Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Neue Version der CrocoPuzzle-Webseite
Einer musste sich opfern und den Median nach oben treiben, danke Oerf. Smile Mal sehen, vielleicht geht da ja noch mehr.

Das Problem mit Anfang kurz nach Mitternacht hatte ich auch, hab aber tapfer die Augen aufgehalten und weitergerätselt.

Was ich allerdings nicht verstehe, bei mir war der Pfeil auf der Ratingliste die letzten Tage immer neutral, jetzt +31 Punkte, ein neues Rekordergebnis, aber der Pfeil ist plötzlich rot. Wie geht das denn?

Maulef
Zitieren
Die 31 Punkte sind noch nicht fest und werden wahrscheinlich erst heute Nacht in deinen Pfeil einberechnet.
Zitieren
(25.11.2009, 22:17)Maulef schrieb: Was ich allerdings nicht verstehe, bei mir war der Pfeil auf der Ratingliste die letzten Tage immer neutral, jetzt +31 Punkte, ein neues Rekordergebnis, aber der Pfeil ist plötzlich rot. Wie geht das denn?

So ähnlich, wie Semax schreibt: Einmal Nachts wird der "Trendwert" ausgerechnet. Für den Pfeil wird dann das aktuelle Rating mit diesem Wert verglichen. Das kann den Effekt haben, dass der Pfeil am aktuellen Tag in die "falsche" Richtung wechselt, da das Rating sich bereits geändert hat, der Trendwert aber noch nicht. Ich hab' schon versucht das zu korrigieren, aber die Rating-Seite ist inzwischen so undurchsichtig geworden, dass ich mich da nicht mehr so recht rantraue... Ich schätze, ich muss die mal komplett refaktorisieren; dann kann ich einige Dinge wieder ändern.
Zitieren
Noch nicht verstanden. Wie ist denn "Trendwert" definiert?

Ich hätte erwartet, dass ein aktuellerer Wert (unter Berücksichtigung des aktuellen Ratings) mit einem irgendwie aus den zurückliegenden Werten der letzten Tage bestimmten älteren Wert verglichen wird. Wenn der neue Wert besser ist, geht der Pfeil aufwärts. Scheint hier irgendwie anders zu sein.

Maulef
Zitieren
(25.11.2009, 23:13)Maulef schrieb: Ich hätte erwartet, dass ein aktuellerer Wert (unter Berücksichtigung des aktuellen Ratings) mit einem irgendwie aus den zurückliegenden Werten der letzten Tage bestimmten älteren Wert verglichen wird. Wenn der neue Wert besser ist, geht der Pfeil aufwärts. Scheint hier irgendwie anders zu sein.

Der Trendwert ist der Durchschnitt deiner Leistung bei den letzten 30 Teilnahmen. Nehmen wir mal an, der ist bei 2000. Du selbst bist bei 1990; der Pfeil zeigt also nach oben. Nun machst du das Ü-Rätsel superschnell und gehst damit mit dem Rating auf 2010 hoch. Jetzt zeigt der Pfeil nach unten, weil 2010 ja über dem Trendwert von 2000 liegt. Am nächsten Tag wird der Trendwert allerdings wegen deiner Superzeit auf 2050 korrigiert und der Pfeil zeigt dann steil nach oben.

Der Pfeil zeigt also immer vor der Teilnahme am aktuellen Rätsel in die korrekte Richtung und hinterher nur manchmal.

PS: Die Werte sind fiktiv. Keine Ahnung ob die Pfeile bei den angegebenen Werten tatsächlich bereits nach oben/unten zeigen. Könnte auch sein, dass er einfach nur geradeaus zeigt... - es ging mir um das dahintersteckende Prinzip.
Zitieren
Ich glaube jetzt habe ich es verstanden. Idea Mit "Leistung" ist wohl das Tagesrating gemeint. Man darf nicht das durchschnittliche Tagesrating mit einem gemittelten Gesamtrating (wie bei den 200 und 50-Tage Linien) verwechseln. Das durchschnittliche Tagesrating ändert sich viel schneller und eignet sich daher um einen Trend vorherzusagen.

Ich nehme an, dass das geschätzte Rating von der "Fragen zum Rating" Seite dem Trendwert entspricht (oder zumindest ähnlich bestimmt wird). Meine Aussage aus Beitrag 24 dieses Threads, dass dieser Wert wenig aussagekräftig sei, ziehe ich hiermit zurück. Silent Im Gegenteil fände ich es interessant, die Trendwertlinie auch im Ratinggraph zu sehen.

Maulef
Zitieren
Ich muss schon sagen. Über 160 Löser und versuchte Löser bei so einem schwierigem Rätsel wie heute. Das hat es noch vor einem halben Jahr nicht gegeben. Kompliment! Smile Das hat die Seite wirklich verdient.
Zitieren
Ich find es auch überraschend, dass sich soviele rangetraut haben. Und die Entwicklung der richtigen Lösungen im Vergleich zu den Teilnehmern zeigt ja auch, dass viele das Rätsel später nochmal angegangen sind, obwohl sie im ersten Moment nicht genug Zeit, Nerven und Geduld hatten. (So ist das eben, wenn man eine zeitlang mit Minutenrätseln eingelullt wird, und sich kurz nach 0 uhr sagt "Wie schlimm kann es schon werden?")
Zitieren
Wie schlimm wird es heute werden? Nach 17 Minuten noch keine Lösung und das bei einem Sternenhimmel. Ich traue mich gar nicht das Rätsel anzuklicken.

Maulef
Zitieren
Na also. Schon drei Lösungen bisher. Star
Und deutlich Clown schnellere Zeiten als bei den gestrigen Japanischen Summen... Biggrin Biggrin Biggrin
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Upload-Filter, Bedrohung für unsere Webseite? berni 1 3.206 01.03.2019, 10:56
Letzter Beitrag: berni
  CrocoPuzzle: Rating-Statistiken jessica6 2 3.233 31.07.2018, 12:49
Letzter Beitrag: jessica6
  Anmeldung auf LM-Webseite uvo 11 11.035 14.04.2017, 19:05
Letzter Beitrag: ildiko
  Jubiläum: 10 Jahre CrocoPuzzle berni 286 290.107 16.05.2016, 14:39
Letzter Beitrag: berni
  Neue Version unserer Webseite berni 103 111.779 16.04.2012, 11:29
Letzter Beitrag: Realshaggy

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste