Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Puzzle Up 2014
#11
So ist es auch gemeint, denke ich. Ich hatte gleich um 13 Uhr eine mail geschrieben, woraufhin five in four korrigiert wurde. Ich hatlte in der gleichen mail auch geschrieben, dass im Beispiel wohl two-letter gemeint sei, in der Hoffnung sie würden das auch präzisieren. Das haben sie offensichtlich nicht getan, aber meiner Deutung auch nicht widersprochen.
Zitieren
#12
ibag schrieb:... Ich hatte in der gleichen mail auch geschrieben, dass im Beispiel wohl two-letter gemeint sei, in der Hoffnung sie würden das auch präzisieren. Das haben sie offensichtlich nicht getan, aber meiner Deutung auch nicht widersprochen.
Ich hatte ungefähr das gleiche an Puzzle Up geschrieben,
das erste (five -> four) hatten sie wohl wg. ibag schon geändert,
zum zweiten meinten sie lediglich, der sample-text mit AABBA
mache auch das klar: incl. aller 2er (nicht 4er) codes,
wie Senior schon sagte.
Zitieren
#13
Ich bin dieses Jahr auch wieder dabei.
Habe gerade erst den am Freitag zu "Neighboring Digits" ergänzten Hinweis gelesen. Jetzt ärgere ich mich, daß ich nicht direkt sorgfältig gelesen habe und dummerweise statt des Geometrisches Mittels das Arithmetische Mittel genommen habe. Dabei war ich mir bei meiner Antwort zu der Frage soo sicher (im Gegensatz zu zwei anderen Aufgaben). Offenbar war ich nicht der einzige, weil eigentlich war die Frage ja klar, d.h. hätte keinen zusätzlichen Hinweis bedurft. Vielleicht muss ja auch jemand der hier mitlesenden seine Antwort auch noch abändern.
Zitieren
#14
Oh sh...., das hatte ich überhaupt total überlesen. Tja, da ist dann wohl nachkorrigieren angesagt. Sad
Zitieren
#15
Stand denn da eigentlich von Anfang an "geometric mean"? Ich hatte mich nämlich gewundert, weil es diese Aufgabe m.E. schonmal gab (also mit dem arithmetischen Mittel).
Zitieren
#16
ibag schrieb:Stand denn da eigentlich von Anfang an "geometric mean"? Ich hatte mich nämlich gewundert,

Ja! Ich habe noch die Ursprungs-Aufgabe vom 27.8., 13h,
und ich habe die Aufgabe mit geom. Mittel gelöst (hoffentlich richtig Cool )
Hab mich schon gewundert über die zusätzliche note, die ich erst übersehen hatte.
Zitieren
#17
(03.09.2014, 09:20)geophil schrieb:
ibag schrieb:Stand denn da eigentlich von Anfang an "geometric mean"? Ich hatte mich nämlich gewundert,

Ja! Ich habe noch die Ursprungs-Aufgabe vom 27.8., 13h,
und ich habe die Aufgabe mit geom. Mittel gelöst (hoffentlich richtig Cool )
Hab mich schon gewundert über die zusätzliche note, die ich erst übersehen hatte.

Oje, dann sollte ich nächstens wohl mal beim Lesen die Augen aufmachen. Rolleyes Rolleyes Rolleyes Rolleyes
Zitieren
#18
Rätsel #6 : harmonic Prisms

Schon wieder hänge ich an der schlampigen (umgangssprachlichen, aber meist nicht korrekten math. Floskel:"There are ..."
In diesem Falle: there are five different harmonic prisms made of A,B,C,D,E unit cubes , what is ...

Heißt das nun: es gibt (genau) fünf verschiedene 'harmonische Prismen' und suche A mit ...
oder : Angenommen du hast fünf (von vielen möglichen) verschiedene 'harmonische Prismen', bei welcher Gruppe  gilt A = B+C = D+E
Zitieren
#19
(04.09.2014, 12:00)geophil schrieb: Rätsel #6 : harmonic Prisms

Schon wieder hänge ich an der schlampigen (umgangssprachlichen, aber meist nicht korrekten math. Floskel:"There are ..."
In diesem Falle: there are five different harmonic prisms made of A,B,C,D,E unit cubes , what is ...

Heißt das nun: es gibt (genau) fünf verschiedene 'harmonische Prismen' und suche A mit ...
oder : Angenommen du hast fünf (von vielen möglichen) verschiedene 'harmonische Prismen', bei welcher Gruppe  gilt A = B+C = D+E

Da die erste Aussage falsch ist muss wohl die zweite Interpretation richtig sein. Wink
Zitieren
#20
Rätsel #7 : Numbered Cards

Ich hab wieder Schwierigkeiten mit dem Text.
Nachdem zwei Karten aus einer der drei Boxen gezogen wurde, ist die Frage:
"ist eine dieser zwei Karten eine '4', wie groß ist dann die Wahrscheinlichkeit, dass die andere
eine '3' ist. Ich denke, je nach entnommener Box ist die Wahrsch.keit dafür eine Andere.

Es ist m.E. nicht gefragt, wie groß ist die Wahrsch.keit, dass beim Ziehvorgang ein
Kartenpaar ( '3', '4' ) gezogen wurde  ( ist aber vermutlich gemeint ??)
Sicher gibt's noch andere Interpretationen  -
aber eigentlich erwarte ich hier klar formulierte math. Aufgaben, und nicht
verwirrende Wortspielereien - was meint Ihr dazu.

Habe erst mal abgewartet, ob eine klärende 'note' von PuzzleUp kommt, oder einer hier im
Forum postet - ist wohl nicht; stattdesssen 100% popularity und 0% difficulty - sehr seltsam
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Puzzle Up 2015 geophil 97 21.548 29.12.2015, 17:52
Letzter Beitrag: Senior
  puzzle up 2013 ibag 99 37.727 28.07.2015, 11:03
Letzter Beitrag: Turz
  Neuer Puzzle-Blog logik66 4 4.294 24.03.2014, 23:30
Letzter Beitrag: SilBer
  example Route-puzzle solution Richard 1 2.186 06.02.2009, 14:10
Letzter Beitrag: flaemmchen
  Puzzle Up Nr.5 SabineH 7 3.766 03.09.2008, 09:37
Letzter Beitrag: bromp

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste