Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Tags und Implizite Tags
#1
Hallo allerseits,

wir hatten vor einer Weile mal überlegt, die Liste der vorhandenen Tags im Forum zugänglich zu machen. Das Dokument im Anhang enthält die zur Verfügung stehenden Tags sowie eine Zuordnung der Impliziten Tags.

Uns ist klar, dass viele Köche leicht den Brei verderben können, insofern wird sicher nicht jeder Gedanke sofort umgesetzt. Trotzdem sind wir für Vorschläge offen; das betrifft sowohl die Aufnahme neuer Tags (bzw. die Löschung von vorhandenen Tags, wenn sie als nicht sinnvoll angesehen werden) als auch Kleinigkeiten wie bessere Übersetzungen.

Bei ein paar Punkten sind wir bereits am Überlegen. Die Labels "Neu" und "Anfänger" sind uns ein Dorn im Auge, weil sie mit der Zeit ihre Aussagekraft verloren haben. Ein paar Tags zu spezifischen Rätselarten kommen uns ebenfalls fragwürdig vor, sie existieren hauptsächlich aus historischen Gründen. Und was die Kreuzworträtsel-Systematik angeht, suchen wir auch noch eine bessere Kategorisierung.

Noch eine Anmerkung am Rande: Die IDs haben keine funktionale Bedeutung; ich habe versucht, hier etwas logisch zu gruppieren, aber für praktische Belange müssen sie nur eindeutig sein.

Viele Grüße
Hausigel

PS: Ich habe dafür ein neues Thema aufgemacht, damit man die Datei schneller findet. Wenn es maßgebliche Änderungen gibt, wird hier die neue Liste hochgeladen.

PPS: Zur Zeit kann ich keine leider Attachments hochladen, deswegen gibt es auch momentan keinen Anhang... Sad
Zitieren
#2
Hallo Hausigel,

eine Gruppe von Rätselautoren wird ab Anfang Januar eine größere Menge (40+) Rätsel mit der Sudoku-Variante "Broken 159" nach und nach veröffentlichen.
"Broken 159" bedeutet, dass alle Zellen, die die Bedingung der 159 Variante erfüllen, zwingend gegeben sind, nicht aber die gesamten Spalten die 159 Bedingung erfüllen müssen. Damit sind diese Rätsel flexibler und durch die negative Bedingung auch tendenziell abwechslungsreicher als die der normalen 159 Variante (natürlich kann das aber von Rästel zu Rätsel im Einzelfall sehr unterschiedlich ausfallen).
Ich würde jedenfalls vorschlagen, dass "Broken 159" als eigene Variante (und nicht als Untervariante von 159) ein eigenes neues Tag bekommt.
Auch in der deutschen Version sollte das Tag meiner Meinung nach "Broken 159" benannt werden (das kann aber natürlich auch anders gesehen werden).

Grüße Raumplaner
Zitieren
#3
Hallo,
das Tag "Broken 159 (Variante)" ist jetzt nutzbar.
Hausigel
Zitieren
#4
(15.12.2021, 21:22)Hausigel schrieb: Hallo,
das Tag "Broken 159 (Variante)" ist jetzt nutzbar.
Hausigel

Super! Vielen Dank.
Zitieren
#5
Hallo,

mir ist aufgefallen, dass das Tag "MinMax (Variante)" in zwei grundverschiedenen Bedeutungen verwendet wird:
* außen ist die Summe der höchsten und niedrigsten der vorderen drei Ziffern gegeben;
* im Inneren sind Felder markiert, deren Eintrag größer (bzw. kleiner) als alle Nachbarn ist.

Meines Wissens ist die erste Bedeutung älter, deswegen habe ich für die zweite das Tag "Maximum (Variante)" erstellt. Es soll der Einfachheit halber auch die Minimum-Version umfassen. Ich habe alle Treffer im Portal angepasst.

(Für beide Bedeutungen gibt es noch ähnliche Varianten. Zum Beispiel MinMax Difference/MinMax Product/... für die erste; das zweite ist ersichtlich verwandt bzw. eine andere Darstellung für Greater Than, Fortress, usw.)

Hausigel
Zitieren
#6
Hallo nochmal,

bei den Tags für Worteinbaurätsel gibt es eine Unsauberkeit. (Zur Klärung, gegeben ist eine Wortliste, und man soll die Worte waagerecht/senkrecht in ein Gitter übertragen.) Da haben wir im Prinzip zwei Varianten, nämlich zum einen auf Basis eines mehr oder weniger leeren Gitters, d.h. ohne feste Positionen für die Wörter, zum anderen mit festen Positionen.

Das erste ist im Wesentlichen das, was man als "Scrabble" kennt - nur dass das wohl ein geschützter Begriff ist, so dass wir die Rätselart nicht "Scrabble" nennen sollten. Die zweite Variante habe ich schon mal als "Kreuzworträtsel zum Selbstbauen" gefunden, allerdings nicht einheitlich. Und im Englischen bin ich für beide Varianten schon audie Bezeichnung "Crossword Construction" gestoßen. Irgendwelche Ideen zur Unterscheidung?

Hausigel
Zitieren
#7
Es gibt 4 Rätsel dieses Typs im Portal. Wieso möchtest du die noch unterscheiden?

Edit: OK, das ist natürlich Blödsinn. Es gibt 4 mit diesen Tags versehene Rätsel im Portal. Und noch x andere ohne Tags. Insgesamt trotzdem m.E. wenig genug, dass sich keine Unterscheidung lohnt.
Zitieren
#8
Hm. Ich sehe die Rätselarten als substantiell verschieden an, aber das ist natürlich Geschmackssache. Wenn man sich auf den Standpunkt stellt, dass die Rätsel zu ähnlich sind und daher keine verschiedenen Tags benötigen, verstehe ich das.

Was ich aber nicht verstehe, ist die Relevanz der Anzahl. Ich bin z.B. der Meinung, dass Darts keine Pfeile-Rätsel sind, auch wenn es davon bisher nur eins im Portal gibt. Wenn die Anzahl ein ausschlaggebender Faktor ist... Tja, dann sind gleich mal um die 100 existierende Tags komplett verzichtbar.
Zitieren
#9
Gibt es für Pfeile, wie in 00093Z ein Tag? Falls nicht, schlage ich vor eins zu machen.
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Labels und Tags Hausigel 80 26.536 27.10.2022, 16:58
Letzter Beitrag: Dathan

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste