Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Teilnehmer für Problemlösespiel gesucht
#1
Diese Beitrag hat mit Rätseln nichts zu tun - ich könnte aber gerade für ein Experiment etwas Unterstützung brauchen, vielleicht hat der eine oder andere von euch ja Lust dazu. Ich habe das Experiment gestern bereits mit (derzeit 24) Freiwilligen von MHN gestartet, könnte aber noch ein paar weitere Teilnehmer gebrauchen. Die Anzahl ist einfach noch recht niedrig für einen "Schwarm".

Und darum geht's: Ich suche Freiwillige für ein Online-Experiment zur Entscheidungsfindung in Gruppen: Ich habe kürzlich das Buch "Bienendemokratie" von Thomas D. Seeley gelesen, wo es darum geht, wie Bienenschwärme sich auf einen neun Nistplatz einigen. Das Verfahren der Bienen lässt sich möglicherweise auch auf Lösungsfindungsprozesse in Menschengruppen übertragen. Mich hat das dazu inspiriert ein Online-Experiment zu programmieren, bei dem man schauen kann, ob das funktioniert.

Ich würde mich freuen, wenn viele von euch dabei mitmachen. Dazu geht man auf

http://www.croco-puzzle.com/Probleme/

Das Registrieren ist ziemlich minimalistisch programmiert: Dafür gibt man einfach die E-Mailadresse ein und lässt das Passwort leer. Man erhält dann via E-Mail ein Passwort zugeteilt. Dann gibt man E-Mailadresse und Passwort in das Formular ein. Wenn man seine Cookies im Browser nicht löscht, sollte man dann den Rest des Spiels angemeldet bleiben. Sonst muss man halt das Passwort nochmal eingeben.

Man kommt dann auf eine Seite mit acht Themen, zu denen eine Lösung gesucht wird. Wenn man eines dieser Themen anklickt, erhält man eine etwas ausführlichere Beschreibung des Problems und kann einen Lösungsvorschlag abgeben (muss man aber nicht). Bei welchen Themen ihr mitmachen wollt, könnt ihr selber entscheiden.

Nach einiger Zeit kommt dann eine E-Mail an euch, dass ihr wieder aktiv werden könnt. Dabei kann zweierlei passieren:

a) Lösungsvorschlag abgeben (wie oben)
b) Lösungsvorschlag bewerten

Bei b) kann es insbesondere passieren, dass ihr den gleichen Lösungsvorschlag mehrfach bewerten müsst. (Kann ja sein, dass ihr eure Meinung in der Zwischenzeit geändert habt...)

So, das war's auch schon. Alles andere läuft hinter den Kulissen - die Bienen wissen ja vermutlich auch nicht, was sie da tun. :-) Nach einigen Tagen sollte das Problem gelöst sein. Darüber werdet ihr dann auch per E-Mail informiert.

Wenn alle acht Themen durch sind, werde ich noch mehr über den Algorithmus im Hintergrund bekannt geben, für all diejenigen, die es interessiert.
Zitieren
#2
Klingt interessant - ich bin dabei! Smile
Zitieren
#3
(02.09.2014, 14:45)ibag schrieb: Klingt interessant - ich bin dabei! Smile

dito.
Und auf die Hintergründe bin ich auch schon gespannt! Rolleyes
Zitieren
#4
Ist das Ganze anonym oder weiss man, wer welche Lösung abgegeben hat?
Zitieren
#5
(03.09.2014, 12:24)flaemmchen schrieb: Ist das Ganze anonym oder weiss man, wer welche Lösung abgegeben hat?

Ich sehe es (bisher) nicht.
Berni weiß es bestimmt... Rolleyes 
Zitieren
#6
(03.09.2014, 12:50)pin7guin schrieb: Berni weiß es bestimmt... Rolleyes 

Ne, selbst ich weiß das in der Regel nicht und es wird auch nicht gespeichert. Ich hab' lediglich bei den allerersten Vorschlägen am Montag Nachmittag mitbekommen, wer es war, weil da die Zuordnung noch eindeutig war. Erinnern tue ich mich allerdings nur noch beim allerersten Vorschlag.
Zitieren
#7
Das Spiel ist inzwischen zu Ende und ich habe es ausgewertet. Auf der Webseite habe ich die Ergebnisse zusammengefasst und die Hintergründe kurz geschildert.

Danke allen, die mitgeholfen haben!
Zitieren
#8
Bist du sicher, dass das Spiel für alle Teilnehmer so ablief, wie es geplant war? Mir war zum Beispiel überhaupt nicht klar, dass es eine kurzfristige Aktion ist, die quasi Rund-Um-Die-Uhr-Aktivität erfordert (von der Schlafpause 0-6 Uhr mal abgesehen.)
Außerdem habe ich genau zwei mögliche Problemlösungen zur Bewertung zu Gesicht bekommen, beide offensichtlich völlig unsinnig. Die eine hatte mit der gestellten Frage überhaupt nichts zu tun, der andere formulierte die Fragestellung um.
Dementsprechend hab ich dann am zweiten Tag irgendwie das Interesse verloren.
Zitieren
#9
Mir war das mit dem soo schnell antworten auch nicht ganz klar... Silent
Gestern jedenfalls war ich - warum wohl? Smile Cool  - den ganzen Tag anderweitig beschäftigt und erst am Abend überhaupt mal im Internet. Hacker
Eigentlich fand ich es ganz interessant und spannend, wie sich die Lösungsvorschläge zum Teil ähnlich waren und bei anderen Problemen völlig verschieden. Book

Wie viele Leute haben denn überhaupt mitgemacht, wenn es bei einzelnen Problemen über 200 Lösungsvorschläge gab? Shocked
(Oder ist das nicht die Anzahl der Lösungsvorschläge, sondern der Zeitpunkt, an dem sie geschrieben wurden?) Idea
Zitieren
#10
(07.09.2014, 18:28)pin7guin schrieb: Wie viele Leute haben denn überhaupt mitgemacht, wenn es bei einzelnen Problemen über 200 Lösungsvorschläge gab? Shocked
(Oder ist das nicht die Anzahl der Lösungsvorschläge, sondern der Zeitpunkt, an dem sie geschrieben wurden?) Idea

51 Teilnehmer haben sich angemeldet. Davon waren nicht ganz 40 auch einigermaßen aktiv dabei.

Für alle acht Probleme zusammen gab es 224 Lösungsvorschläge. Nach Eva Zwerg im Schnitt also 28 pro Problem.

Dass ihr das anders verstanden habt, wie es gedacht war, finde ich schade. Aber es war ja alles zusammen auch eine relativ sponate Aktion. Da hätte man, so im Nachhinein bedacht, einiges besser machen können. Alles in allem fand ich es aber trotzdem sehr interessant.
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  altes Buch gesucht ildiko 0 127 26.12.2019, 22:11
Letzter Beitrag: ildiko
  Testlöser gesucht SilBer 9 5.020 22.02.2017, 18:58
Letzter Beitrag: chrisbee
  Rätsel-/Schnitzeljagd-Events gesucht Kenning 1 2.657 06.08.2016, 19:29
Letzter Beitrag: Realshaggy
  begabte Kinder (4-14 Jahre) gesucht Modesty 2 2.857 22.03.2016, 09:27
Letzter Beitrag: Kenning
  Unerfahrene Testlöser gesucht flooser 1 2.689 10.09.2014, 21:05
Letzter Beitrag: SilBer

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste