Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Rätselgröße im Denksel
#1
Ich bin derzeit dabei, das Denksel in weiten Teilen umzustellen. Insbesondere möchte ich von A5 auf A4 wechseln, da soweit mir bekannt, die meisten Kunden das Rätsel ohnehin einfach auf A4 ausdrucken.

Ich bin nun etwas unschlüssig über die Kästchengröße bei einzelnen Rätseln. In Frage kommen (aus Layoutgründen und ähnlichem) nur 8mm oder 6mm.

Ich habe nun mal zwei Demoseiten erstellt (siehe angehängtes PDF), auf denen man sich angucken kann, wie das dann aussieht. Später werden natürlich 1 oder 2 Rätsel wegfallen um dort die Anleitung und das Beispiel zu platzieren.

Demo-Seite 1: Kästchengröße 8mm. Dadurch passen auf die Seite nur maximal 6 Rätsel (wodurch man mehr Papier ausdrucken muss), aber auf der anderen Seite sind die Rätsel etwas größer.

Demo-Seite 2: Kästchengröße 6mm. Nun passen auf eine Seite 12 Rätsel (wodurch man weniger Papier benötigt), dafür sind sie aber etwas kleiner.

Und nun meine Frage: Welche von den beiden Größen würdet ihr bevorzugen?
Zitieren
#2
Als Vertreterin der Altersklasse Ü40 (demnächst Ü50 - traurig aber wahr) plädiere ich eindeutig für 8mm! (Ich wäre allerdings niemals auf die Idee gekommen zu versuchen, das Denksel in DinA5 zu entziffern.)

Liebe Grüße, Gabi
Zitieren
#3
(23.03.2009, 13:10)berni schrieb: Ich bin nun etwas unschlüssig über die Kästchengröße bei einzelnen Rätseln. In Frage kommen (aus Layoutgründen und ähnlichem) nur 8mm oder 6mm.

Bin auch Ü40 Ok und auch für die großen Kästchen. Die kleinen Kästchen würde ich nur nehmen, wenn dann auch entsprechend mehr Rätsel drin sind... Cool

Jörg
Zitieren
#4
Natürlich 8 mm, obwohl meine wenigen Ökono.. und Ökolo... -Hirnzellen gerade versuchen, mir die 6mm einzureden. Aber mein Arm wird bem Lesen im Bett auch schon immer länger. Hat das vielleicht etwas mit Ü40 zu tun? Idea

Da muss ich jetzt mal in Ruhe drüber nachdenken,
Rainer
Zitieren
#5
natürlich 8mm. denn 6mm könnte man auf A6 gar nicht mehr erkennen...

Naphthalin
Zitieren
#6
OK, ich glaub, ich weiß, was ihr präferiert... Wink Dann werde ich mich morgen mal dran machen, das Ding umzustrukturieren.

Danke euch allen!
Zitieren
#7
eine sache ist mir noch aufgefallen: die 3x2 rätsel pro seite haben den großen vorteil, dass man am rand platz hat - und nicht wie bei den 4x3 schon das nächste rätsel randnotizen kontraproduktiv machen könnte...
das tapa war übrigens nett Wink

Naphthalin
Zitieren
#8
(23.03.2009, 13:10)berni schrieb: Insbesondere möchte ich von A5 auf A4 wechseln,

Ich habe noch nie mein Denksel auf A4 ausgedruckt. Letztendlich kann jeder mit zu kurzen Armen das Denksel auf A4 ausdrucken.

(23.03.2009, 13:10)berni schrieb: Demo-Seite 1: Kästchengröße 8mm. Dadurch passen auf die Seite nur maximal 6 Rätsel
Da ich zu den "Vielkritzlern" gehöre, sind sechs Rätsel auf einer Seite marginal. Werden die Rätsel anspruchsvoller wird der Platz schon knapp.

(23.03.2009, 13:10)berni schrieb: Demo-Seite 2: Kästchengröße 6mm. Nun passen auf eine Seite 12 Rätsel

Neben dem zu erwartenden Platzproblem erschlägt die Anzahl der Rätsel auf einer Seite förmlich. Ganz ehrlich, weniger ist hier definitiv mehr.

(23.03.2009, 13:10)berni schrieb: Und nun meine Frage: Welche von den beiden Größen würdet ihr bevorzugen?

Lieber Berni, Deine Denksel sind ein richtiger Rätselspaß. Sie sind nicht nur inhaltlich ansprechend sondern auch im Layout durchdacht.
Eine Umstrukturierung könnte durchaus kontraproduktiv sein.

Ein Tipp für alle Papiersparfüchse: Optimal für Langarmige ist der Broschürendruck, beidseitig, zwei Seiten pro Seite.

Wenn eine Umstrukturierung tatsächlich umgesetzt werden sollte, dann mit 8mm Kästchengröße.
LG Luigi
Zitieren
#9
Lieber Berni,

Deine Denksel sind super und ich bin schon seit über zwei Jahren dabei, sie Monat für Monat zu beackern. Ok
Ich drucke mir immer zwei Seiten auf ein DIN A4-Blatt aus, dann habe ich ein kompaktes "Heft" vor mir. Da kann ich das meiste (trotz ebenfalls Ü40) noch gut erkennen. Book
Wenn ich mir meinen Probeausdruck Deiner Demoseiten ansehe, bin ich absolut für die größeren Kästchen. Auch mögen zwölf Rätsel pro Seite für den Lösungsteil (da gucke ich eigentlich nie rein...) gut sein, für die Aufgabenstellung wäre es mir zu eng und gequetscht. Oops

Dafür hätte ich ein paar andere Anregungen für die Gestaltung des Denksels:
Beim Kakuro habe ich Mühe, die weißen Zahlen auf dem schwarzen Grund zu erkennen. Vielleicht kannst Du da die Zahlen etwas größer machen oder zumindest "fett"? Rolleyes
Bei Basic fällt es mir schwer, "Plus" und "Geteilt" zu unterscheiden. Könntest Du "Geteilt" vielleicht mit dem Slash "/" darstellen? Silent
Relativ viel "übrigen" Platz scheint es mir bei den Japanischen Summen zu geben. Gibt es da eine Möglichkeit, alle vier Aufgaben auf einer Seite unterzubringen (und die Anleitung ggfs. schon beim vorigen Rätsel?)? Idea

Platz gewinnen für mehr Rätsel(arten) würdest Du, wenn nicht jedesmal alle Anleitungen im Denksel erscheinen würden. Ich vermute mal, dass die meisten Denksel-Rätsler Abonnenten sind und das Denksel regelmäßig lösen. Da könntest Du doch nur bei neuen Rätseltypen eine Anleitung dazuschreiben und ansonsten eine allgemeine Anleitungsdatei mit jeweils einem Beispiel erstellen, die entweder frei verfügbar ist (und Neugier aufs komplette Denksel wecken kann Hat) oder jedem Erstbesteller mit zugesandt wird.

In Vorfreude auf die Aprilausgabe und viele weitere Denksel Biggrin grüßt
Claudia
Zitieren
#10
(28.03.2009, 11:47)pin7guin schrieb: Dafür hätte ich ein paar andere Anregungen für die Gestaltung des Denksels:
Beim Kakuro habe ich Mühe, die weißen Zahlen auf dem schwarzen Grund zu erkennen. Vielleicht kannst Du da die Zahlen etwas größer machen oder zumindest "fett"? Rolleyes
Bei Basic fällt es mir schwer, "Plus" und "Geteilt" zu unterscheiden. Könntest Du "Geteilt" vielleicht mit dem Slash "/" darstellen? Silent

Beiden Rückmeldungen sind gut. Ich wollte das auch schon in dieser Ausgabe umsetzen, aber da mir die Zeit etwas knapp wurde (die Aprilausgabe muss ja heute raus), wird es erst bei der nächsten der Fall sein.

Zitat:Relativ viel "übrigen" Platz scheint es mir bei den Japanischen Summen zu geben. Gibt es da eine Möglichkeit, alle vier Aufgaben auf einer Seite unterzubringen (und die Anleitung ggfs. schon beim vorigen Rätsel?)? Idea

Auf die Idee bin ich schon von selber gekommen, und deswegen ist die bereits in dieser Ausgabe umgesetzt. Dafür ist in der aktuellen Ausgabe kein Rätsel mehr mit den Ziffern bis 9 drin. Diese großen Rätsel brauchen nämlich immer viel Platz... Aber dafür ist ja nun eine Seite frei geworden, auf der man sich auf die Thermometer-Rätsel freuen kann!

Zitat:Platz gewinnen für mehr Rätsel(arten) würdest Du, wenn nicht jedesmal alle Anleitungen im Denksel erscheinen würden. Ich vermute mal, dass die meisten Denksel-Rätsler Abonnenten sind und das Denksel regelmäßig lösen. Da könntest Du doch nur bei neuen Rätseltypen eine Anleitung dazuschreiben und ansonsten eine allgemeine Anleitungsdatei mit jeweils einem Beispiel erstellen, die entweder frei verfügbar ist (und Neugier aufs komplette Denksel wecken kann Hat) oder jedem Erstbesteller mit zugesandt wird.

Das möchte ich eher nicht beherzigen. Ich finde, Anleitung und Beispiel gehören einfach dazu...

So, und nun wünsche ich viel Spaß mit der Aprilausgabe - die Shop-Software ist derzeit dabei, diese zu verschicken!
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Denksel von berni - SUPER hdhinz 7 6.189 03.04.2009, 13:46
Letzter Beitrag: Statistica

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste