Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Statistische Betrachtungen zu Richards „Sudoku Variants Series“ 2020
#1
Basis für diese Betrachtung sind die im Rätselportal veröffentlichten Löserlisten mit Stand vom 20. Dezember 2020 und eine von Statistica vorgenommene spezielle Auswertung der Datenbank am 22. 12., 16:16 Uhr.
Sie kann im Detail nur eine Momentaufnahme sein, es kommen ja ständig neue Lösungen hinzu.

Ich habe im Zeitraum vom 28. 8. bis 4. 12. 20 den Zuwachs an eingegangenen SVS-Lösungen ermittelt: 2030 in 14 Wochen. Auch wenn wir heute wissen, dass in dieser Zeit ein "Mehrfachlöser" unter 6 verschiedenen Namen geschätzt etwa 50 Lösungen einsteuerte, bleibt die Feststellung wohl richtig:
Wir können derzeit von durchschnittlich etwa 20 neuen SVS-Lösungen pro Tag ausgehen.

Zum gegenwärtigen Zeitpunkt wurden für die ersten 300 Exemplare der Serie (Nr. 000 bis 299)
29528 Lösungen unter 654 verschiedenen Namen abgegeben. Es erscheint realistisch, Mitte Januar mit dem Eingang der 30000. Lösung zu rechnen.
 
Die große Beliebtheit von Richards Rätseln spiegelt sich in einer durchschnittlichen Bewertung von 88.7 % wider.
127 Sudokus erhielten Noten über 90 %, nur 8 liegen unter 80 %.

Am höchsten in der Lösergunst stehen die Sudokus
99 %    Nr. 275 - Confetti Sums Sudoku
            Nr. 278 - Position Sums Sudoku
98 %    Nr. 266 - Tic Tac Toe Sudoku
            Nr. 274 - Mystery Sandwich Sudoku
            Nr. 279 - Parity Sections Sudoku
            Nr. 297 - Palindrome Snake Sudoku
97 %    Nr. 095 - Different Differences
            Nr. 268 - Sudoku Anti Clone
            Nr. 283 - Next X-Sums Sudoku
            Nr. 284 - Isolation Killer Sudoku
            Nr. 287 - Pivot Sudoku
            Nr. 288 - Battlefield Sudoku
            Nr. 289 - Turtle Sudoku
            Nr. 292 - Coordinates Sudoku
            Nr. 293 - Sudoku Switch
            Nr. 298 - Odd Parity Circles Sudoku

Der Schwierigkeitsgrad wurde durchschnittlich mit 2.3 Sternen eingeschätzt.

Es gibt in der bisherigen Serie nur ein Sudoku mit 5 Sternen, das ist die
Nr. 290 - Product Ltd Sudoku.

4 Sterne erhielten außer den bereits genanten Sudokus Nr. 275, 278, 279, 284, 288 und 292 noch 6 weitere:
Nr. 033 - Little Killer
Nr. 177 - Frameless Sudoku
Nr. 179 - Outside Killer Sudoku
Nr. 224 - Sum or Product Frame Sudoku
Nr. 245 - Counting Neighbours Sudoku
Nr. 276 - Taxi Ride Sudoku

Es spricht, was unsere Serie betrifft, vieles für eine Korrelation zwischen Beliebtheits- und Schwierigkeitsgrad. Offenbar sind im Allgemeinen die schwierigeren Aufgaben auch die beliebteren.

Die 13 schwierigsten Sudokus kommen auf eine Beliebtheit von über 95 %. Ihre durchschnittliche Löserzahl liegt bei knapp 60.
Demgegenüber erreichen die 27 Sudokus mit 1 Stern einen Beliebtheitsgrad von etwa 83.5 %, fanden aber bisher durchschnittlich knapp 134 Löser.

Mir stellt sich die Frage: Sind hohe Löserzahlen nicht auch ein Kriterium für die Beliebtheit eines Rätsels?

Am häufigsten gelöst wurden bisher die ersten Ausgaben der Serie von Ende 2013/Anfang 2014.
Spitzenreiter ist die Nr. 001 mit mittlerweile 202 Bearbeitern.
Die wenigsten Lösungen gingen für die Sudokus Nr. 292 (26), Nr. 290 (30) und Nr. 288 (31) ein.

Wenden wir uns dem "sportlichen" Teil dieser Betrachtung zu. Da ist zuerst die Frage nach den 100%-Lösern  
zu beantworten.
Dank HaSes fulminanten Zwischenspurt in der Adventszeit sind es nun 10 Rätselfreunde, die alle 300 Sudokus lösen konnten:
HaSe,  marcmees,  NikolaZ,  r45,  rcg,  Senior,  sloffie,  Statistica,  zuzanina  und  Zzzyxas.

Die besten Chancen, dieses Ziel schnell zu erreichen, besitzen

azalozni (derzeit 299 Lösungen - es fehlt Nr. 295), Nothere (298), zorant (298), ffricke (296), ibag (295),
dm_litv (294), Rollo (293), Mody (292) und AnnaTh (291).

Nur noch 10 Löser mit 100 %  - das ist erstaunlich, wenn man bedenkt. dass diese Zahl bis zur WM-bedingten Unterbrechung der Serie (nach Sudoku Nr. 263) noch bei 35 lag!

Ich führe die Namen derer, die die ersten 264 Sudokus lückenlos lösten, gern noch einmal an:
Außer den bereits Genanten waren das noch

Alex,  Carolin,  ch1983,  Circleconstant314,  flaemmchen,  ildiko,  jirk,  Joe Average,  Kwaka,  Luigi,  Marian,  moss,  pin7guin,  rob,  Rollie,  sf2l  und  tuace.

Auf einen beachtlichen Lösungsumfang von über 260 kamen außerdem:
EKBM,  KlausRG,  Hasenvogel,  ManuH,  Uhu,  Julianl,  rimodech,  sandmoppe,  saskia-daniela  und  mango.

Die Liste der 100 %-Löser nach der Pause kann dagegen nur noch um eine Position erweitert werden:
Jesper hat ebenfalls ab Nr. 264 alle 36 Sudokus gelöst.

Sicher liegt der Hauptgrund für diese gravierenden Unterschiede in der größeren Komplexität der Aufgaben ab
April diesen Jahres.
Die Durchschnittswerte für die Schwierigkeit und die Beliebtheit gingen in dieser Phase deutlich nach oben:
3.1 Sterne, fast 95 % Beliebtheit. Die Anzahl der Löser aber sank um etwa 40 unter den Durchschnittswert.

Bei genauerem Hinsehen gewinne ich den Eindruck, dass sich nach der Unterbrechung auch im Löserverhalten etwas geändert hat. Es sind viele neue Löser hinzugekommen. Von den insgesamt 344 Bearbeitern der zurückliegenden 36 Sudokus gaben aber 141 nur eine einzige Lösung ab und nur 35 lösten mehr als die Hälfte der Aufgaben.
Beeinträchtigt das größere Angebot an Rätseln vielleicht die Ausdauer mancher Rätselfreunde?

Bei meiner analogen Untersuchung im Jahre 2015 hatte ich den Titel eines "Frühlösers" vergeben. Er kam eindeutig r45 zu. Der Wertung, die natürlich Nachtarbeiter und Frühaufsteher bevorteilt, lagen damals Platzziffern zugrunde. Wegen der Aufwendigkeit des Verfahrens habe ich diesmal ermittelt, wie oft ein Name unter den ersten 10 Lösern aller Sudokus auftaucht.
Neues Verfahren, altes Ergebnis:
r45 liegt auch bei dieser Berechnung deutlich vorn, er erreichte 224 Platzierungen auf Platz 1 bis 10! Dahinter folgen
Senior  185,  zorant  148,  Statistica  141,  tuace  136,  flaemmchen  und  saskia-daniela  118,  dm_litv  104,  azalozni  und  rcg  99.

Nach den Frühlösern wenden wir uns den Erstlösern zu.
Es gelang insgesamt 60 Rätselfreunden, als Erster eine Lösung abzugeben.

tuace schaffte das am häufigsten, er führt in 37 Fällen die Löserliste an. Ihm am nächsten kamen
azalozni  32,  jirk  21,  deu  17,  Senior  16,  NikolaZ  14,  zhergan  13,  fridgrer  12,  saskia-daniela   12
und  pin7guin  10.
Erwähnt sei, dass bei den Sudokus ab Nr. 264 NikolaZ in dieser Rubrik mit 10 Erstlösungen ein überragendes Ergebnis erzielte.

Eine letzte statistische Anmerkung soll die ganz Flinken unter uns würdigen.
Als schnellste Löser der bisherigen Serie sind in die Ergebnislisten

ibag                 Nr. 258              7 min
                       Nr. 279            10 min
NikolaZ             Nr. 295              7 min
                       Nr.    2             10 min
Joo M. Y           Nr.  22               8 min
pin7guin           Nr.  70               9 min
azalozni            Nr. 204              9 min
rob                  Nr. 227            11 min
Fred76             Nr. 105            12 min
 
eingegangen.
 
Ich werde diesmal keine abschließenden Mutmaßungen über die Zukunft der SVS aussprechen ...
Hoffen wir einfach, dass Richard und den anderen Rätselautoren dieser Welt die Ideen noch lange nicht ausgehen.
Zitieren
#2
Großartige Aufstellung, hinter der sicher viel Arbeit steckt.

Vielen Dank dafür und natürlich Dank an Richard, dass es die SVS-Serie schon so lange gibt.
Zitieren
#3
Wow, wow, wow!
What an incredible amount of work (and thus: precious time!) is put in this analysis.
Thanks a lot for that Gerhard!

I am a bit lost for words at the moment, mainly because this analysis underlines my current mixed emotions regarding the development in our beloved puzzle portal.


I will write some notes to some of your observations later. But I don't let my mixed emotions withhold me from being proud for creating such a large and diverse collection of sudoku variants that a number of players still seems to enjoy!

So for now I conclude to thank Gerhard once more and wish you all a merry Christmas and a happy new year!
Zitieren
#4
Ich weiss nicht, wie man die Liste von Testlösern 'bereinigen' kann, aber kann ganz klar sagen, daß meine Lösezeit von 0 Minuten bei Nr 281 tatsächlich daran lag, dass ich (1) Testlöser war und (2) mir einen Scherz erlauben wollte.

Gratulation, Richard... und alle Achtung an Senior!
Das Schönste an der deutschen Sprache ist die Onomatopoesie: blubbern, prasseln, watscheln, brutzeln, klirren.
Zitieren
#5
Ich zitiere einen Beitrag von mir, den ich beim Rätsel 033 der Serie geschrieben habe:

Zitat:Seniors Statistik im Forum hat mich dazu motiviert, dieses eine Rätsel das mir noch gefehlt hat endlich zu lösen.

Bei der nächsten Statistik in 100 Wochen werde ich also hoffentlich bei den Alleslösern mit aufgezählt. Smile

Es hat zwar 100 Wochen länger gedauert als gedacht, aber jetzt bin bei den Alleslösern mit dabei.  Smile


Was anderes, nämlich eine Antwort auf folgende Frage:

(23.12.2020, 00:28)Senior schrieb: Beeinträchtigt das größere Angebot an Rätseln vielleicht die Ausdauer mancher Rätselfreunde?

Ich kann natürlich nur für mich sprechen, aber die Antwort lautet definitiv ja. Allerdings lasse ich das nicht an Richards Sudokus aus, da habe ich auch in Zukunft vor, jedes einzelne zu lösen.
Zitieren
#6
(23.12.2020, 00:28)Senior schrieb: Beeinträchtigt das größere Angebot an Rätseln vielleicht die Ausdauer mancher Rätselfreunde?

Ich kann auch nur für mich sprechen, aber auch: Definitiv ja. Das Portal hat für mich erheblich an Reiz verloren. Ich kann eh nicht mal mehr mit den nicht-Sudokus Schritt halten, also versuche ich es gar nicht erst. Ich habe noch andere Inhalte in meinem Leben als Rätsel zu lösen. Ich beschränke mich auf ein Rätsel pro Tag, nehme mir parallel dazu auch Zeit für dicke Brummer, für die ich mehrere Tage brauche. Ab und zu schiebe ich noch ein SVS dazwischen.

[Offtopic: 3Y8, 30T und 3BW bekomme ich irgendwann noch geknackt.]
Zitieren
#7
Auch ich habe mich in diesem Jahr 2020 sehr vom Portal zurückgezogen. Das hatte außer der Flut von Rätseln auch persönliche und berufliche Gründe.
Als ich mich vor ein paar Wochen wieder etwas im Portal umgeschaut habe, habe ich mir zuerst Rätsel aus Richards SVS-Serie vorgenommen.
(Wobei ich - erstaunlicherweise - manche als schwieriger eingeschätzte Rätsel lösen konnte und an "leichten" noch knabbere...)

Vielen Dank an Richard für deine vielen wunderbaren Rätsel! Tasty Balloon King
Vielen Dank an Gerhard für deine statistische Auswertung! Book  Hacker

- Da bin ich doch gleich wieder motiviert, bei der nächsten Statistik (wieder) öfter aufzutauchen.  Wink  Ok
Zitieren
#8
@glum_hippo:
 
Dein Name ist nun aus der Liste der Schnellsten entfernt worden.
Ich hielt es ursprünglich für möglich, dass dort noch weitere Testlöser vertreten sind. Deshalb hatte ich Deine „0 Minuten“ gewissermaßen als Musterbeispiel aufgenommen.
Mit dem Kommentar bei Nr. 281 hattest du doch für jeden sichtbar das Kuriosum sofort und sauber aufgeklärt.
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Logical path through Oubliette Sudoku CannyK9 2 1.136 30.07.2020, 16:56
Letzter Beitrag: glum_hippo
  Akari sudoku HaSe 1 1.192 05.03.2020, 08:56
Letzter Beitrag: Statistica
  Statistische Betrachtungen zu Richards „Sudoku Variants Series“ Senior 6 9.103 02.11.2015, 09:41
Letzter Beitrag: Statistica
Lightbulb (Spoiler) Hilfe bei Rätsel 00003F (Sudoku Pünktchen Hochhäuser) Marksman 7 7.488 25.09.2009, 12:52
Letzter Beitrag: Marksman
Wink Pünktchen Sudoku 2 (Rätselportal) Richard 5 7.764 15.06.2009, 09:21
Letzter Beitrag: Richard

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste