Zitieren
#7
Vielen Dank für die Antworten.

Es war eigentlich eher so, dass ich bei einem der Kropkis im Adventskalender grosszügig auf diese Regel zugegriffen habe und das Rätsel in Null Komma Nichts gelöst habe.
Wenige Tage später, am 18., brachte mich diese (falsche) Regel fast um den Verstand --- Bis mir klar wurde, das zwischen "1" und "2" sowohl ein ausgefüllter, wie ein leerer Kreis stehen darf.

Ich wünsche allen Miträtslern ein möglichst ruhiges und friedvolles Weihnachtsfest und dann einen energischen, schwungvollen Rutsch (ohne auszugleiten) in 2009.

Euer Albrecht
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Frage zum Kropki-Fillomino in der LM-Quali 2010 fiore 2 3.182 11.06.2010, 12:57
Letzter Beitrag: fiore
  Minimales Kropki pwahs 8 7.568 10.11.2008, 18:26
Letzter Beitrag: berni

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste