Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Osterkalender 2011
#21
(07.04.2011, 12:29)berni schrieb:
(07.04.2011, 10:46)Matt75 schrieb: Wenn bei einer Fallunterscheidung beide Wege Widersprüche zeigen muss ja davor schon ein Fehler sein, aber das kann eigentlich auch nicht sein.

Die Engländer machen in solchen Situationen immer einen "Walkthrough", also jemand, der das Rätsel gelöst hat, beschreibt wie er es gelöst hat. Da ich das Rätsel nahezu ohne Fallunterscheidungen gelöst habe, könnte ich versuchen, das mal aufzuschreiben. Wäre da Interesse dran da?

Ich hab die schweren U-Bahnen inzwischen gelöst. Keine Ahnung was ich da jetzt anders gemacht habe als die x Versuche davor, aber es hat dann schlussendlich doch geklappt.
Zitieren
#22
(07.04.2011, 12:29)berni schrieb:
(07.04.2011, 10:46)Matt75 schrieb: Wenn bei einer Fallunterscheidung beide Wege Widersprüche zeigen muss ja davor schon ein Fehler sein, aber das kann eigentlich auch nicht sein.

Die Engländer machen in solchen Situationen immer einen "Walkthrough", also jemand, der das Rätsel gelöst hat, beschreibt wie er es gelöst hat. Da ich das Rätsel nahezu ohne Fallunterscheidungen gelöst habe, könnte ich versuchen, das mal aufzuschreiben. Wäre da Interesse dran da?
U-Bahn schwer:

Hallo berni,
danke für den Vorschlag.
Hätte ich den Beitrag eher gelesen, wäre ich wohl darauf zurück gekommen. Habe es allerdings nun endlich auch geschaft. Ohne Fallunterscheidungen!

Gruß Andreas
Zitieren
#23
(07.04.2011, 12:29)berni schrieb: Die Engländer machen in solchen Situationen immer einen "Walkthrough", also jemand, der das Rätsel gelöst hat, beschreibt wie er es gelöst hat. Da ich das Rätsel nahezu ohne Fallunterscheidungen gelöst habe, könnte ich versuchen, das mal aufzuschreiben. Wäre da Interesse dran da?

Ich hätte da grosses Interesse!! Das leichte U-Bahn-Rätsel habe ich "irgendwie" gelöst, aber nicht verstanden Sad Ich bräuchte auch nicht die komplette Lösung, sondern nur mal so einige "Gedankengänge" wie man an diese Rätselart herangeht Book
Vielen Dank!
Zitieren
#24
(09.04.2011, 12:00)flaemmchen schrieb: Ich hätte da grosses Interesse!! Das leichte U-Bahn-Rätsel habe ich "irgendwie" gelöst, aber nicht verstanden Sad Ich bräuchte auch nicht die komplette Lösung, sondern nur mal so einige "Gedankengänge" wie man an diese Rätselart herangeht Book

Ich kann dir mal ein paar einfache aufschreiben (Spalte und Zeile können auch vertauscht werden):

- Wenn in einer Spalte n Teile einer Kategorie gefordert sind und nur in n Zeilen eine von 0 verschiedene Anzahl Teile dieser Kategorie gefordert ist, dann steht in dieser Spalte die Position der Teile dieser Kategorie fest. Sofern es sich um eine Kreuzung handelt, kann man diese auch gleich eintragen.

- Die Leerfelder kann man auch als eine Art "Teil" ansehen (Anzahl ergibt sich aus Rätselbreite minus die geforderten Teile aus allen Kategorien).

- Die Ränder sind sehr nützlich, da das "T"- und "I"-Teil nur auf eine Weise am Rand vorkommen kann und für das "L"-Teil nur 2 Orientierungen in Frage kommen.

- In die Ecke passen nur "L"-Teile, die kann man sofort eintragen, wenn in einer Randspalte kein Leerfeld vorkommt.

Es gibt noch eine ganze Reihe weiterer besonderer Fälle, die sind dann allerdings relativ spezieller Natur und kommen jeweils nur sehr selten vor. Wie immer ist es bei Fallunterscheidungen auch sinnvoll, möglichst einen binären Fall zu unterscheiden (zwei Möglichkeiten) und darauf zu achten, dass sich möglichst viele weitere Teile daraus ergeben und man nicht so schnell eine erneute Fallunterscheidung machen muss.

HTH Wink
Zitieren
#25
Vielen Dank Arnaldo, aber leider hilft mir das für die Lösung noch nicht wirklich, vielleicht muss ich auch nur noch 3 mal drüber schlafen Wink
Zitieren
#26
(09.04.2011, 12:00)flaemmchen schrieb: Ich hätte da grosses Interesse!! Das leichte U-Bahn-Rätsel habe ich "irgendwie" gelöst, aber nicht verstanden Sad Ich bräuchte auch nicht die komplette Lösung, sondern nur mal so einige "Gedankengänge" wie man an diese Rätselart herangeht Book

Zuerst einmal: Im Portal findet sich ein Rätsel "U-Bahn für Anfänger". Dort hat Realshaggy einige gute Tipps zusammengestellt.

Was den Walkthrough anbelangt, bin ich wohl zu Recht darauf hingewiesen worden, dass das etwas unfair denen gegenüber ist, die es ohne Hilfe geschafft haben. Ich hab' deswegen beschlossen, es etwas anders zu machen: Das aktuelle Preisrätsel ist auch ein U-Bahnrätsel. Ich habe es als sehr einfach empfunden, aber ich glaube, der ein oder andere hier wird damit Probleme haben. Sobald das Preisrätsel nächste Woche rum ist, werde ich also für dieses Rätsel einen Walkthrough angeben. Ich denke, das dürfte auch etwas helfen, oder?
Zitieren
#27
(09.04.2011, 12:00)flaemmchen schrieb: Ich hätte da grosses Interesse!! Das leichte U-Bahn-Rätsel habe ich "irgendwie" gelöst, aber nicht verstanden Sad Ich bräuchte auch nicht die komplette Lösung, sondern nur mal so einige "Gedankengänge" wie man an diese Rätselart herangeht Book

Zuerst einmal: Im Portal findet sich ein Rätsel "U-Bahn für Anfänger". Dort hat Realshaggy einige gute Tipps zusammengestellt.

Was den Walkthrough anbelangt, bin ich wohl zu Recht darauf hingewiesen worden, dass das etwas unfair denen gegenüber ist, die es ohne Hilfe geschafft haben. Ich hab' deswegen beschlossen, es etwas anders zu machen: Das aktuelle Preisrätsel ist auch ein U-Bahnrätsel. Ich habe es als sehr einfach empfunden, aber ich glaube, der ein oder andere hier wird damit Probleme haben. Sobald das Preisrätsel nächste Woche rum ist, werde ich also für dieses Rätsel einen Walkthrough angeben. Ich denke, das dürfte auch etwas helfen, oder?
Zitieren
#28
Bin ich eigentlich der einzige, der heute das schwere Hashi erheblich leichter fand als das mittlere?
Zitieren
#29
Nein.
Zitieren
#30
Und da wären wir dann schon drei. Nach dem mittelschweren Hashi war ich mir nicht sicher, ob der schwere Kalender nun für mich beendet ist. Aber jetzt geht es zumindest eine Tag weiter. Square
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Sudokucup 6 (Teil 2) 3.-4.9.2011 Kodyn 1 2.047 04.09.2011, 22:53
Letzter Beitrag: pin7guin
  Rätselwochenende 2011 berni 47 26.597 18.04.2011, 19:25
Letzter Beitrag: Calavera

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 2 Gast/Gäste