Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
PuzzleUp 2009
#51
Ich fand die Aufgaben im letzten Jahr auch interessanter. Vielleicht hat Herr Halici dieses Jahr die Aufgaben nach steigender Schwierigkeit sortiert? Schliesslich sind letztes Jahr nach der ersten schwierigen Aufgabe ziemlich viele Teilnehmer abgesprungen.
Zitieren
#52
Naja, diese Aufgabe erscheint mir aber schon einigermaßen komplex. Ich sehe so schnell nicht, wie man das am günstigsten abzählt. Aber das dachte ich letzte Woche auch lange, hab mich deshalb nie damit beschäftigt, und dann heute früh festgestellt, dass es eine 5-Minuten-Aufgabe ist.
Zitieren
#53
Ich gebe zu, dass mir hier eine Übungsaufgabe von Nutzen ist, die ich mal gelesen habe. Smile Deshalb wars für mich tatsächlich eine 5-Minuten-Aufgabe. Wenn man den Trick nicht kennt, ist es wohl nicht so leicht.
Zitieren
#54
(26.08.2009, 15:22)Realshaggy schrieb: Naja, diese Aufgabe erscheint mir aber schon einigermaßen komplex. Ich sehe so schnell nicht, wie man das am günstigsten abzählt. Aber das dachte ich letzte Woche auch lange, hab mich deshalb nie damit beschäftigt, und dann heute früh festgestellt, dass es eine 5-Minuten-Aufgabe ist.

Meine Äußerung bezog sich auf Aufgaben 1 bis 5 - die fand ich nicht so interessant wie letztes Jahr. Zu Nr. 6 kann ich noch nichts sagen - ich habe sie gelesen, aber ich werde erst heute abend darüber nachdenken können.

Aufgabe 5 wird übrigens deutlich kniffliger, wenn man nicht nur Drehsymmetrien, sondern auch Spiegelsymmetrien berücksichtigt.
Zitieren
#55
Ja, das weiß ich, die Aufgabe war auch der eigentliche Anlass für mich, endlich mal die "Isomorphen Kropki" im Rätselportal anzugehen. Nachdem man da endlich alle Fehler aussortiert hat, hat man die Überlegungen die dieser Aufgabentyp erfordert soweit verinnerlicht, dass die puzzleup-Aufgabe ein Klacks ist.
Zitieren
#56
Ich war zufälligerweise letzte Woche gerade am Knobeln an einer selbst ausgedachten, sehr ähnlichen Aufgabe: Finde auf einem 5x5-Gitter alle unterschiedlichen Muster, die mit Kacheln der Größen 1x1, 2x2 und 3x3 gelegt werden können. Muster, die durch Drehungen oder Spiegelungen ineinander überführt werden können, zählen dabei nicht als unterschiedlich. Das habe ich jetzt dreimal zu lösen versucht und bin jedes Mal zu einem anderen Ergebnis gekommen. Sad

Die isomorphen Kropki werde ich mir auch noch mal vorknöpfen - ich hatte mich daran schon mal vor einem halben Jahr oder so probiert und auch schon Formeln erstellt, aber irgendwo war immer noch der Wurm drin.
Zitieren
#57
die frage diese woche ist zwar durchaus interessant, aber wieder zu bekannt Biggrin

Naphthalin
Zitieren
#58
Ich habe mal um ein Beispiel gebeten. Mir hilft das weiter, wenn ich mir erst mal vorstellen kann, was genau von mir verlangt wird. Silent
Zitieren
#59
So wie ich die Aufgabe verstehe wäre beispielsweise 1572 eine mögliche Lösung: 5 ist größer als der Mittelwert von 1 und 7 (4), und 7 ist größer als der Mittelwert von 5 und 2 (3,5).

Ich glaube, die Aufgabe ist nicht allzu schwer, aber ich mag sie trotzdem.
Zitieren
#60
...aber 3572 würde nicht gehen, weil der Mittelwert von 3 und 7 schon selber 5 ist?! Silent Idea

Eine Idee habe ich hier schon, aber noch nicht so ganz das Gefühl dafür, ob es auch wirklich stimmt. Upsidedown

Dafür habe ich bei der vorletzten Aufgabe noch ein paar Stolperfallen zu durchdenken Angry und muss mich in die letzte mal noch reinknien. Sowas wie "AEB..." ist ja NICHT erlaubt, stimmt's? Book
Dann wundert es mich nur, warum sie AC und CA als verschiedene Lösungen werten. Oops DAS lässt sich ja ganz einfach berechnen. Deshalb hätte man es auch gleich weglassen können Byebye, finde ich.

Grüßle
Claudia Pingu
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  PuzzleUp 2019 Realshaggy 47 11.462 28.12.2019, 02:50
Letzter Beitrag: Dandelo
  PuzzleUp 2018 ibag 18 10.259 10.01.2019, 14:39
Letzter Beitrag: ibag
  PuzzleUp 2017 Realshaggy 73 41.011 29.12.2017, 19:44
Letzter Beitrag: Joe Average
  PuzzleUp 2016 geophil 38 32.148 21.12.2016, 01:11
Letzter Beitrag: lupo
  PuzzleUp 2012 - Klarstellungen geophil 142 123.044 24.01.2013, 20:34
Letzter Beitrag: bromp

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste