Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Unvollständige Rätsel
#1
Ein kleines Problem, das im Portal  entsteht:
Immer mehr Rätsel enthalten nicht die vollständigen Regeln. Da wird nur noch geschrieben "standard ... rules", zum Teil auch bei relativ neuen Rätseltypen. Ich denke, es ist jedem Autor zuzumuten, die aus einem anderen Rätsel zu kopieren (oder im Wiki zu verlinken).

Zum einen muss man immer mit Lösern rechnen, die nicht alle Portalrätsel kennen. Aber vor allem muss man damit rechnen, dass die Rätsel in 10, 20 oder 30 Jahren noch immer existieren. Und was heute Standard ist, ist dann vielleicht kein Standard mehr, vielleicht auch schon nächstes Jahr. 

Und noch ärgerlicher sind Rätsel ohne Bild, nur mit Link auf ein Online-Tool. Was passiert, wenn das Online-Tool mal nicht mehr existiert? Oder wenn es Kompatibilitätsprobleme mit neueren Versionen gibt?
Zitieren
#2
Bei Rätseln ohne Bild ist unser aktuelles Vorgehen (im Rahmen der Moderation), dass wir per Kommentar den Autor zum Upload einer Bilddatei auffordern. Wenn das nicht passiert, deaktivieren wir das Rätsel nach ein paar Tagen. Das setzt natürlich von vornherein voraus, dass wir den Sachverhalt bemerken.

Was die Rätselanleitungen angeht, sieht die Sache schwieriger aus. Ich stimme dir tendenziell zu, andererseits bin ich nicht davon überzeugt, dass unsere eigenen Anleitungen in der Vergangenheit da makellos waren. Hier wüsste ich nicht, wie man systematisch vorgehen sollte; man könnte sicher auch in jedem einzelnen Fall darauf hinweisen, aber das sprengt für mich jeden sinnvollen Rahmen.
Zitieren
#3
Ein aktuelles Beispiel für fehlende Regeln ist From Zero to Hero. Ich finde diese Erweiterung von Heyawake auf Grenzen statt Gebieten interessant, bin aber unsicher, ob solche Rätsel als Heyawake ansehen möchte.
Zitieren
#4
Ich habe in den Hilfeseiten den Hinweis ergänzt, dass Formulierungen wie "Standard-Regeln" oder "Normale Regeln" vermieden werden sollten. Trotzdem wird das sicher nur begrenzt helfen, weil nicht jeder die Hilfe ausführlich studiert. (Da sind auch noch ein paar weitere Punkte, die mal überarbeitet werden könnten, aber das würde hier zu weit führen.)

Alternativ könnten solche Hinweise direkt auf die Portal-Einstiegsseiten geschrieben werden. Das halte ich aber eigentlich für eine schlechte Idee, weil es sich nicht um ein "akutes" Thema handelt.
Zitieren
#5
Das ist schon mal gut, danke. Ein anderer Fall, den ich in letzter Zeit ein paar Mal gesehen hab, ist Kropki mit Standardregeln und nicht unbedingt allen gegebenen Punkten. Das ist für mich ein Widerspruch in sich.
Zitieren
#6
Das Kropki-Beispiel kommt sogar sehr häufig vor, und wenn mir das beim Moderieren auffällt, gebe ich einen sanften Hinweis. Aber einzelne Zurechtweisungen ändern nichts an dem Umstand, dass bei den Portalgästen eine völlig andere Sichtweise vorliegt: Die meisten wissen vermutlich nicht einmal, dass Kropki ein eigenständiger Rätseltyp ist, und nicht nur eine Sudoku-Variante. Um das zu ändern (d.h. um die größere Rätselvielfalt bekannt zu machen), braucht es ein richtiges Konzept. Man kann die Besucher ja nicht dazu zwingen, sich Kropkis mit den Originalregeln anzueignen, sondern da braucht es einen Anreiz...
Zitieren
#7
(25.04.2022, 22:50)Hausigel schrieb: Das Kropki-Beispiel kommt sogar sehr häufig vor, und wenn mir das beim Moderieren auffällt, gebe ich einen sanften Hinweis. Aber einzelne Zurechtweisungen ändern nichts an dem Umstand, dass bei den Portalgästen eine völlig andere Sichtweise vorliegt: Die meisten wissen vermutlich nicht einmal, dass Kropki ein eigenständiger Rätseltyp ist, und nicht nur eine Sudoku-Variante. Um das zu ändern (d.h. um die größere Rätselvielfalt bekannt zu machen), braucht es ein richtiges Konzept. Man kann die Besucher ja nicht dazu zwingen, sich Kropkis mit den Originalregeln anzueignen, sondern da braucht es einen Anreiz...

Das mit den Kropki ist tatsächlich nicht ideal. Ich versuche auch immer Kropki Pairs für Sudoku Rätsel zu verwenden. Aber manchmal vergesse ich es dann trotzdem leider immer noch.
Zitieren
#8
Die Tags sind ja letztendlich doch nur eine Hilfestellung, die einen Anleitungstext nicht ersetzen können/sollen. Von daher würde ich diesen Teil - insbesondere in Einzelfällen - entspannt sehen. Das richtige Problem entsteht bei den eigentlichen Anleitungen, wenn dort ein Autor (der nicht weiß, was es alles gibt und was davon "normal" ist) von Standard-Regeln spricht und gleichzeitig etwas anderes meint. Mir fallen da noch diverse weitere Beispiele ein (allein der Gedanke, dass ein Thermo-Arrow-Sandwich-Sudoku kein Standardrätsel ist)...

Hier kann man bei konkreten Vorkommen sicher mal auf die Finger klopfen. Allerdings rechne ich auch weiterhin damit, dass neue User dazukommen, denen die grundsätzliche Sicht der alten Portalhasen fehlt. Insofern würde ich in Erwägung ziehen, die Rätselportal-Hilfe noch zu erweitern. Vielleicht dahingehend, dass denjenigen, die erstmalig ein Rätsel einstellen, in dem Erstellungsformular zusätzliche Hilfetexte ö.ä. angezeigt bekommen. Das müsste ich mir aber erst noch etwas ausführlicher überlegen.
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Bug? Suche findet nicht alle Rätsel uvo 16 2.989 20.12.2021, 18:54
Letzter Beitrag: Realshaggy
  Englische Rätsel-Beschreibungen flaemmchen 1 942 14.07.2021, 20:56
Letzter Beitrag: ibag
  Rätsel ins Deutsche übersetzen? Gliperal 1 1.472 31.10.2020, 08:29
Letzter Beitrag: Dandelo
  Bewertungssystem der Rätsel pirx 4 2.778 15.09.2020, 16:53
Letzter Beitrag: glum_hippo
  Alte Rätsel verbessern glum_hippo 3 1.838 24.07.2020, 14:35
Letzter Beitrag: glum_hippo

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste