Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Puzzle Up 2014
#1
Ankündigung und erster Termin für die Math. Rätselserie Puzzle Up sind eingetroffen.
Die Teilnehmer früherer Rätselrunden wurder per eMail informiert, (bei mir lag die Mail im Spamverdacht !! ? :-(
für neue Miträtsler oder Interessierte empfehle ich den Link
http://www.puzzleup.com
bzw. die vielen Forenbeiträge zu früheren Puzzle Ups.
Die Serie 2014 startet am Mi. 30.Juli in gewohnter Weise:
Aufgabenstellung Mittwoch mittag; Diskussion und Nachfragen bis
Do. mittag,
ab dann Lösungsabgabe, die für alle Aufgaben bis Ende Dez. möglich wäre, dann aber ohne Zeitbonus.
Allen Teilnehmern wünsch ich wieder großen Rätselspass und gutes Gelingen! Cool
Georg
Zitieren
#2
Ich freu mich schon (wie eigentlich jedes Jahr)! UpsidedownUpsidedownUpsidedownUpsidedown
Zitieren
#3
Gabi for (Puzzle Up-)President! King Star Cool
Zitieren
#4
Gleich geht's los ! Cook
Noch 3 Tipps voraus:
- an die Neu-Einsteiger: Rätsel #1 ist meist leicht, um möglichst viele Teilnehmer anzulocken.
- an die Puzzle Up-Profis: Viele Teilnehmer heißt viele Fehler, das gibt viele Sonderpunkte für richtige Lösungen.
- an die Sommerzeitgeschädigten: 11:00 GMT = 12:00 MEZ (ab Nov) = 13:00 MESZ (Jul-Okt in DE u.a)
Viel Erfolg und Rätselspaß !
Georg
Zitieren
#5
Haben bei Unentschieden beide gewonnen? Wortwörtlich gelesen schon, denke ich, aber das wird er wohl ausschließen oder umformulieren. Ich habe ihm schon einen Kommentar geschickt mit der Frage.
Zitieren
#6
Ohne inhaltlich zu viel verraten denke ich, dass dann keiner gewonnen hat. Dann wäre ja die Frage trivial. Es gab schon einfache Probleme, aber SO einfach dann doch nicht.
Zitieren
#7
Ein Unentschieden gibt es m.E. nur, wenn beide denselben 3-er Code setzen.
Wenn nur die Wahrscheinlichkeit für beide (zumindest anfangs) gleich ist (bei unterschiedlichem Code),
wird es irgendwann einen Sieger geben. (das denke ich mal)
Zitieren
#8
Ja, klar, ich weiß, dass es dann trivial ist. Aber den Fall muss er ausschließen, denke ich.
Zitieren
#9
Wird aus dem Rätseltext zu #04: Four Letters jemand schlau?
Die erste Korrektur (aus: all five letter comb.) wurde zurecht
"if all four letter combinations AAAA to DDDD).
aber bedeutet das: alle vier-Zeichencodes als vollständiger String
(consecutive) oder als verstreutes Quadrupel im Gesamt-Text ?
Das Beispiel mit zwei Buchstaben A und B mit dem Beispieltext AABBA
hilft da auch nicht, sondern verwirrt eher (mich)
Georg, ratlos Book
Zitieren
#10
Die Deutung „verstreutes Quadrupel im Gesamttext“ führt meines Erachtens zu keiner ernsthaften Aufgabenstellung. Ich denke schon, dass alle Vierercodes als vollständiger String enthalten sein sollen.
Im Beispiel finden sich alle möglichen Zweiercodes zusammenhängend wieder. AA, AB, BA, BB.
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Puzzle Up 2015 geophil 97 21.490 29.12.2015, 17:52
Letzter Beitrag: Senior
  puzzle up 2013 ibag 99 37.685 28.07.2015, 11:03
Letzter Beitrag: Turz
  Neuer Puzzle-Blog logik66 4 4.287 24.03.2014, 23:30
Letzter Beitrag: SilBer
  example Route-puzzle solution Richard 1 2.185 06.02.2009, 14:10
Letzter Beitrag: flaemmchen
  Puzzle Up Nr.5 SabineH 7 3.762 03.09.2008, 09:37
Letzter Beitrag: bromp

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste