Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Japanische U-Bahn, kleine Version
#1
Hallo zusammen,
 
vor kurzem habe ich angefangen mich mit Rätseln zu beschäftigen und daraufhin logic-masters.de entdeckt.

In diesem Post soll es um das Rätsel "Japanische U-Bahn, kleine Version" (ID: 000318; Link zum Rätsel) gehen.

Ich hatte versucht das Rätsel nur durch Verwendung der abgebildeten Schienenteile zu lösen. Dabei ist mir aufgefallen, dass jeder mögliche Lösungsweg in einem Widerspruch mündet und deshalb auch Schienenteile, die zu den abggebildeten Schienenteilen rotationssymmetrisch sind, erlaubt sein sollten. (Stimmt doch hoffentlich Wink )

Aufgrund dieser Beobachtung habe ich mich gefragt, ob es vielleicht weitere, nicht näher spezifizierte Regeln gibt.
  • Muss das Schienenetz zusammenhängend sein? (Denke schon)
  • Dürfen Schienenteile direkt auf den Rand zulaufen bzw. aus dem Rand herauslaufen? (Denke schon)
  • Dürfen Schienenteile auf eingetragene Ziffern zulaufen? (Denke nicht)
  • ...
Zusammengefasst: Was sind die genauen Regeln?
Zitieren


Nachrichten in diesem Thema
Japanische U-Bahn, kleine Version - von Kugelfich - 23.05.2020, 15:08

Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Nochmal Geschichte: Japanische Summen? rob 4 2.516 06.07.2020, 13:03
Letzter Beitrag: rob
  U-Bahn Lösetechnik Calavera 9 10.378 15.04.2009, 09:47
Letzter Beitrag: berni

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste