Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Logic Masters 2009 Vorrunde - Ergebnisse
#31
Hi,

muss sagen, ich bin auch überrascht, dass es meinen Punkten gelangt hat. Samstag abend hatte ich nicht dran geglaubt. Die 11 Rätsel, die ich gelöst hatte, gingen glatt durch, dafür habe ich dann die restlichen 40 Minuten am Münzrätsel verplempert. Ich habe es immer noch nicht raus Sad. Dafür habe ich dann heute festgestellt, dass das Randsummensudoku doch nicht so schwer war, hätte ich versuchen sollen. Seis drum. Ich hoffe, dass sich die große Schar der Nichtqualifizierten (Hier nur ein paar: Claudia! Berni! Helge! Rainer! Jürgen! Irene! Susi! Daniela! Gabi! Modesty! um nur einige zu nennen) trotzdem nach Gotha kommen. Ohne Euch wird es bestimmt nicht so schööööön.

Und jetzt viel Spaß beim Monatsrätseln

Jörg
Zitieren
#32
Ich freu mich an dieser Stelle schonmal daß es bei mir gereicht hat. Wie ich Uvo schon per PN habe wissen lassen bedanke ich mich (wieder einmal) für die schönen Rätsel. Ich fühle mich trotzdem als Gewinner, auch wenn ich weiß dass mit meiner Leistung in Gotha nichts zu holen sein wird...
Und weil es noch nicht erwähnt wurde: Ich fand den Rundweg am schönsten, auch wenn ich unglaublich lange gebraucht habe, den Einstieg zu finden.
Aber deswegen mögen wir ja die Rätsel von Uvo...

P.S. Ich bin vor jemand mit dem Namen Voigt, das reicht mir...
Zitieren
#33
(10.05.2009, 17:58)uvo schrieb: Und jedes Jahr nehmen wir uns vor, die Rätsel diesmal etwas leichter zu gestalten... was eigentlich auch ganz gut gelingt, bis dann doch noch 2-3 Hammerrätsel dazukommen...

Ich fand den Schwierigkeitsgrad genau richtig. Sobald der erste alles rausbekommt, würde ich die Aufgaben als zu leicht bezeichnen. Es sollte ja nicht primär darum gehen, rauszufinden, wer einfache Rätsel am schnellsten lösen kann.

Am Besten hat mir das Doppellabyrinth gefallen. War ein schöner Test, wieviele Stufen einer Fallunterscheidung in den Arbeitsspeicher passen - die konnte man sich ja nicht alle aufmalen. Allein die Lösung aufzumalen ist ja nichttrivial.
Und ich kann mich nicht erinnern, je so ein schweres Fillomino gesehen zu haben.

Dank Uvo und die anderen Autoren für die schönen Rätsel, und an alle Organisatoren, die zum Erfolg dieser Vorrunde beigetragen haben.
Zitieren
#34
Ja, das Doppellabyrinth war auch mein Favorit. Mit Bleistift und Radiergummi geht Aufmalen übrigens sehr wohl. Allerdings hab ich da dann nach der Hälfte erstmal alle bisherigen Buchstaben aufgeschrieben, die aktuellen Positionen markiert und den Zettel resettet Biggrin. War sonst nicht mehr lesbar, da manche Punkte ja doch sehr oft passiert wurden.

Beim "unlösbaren" Masterword hab ich meinen Fehler übrigens inzwischen gefunden: Ich habe die Inhalte der schwarzen und der weißen Spalte genau umgekehrt interpretiert. Wer lesen kann, ist auch hier klar im Vorteil Biggrin.

Erwähnenswert schön fand ich auch noch die Bahnhöfe, Kakuro und die Hochhäuser (!!).
Zitieren
#35
(10.05.2009, 22:30)Statistica schrieb: Ich hoffe, dass sich die große Schar der Nichtqualifizierten (Hier nur ein paar: Claudia! Berni! Helge! Rainer! Jürgen! Irene! Susi! Daniela! Gabi! Modesty! um nur einige zu nennen) trotzdem nach Gotha kommen. Ohne Euch wird es bestimmt nicht so schööööön.

Nicht zu vergessen: Silke Kraus - letztes Jahr 6. in der Endrunde und nur 49 Punkte von der WM-Teilnahme entfernt!


Ich werde übrigens leider nicht nach Gotha kommen. Es wäre schon schwierig bis unmöglich gewesen, es zu organisieren, wenn ich mich qualifiziert hätte Sad
Zitieren
#36
(10.05.2009, 23:42)IQIQIQ schrieb: Nicht zu vergessen: Silke Kraus - letztes Jahr 6. in der Endrunde und nur 49 Punkte von der WM-Teilnahme entfernt!

Ich werde übrigens leider nicht nach Gotha kommen. Es wäre schon schwierig bis unmöglich gewesen, es zu organisieren, wenn ich mich qualifiziert hätte Sad

War definitiv eine subjektive Liste! Wink
Für uns wird es familientechnisch auch eine ziemliche Organisiererei, mal sehen, ob es klappt.
Überhaupt schön, dass Du (Irene) wieder "aufgetaucht bist". Beim letzten Rätselwochenende wusste niemand etwas genaues von Dir und auch das Ü-Rätsel hattest Du lange ausgelassen...

Jörg
Zitieren
#37
(10.05.2009, 22:36)tyskhubi schrieb: Aber deswegen mögen wir ja die Rätsel von Uvo...

Ich möchte nur nochmal drauf hinweisen, daß die in diesem Thread genannten Rätsel - der Rundweg, das Fillomino, das Doppellabyrinth - allesamt nicht von mir stammen Wink

Der Rundweg war übrigens von allen Rätseln am schwersten einzuschätzen, bei keinem anderen Rätsel haben sich die Zeiten der Testlöser derart stark unterschieden. Ich denke, der Rundweg ist relativ schwer, diejenigen, die ihn einfach fanden, haben halt ziemlich viel Erfahrung mit diesem Rätseltyp.

Zitat:P.S. Ich bin vor jemand mit dem Namen Voigt, das reicht mir...

Ich versichere hiermit, keine weiteren Geschwister zu haben Wink
Zitieren
#38
ausser deinem bruder und deinen zwei schwestern? Smile
das Kakuro war auch schön Wink
jedenfalls nachdem ich erst zweimal bewiesen hatte, dass es unter den Bedingungen nicht lösbar ist und im dritten Anlauf endlich ne Lösung hatte
ansonsten hatte ich bei einigen Rätseln eher den Eindruck, dass ich mich intuitiv durchrate statt zu rätseln, der Buchstabensalat, die Zerlegung, die Wächter, der Rundweg, das Tapa, hat aber sehr gut geklappt
beim Kreuzworträtsel gehör ich zu den 10%, die nicht normal sind und nicht mit dem qualmendem Quark angefangen haben, bei mir wars die Fallunterscheidung Bahre oder Karte in den Mittelpfeiler
über den Doppelstern hab ich mich gefreut, ist wohl mein Lieblingsrätseltyp, ging im 2. Anlauf auch runter wie Öl
spontan noch 8 Punkte verschenkt, weil ich vergessen hab die Teillösung vom 20. abzugeben, man kann auch clever sein...

und der non-plus-ultra Trick für mich ist zurücklehnen, nebenbei hin und wieder chatten und sonst einfach nur entspannt Spass haben Smile

1 Stunde später hatts auch noch für Pentominos, Route und das deutlich schwieriger erwartete Sudoku gereicht, die andern klemm ich mir, den Würfel bekomm ich net mal zusammen, wenn ich die Lösung weiss

Schwierigkeitsgrad fand ich okay, auch wenn alles sehr knapp war, aber soll ja auch Spaß machen
Zitieren
#39
(11.05.2009, 00:10)Nocona schrieb: beim Kreuzworträtsel gehör ich zu den 10%, die nicht normal sind und nicht mit dem qualmendem Quark angefangen haben, bei mir wars die Fallunterscheidung Bahre oder Karte in den Mittelpfeiler

Ging mir genauso.
Zitieren
#40
das hatte was mit worten zu tun, das hab ich einfach ignoriert Biggrin und masterword hab ich vor allem deshalb gemacht, weil ich "früher" (^^) begeistert mastermind gespielt habe. unterbietet jemand im durchschnitt schätzungsweise 4,3 versuche bei 6 farben und ohne sonstige einschränkungen? ^^ meine geschwister haben jedenfalls irgendwann angefangen, schwarz, weiß und lücke als legale farben anzusehen, wodurch es dann 6-7 versuche wurden Biggrin

ansonsten kann ich mich nur anschließen: geniale rätsel! auch wenn ich die letzten 45min einfach nichts mehr hinbekommen hab - weder fillomino, noch münzrätsel noch doppelstern^^

Naphthalin
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Logic Masters 2021 CHalb 112 30.193 29.06.2021, 18:00
Letzter Beitrag: HaSe
  Logic Masters 2022 CHalb 2 1.507 15.06.2021, 16:59
Letzter Beitrag: Danielle
  Logic Masters 2021 Online - Anleitung und Fragen Realshaggy 57 8.629 04.06.2021, 18:34
Letzter Beitrag: Realshaggy
  Logic Masters 2017 CHalb 50 48.756 31.05.2021, 20:41
Letzter Beitrag: ildiko
  Logic Masters 2020 CHalb 47 32.445 08.11.2020, 23:39
Letzter Beitrag: Schachus

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste