Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Denksel von berni - SUPER
#1
Erst ein Mal danke für den Denksel als Preis für ein paar Bemühungen bei den DOM.

SUPER, dieser "bunte Rätselmix". Sollte jeder Logikrätselfreund unbedingt haben.

Geht für etwas langsamere Hirne vieleicht auch ein halbes Abo, meint so jede zweite oder dritte Ausgabe.... - sonst gibt es ja keine Resoursen mehr für Monatsrätesl oder andere Evants.

Ist fast perfekt. Das in der Beispiellösung Kropki in der 1. Zeile oben rechts die 3 und die 4 wohl getauscht werden müssten, fällt ja eigentlich niemanden richtig auf. Beim Zwischenknick sind im Beispiel nicht alle Felder benutzt, was die Aufgabenstellung aber verlangt.

Insgesamt gesehen: SEHR EMPFEHLENSWERT - dieser Denksel,
Hans-Dieter
Zitieren
#2
Hmmm,

ich bin immer noch gespaltener Meinung über das neue Denksel.
Fehler können beim Neugestalten immer wieder vorkommen, das ist nicht das Problem.
Aber echt schade, dass die großen Hochhäuser und die großen Japanischen Summen weggefallen sind. Auch die Nummernpfeile habe ich ganz gerne gemacht, ebenso die hexagonalen ABCD und die Magnetplatten mit unvollständiger Information
Auf der anderen Seite hat das Denksel durch die neuen Rätselarten Tapa, Basic und Hakyuu sehr gewonnen. Thermometer habe ich bisher nicht versucht.

Definitiv aber immer noch das Beste und anspruchvollste, was auf dem Markt ist. Ok

Jörg
Zitieren
#3
(03.04.2009, 00:08)hdhinz schrieb: Geht für etwas langsamere Hirne vieleicht auch ein halbes Abo, meint so jede zweite oder dritte Ausgabe.... - sonst gibt es ja keine Resoursen mehr für Monatsrätesl oder andere Evants.

Tja, bisher nicht...

und schrieb:Ist fast perfekt. Das in der Beispiellösung Kropki in der 1. Zeile oben rechts die 3 und die 4 wohl getauscht werden müssten, fällt ja eigentlich niemanden richtig auf. Beim Zwischenknick sind im Beispiel nicht alle Felder benutzt, was die Aufgabenstellung aber verlangt.

OK. Danke. Ab der nächsten Ausgabe ist das korrigiert. Die korrekten Beispiele finden sich übrigens auch im Puzzlewiki!

(03.04.2009, 09:24)Statistica schrieb: Aber echt schade, dass die großen Hochhäuser und die großen Japanischen Summen weggefallen sind. Auch die Nummernpfeile habe ich ganz gerne gemacht, ebenso die hexagonalen ABCD und die Magnetplatten mit unvollständiger Information

Das schöne an dem neuen Produktionsmechanismus ist ja, dass das nicht so bleiben muss! Ich bin nun komplett flexibel und kann das Heft jeden Monat neu zusammenstellen, also beispielsweise im Mai dann eine Seite mit zwei großen japanischen Summen, oder eine mit Magnetplatten mit unvollständiger Information etc. Auch neue Rätselarten kann ich nun aufnehmen, ohne dass alte dann komplett rausgenommen werden müssen; das war ja schon lange gewünscht worden.

Ich war diesmal wegen Zeitknappheit gezwungen, die (für mich) komplexeren Rätsel rauszunehmen, also Nummernpfeile, Bienchen und hex-ABCD. Auch beim Layout bin ich erstmal bei 4 Rätsel pro Seite geblieben; das hat es auch einfacher gemacht. Aber das muss in Zukunft nicht mehr so sein!

Welche Rätselarten häufiger reinkommen, das wird in Zukunft die Umfrage auf der CP-Seite entscheiden. Ich muss mir da aber noch einen Kopf machen, wie das genau aussehen soll. Mehr dazu (hoffentlich) im Laufe dieses Monats.
Zitieren
#4
ich nehme an, du wolltest "Neu: Tapa" auch fett hervorheben Wink ist mir nur grad aufgefallen.

Naphthalin
Zitieren
#5
(03.04.2009, 10:59)Naphthalin schrieb: ich nehme an, du wolltest "Neu: Tapa" auch fett hervorheben Wink ist mir nur grad aufgefallen.

Nicht ganz. Ich wollte das "Neu" entfernen, weil das Tapa ja nicht mehr neu ist...
Zitieren
#6
Da unter den False Part-Rätseln ja auch ein Pfeil-Rätsel dabei ist, habe ich gerade versucht das Beispiel aus dem Denksel zu lösen. Dabei ist mir aufgefallen, dass das auch nicht stimmt, auf die 3 oben in der Mitte zeigen insgesamt 4 Pfeile. Ich glaube, das Beispiel ist nicht lösbar.

Gruß Pascal
Zitieren
#7
(03.04.2009, 12:50)mathezwerg schrieb: Da unter den False Part-Rätseln ja auch ein Pfeil-Rätsel dabei ist, habe ich gerade versucht das Beispiel aus dem Denksel zu lösen. Dabei ist mir aufgefallen, dass das auch nicht stimmt, auf die 3 oben in der Mitte zeigen insgesamt 4 Pfeile. Ich glaube, das Beispiel ist nicht lösbar.

Au super! Ich hatte wohl, nachdem ich beim Erstellen die 2 in der Mitte festgelegt hatte, von den daraus folgenden beiden senkrechten Pfeilen in der Mitte nur einen gezählt... Aber wenn oben in der Mitte eine 4 und unten in der Mitte eine 6 steht, dann stimmt es wieder... Hab's auch im Wiki korrigiert!

Danke!
Zitieren
#8
(03.04.2009, 10:52)berni schrieb: Das schöne an dem neuen Produktionsmechanismus ist ja, dass das nicht so bleiben muss! Ich bin nun komplett flexibel und kann das Heft jeden Monat neu zusammenstellen, also beispielsweise im Mai dann eine Seite mit zwei großen japanischen Summen, oder eine mit Magnetplatten mit unvollständiger Information etc. Auch neue Rätselarten kann ich nun aufnehmen, ohne dass alte dann komplett rausgenommen werden müssen; das war ja schon lange gewünscht worden.

Das hört sich gut an. Ich dachte, dass das Layout und die Rätselarten und -anzahlen jetzt wieder eine Zeit lang in Stein gemeißelt sind Shocked

Na dann, bin ich schon auf die Maiausgabe gespannt!

Jörg
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Rätselgröße im Denksel berni 13 8.950 31.03.2009, 20:26
Letzter Beitrag: berni

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste