Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Missgeschick und Hoffen aufs nächste Jahr.
#1
Vielen Dank für die Möglichkeit an den Logic Masters teilzunehmen.

Leider ist für mich die Teilnahme schon vorbei, bevor sie angefangen hat.

Letzte Woche bekam ich eine Mail, die für heute die Qualifikation ankündigte. Da ich wenig Zeit hatte, habe ich erst heute auf die Seite geschaut und mit Schrecken festgestellt, dass nicht wie letztes Jahr ein paar Tage, sondern nur 150 Minuten Zeit zur Verfügung stehen. Die Idee für sich ist prima, leider stand davon aber nichts in der Mail und ich habe mir heute kein Zeitfenster fürs Knobeln offen gehalten. Ok, ist mein Fehler, weil ich ja Tage Zeit hatte auf die Seite zu schauen. Aber warum schreibt Ihr dazu nicht ein paar Worte ind er Mail? Insbesondere, da sich die Bedingungen deutlich vom letzten Jahr unterscheiden.

Also registriert und den Abend kurzfristig freigenommen. Was passiert? Ich klicke unbedacht auf der Suche nach den Übungsaufgaben herum und sehe plötzlich das Passwort für die endgültigen Aufgaben vor mir. Bitte, bitte, warnt doch nächstes Jahr vor dem entscheidenden "Klick" davor, das man mit dem nächsten Mausklick unwideruflich die Zeit startet. Jetzt anzufangen lohnt nicht, weil ich um 13:00 weg muss :-(

Alles meine Fehler, ich weiß. Aber mit einfachen Mitteln hätte man mir den Streß - und die Nicht-Teilnahme ersparen können. Ich hoffe inständig, das nur ich mich so dumm angestellt habe und wünsche allen viel Glück und Erfolg!

P.S.: Irre ich mich, oder ist eine Manipulation wirklich so simpel, wie ich es mir denke? Ich schreibe hier jetzt natürlich nicht wie, aber die Idee, wie ich an 12 statt 2,5 Stunden Zeit herankomme, mag auch anderen gekommen sein. Näheres bei Bedarf gerne morgen hier.
Zitieren
#2
In der Tat zwei Dinge, die wir hätten machen können. Nächstes Jahr werden wir das besser machen! Sorry, dass es dieses Jahr nicht geklappt hat.

Frank schrieb:P.S.: Irre ich mich, oder ist eine Manipulation wirklich so simpel, wie ich es mir denke? Ich schreibe hier jetzt natürlich nicht wie, aber die Idee, wie ich an 12 statt 2,5 Stunden Zeit herankomme, mag auch anderen gekommen sein. Näheres bei Bedarf gerne morgen hier.

Naja. Ich kann mir auch 10 Leute suchen, die mir beim Lösen helfen... Letzten Endes hat man bei einer Online-Quali immer das Problem, dass man den Leuten vertrauen muss. Ich habe aber ein Auge auf diese Dinge, und konnte bislang keine erwähnenswerten Unregelmäßigkeiten feststellen.

Berni
Zitieren
#3
Vielen Dank für die nette - persönliche - Rückmeldung.

Nächstes Jahr bin ich dabei. Und heute werde ich den Nachmittag geniessen :lol:
Zitieren
#4
Frank schrieb:Irre ich mich, oder ist eine Manipulation wirklich so simpel, wie ich es mir denke?

Ich denke auch, dass die Manipulationsgefahr durch die "flexible zeitliche Teilnahme" ziemlich groß ist. Vielleicht wäre es besser gewesen, eine fixe Zeit (z. B. 12:00 bis 14:30) vorzugeben, wie bei der Qualifikation zur Sudoku-Meisterschaft letztes Jahr.

Viele Grüße, Tom
Zitieren
#5
Hallo!

So, habs geschafft *g* Kopf raucht noch nach. War jedenfalls toll.
Hab mir gedacht, ich verwend diesen Thread weiter für Ideen und Anregungen:

Also wie schon erwähnt wurde, wäre wünschenswert:
Vorwarnung vor der Passwortabfrage
mehr Absicherung gegen Betrug
aktuell mitlaufenden Counter bis Timeout (bei Aktualisieren wird das Formular neu gesendet, kann verhängnisvoll sein)
teils leichtere Lösungseingabe (ebenfalls Matrixzeilen oder so)

Aber wie gesagt, das sind nur Verbesserungsvorschläge. Mir hats sehr gut gefallen, großes Lob an die Organisatoren!
Zitieren
#6
t-space schrieb:Vielleicht wäre es besser gewesen, eine fixe Zeit (z. B. 12:00 bis 14:30) vorzugeben, wie bei der Qualifikation zur Sudoku-Meisterschaft letztes Jahr.

Da haben sich Leute mit Kindern beschwert, dass sie Nachmittags nicht können und hätten lieber einen Abendtermin gehabt. Andere wiederum haben zuhause kein Internet und können abends nicht. Mit diesem flexiblen Verfahren wollen wir diesen Leuten entgegenkommen.

Und wie schon geschrieben. Wenn wir Betrug 100%ig vermeiden wollen, können wir die Qualifikation nicht online machen. Das geht einfach nicht. (Und da sich der Verein eine Endrunde mit unbegrenzter Teilnehmerzahl oder mehrere Vorrunden in verschiedenen deutschen Städten nicht leisten kann würde das das Aus für die Meisterschaft bedeuten. :? )

Ich kann ja verstehen, dass man da Angst hat, dass Leute betrügen und einem den begehrten Endrundenplatz wegnehmen. Ich möchte aber nochmal betonen: Wir haben Vorsichtsmaßnamen ergiffen (die ich hier aus hoffentlich verständlichen Gründen nicht breittreten möchte) um potentielle Betrüger zu entlarven. Bislang ist aber noch nicht einmal ein Verdachtsmoment aufgetreten.

Berni
Zitieren
#7
LinzerSchnitte schrieb:Vorwarnung vor der Passwortabfrage

Nächstes Jahr wird es das geben. Ich hab' da einfach nicht dran gedacht - und bei der Sudoku-DM ohne gleitenden Start wäre eine solche Abfrage eher hinderlich gewesen.

LinzerSchnitte schrieb:mehr Absicherung gegen Betrug

Wie schon geschrieben ist das leicht gesagt, aber schwer gemacht. Eine feste Zeit vorzugeben schaltet eine Betrugsmöglichkeit auf kosten derjenigen aus, die sich fair verhalten, lässt aber noch viele weitere Möglichkeiten offen, die einfach nicht zu schließen sind. (Oder hat jemand eine konstruktive Idee?)

LinzerSchnitte schrieb:aktuell mitlaufenden Counter bis Timeout (bei Aktualisieren wird das Formular neu gesendet, kann verhängnisvoll sein)

Das haben wir uns im Vorfeld überlegt und uns dagegen entschieden, da das JavaScript benötigt, was möglicherweise bei einigen Browsern funktioniert und bei anderen nicht. Das wäre unfair gewesen. Abgesehen davon kann man auch die Passwortseite erneut laden (das wurde hier im Forum bereits gesagt). Dort wird die Restzeit auch angegeben.

LinzerSchnitte schrieb:teils leichtere Lösungseingabe (ebenfalls Matrixzeilen oder so)

Das ist nicht so einfach, wie es klingt. Wir müssen ja auch möglichst sicher stellen, dass aus der Lösungsabgabe auch die Lösung des eigentlichen Rätsels erfolgt; da ist man manchmal nicht sonderlich flexibel.

LinzerSchnitte schrieb:Mir hats sehr gut gefallen, großes Lob an die Organisatoren!

*freu* Smile

Berni
Zitieren
#8
Himmel!
Eigentlich wollte ich ja erst heute abend, wegen der Ruhe und so.....aber ich war vor Aufregung nur noch am Zittern, je später die Stunde, desto nervöser die Susie :lol:

Konzentration gleich null....aber was soll's, echte Chancen hatte ich mir sowieso keine ausgerechnet :lol:

Jedenfalls hatte ich eine Menge Spass, besonders die letzte Stunde, da habe ich dann einfach alles locker gesehen und nicht mehr so ernst genommen.

Manipulation? Kein Problem, aber macht das ganze dann noch Spass? Ich jedenfalls möchte keineswegs die Qualifikation schaffen und dann bei der Meisterschaft da sitzen und mich bis in die Knochen blamieren.
Außerdem mache ich das ja, um zu sehen, wie weit ich unter üblichen Umständen mitkommen kann. Auch, wenn's nur für "unter ferner liefen" reicht.

So, ihr lieben Organisatoren,
jetzt zu euch:
Vielen, vielen lieben Dank für das, was ihr da auf die Beine stellt, immer und immer wieder. Ich jedenfalls könnte das nicht.
Ich bin mir zwar nicht sicher, ob Lösungen von mir angekommen sind oder ob ich Strafpunkte für dieses oder jenes bekomme, aber da bin ich ja dann selbst dabei. Es gab vorher jede Menge Möglichkeiten für Fragen und Anregungen.

Ich habe längst nicht das erreicht, was ich mir vorgenommen hatte, aber ich bin sehr zufrieden mit meinem Samstagnachmittag. Seit ich vor ein paar Jahren von Rätseln dieser Art erfahren habe und die Meisterschaften mitverfolgen konnte, habe ich mir gewünscht, einmal bei einer Qualifikation mitmachen zu dürfen.
Das habt ihr mir ermöglicht, indem ihr Zeit und Ideen opfert.

Dafür meinen allerherzlichsten Dank!!!

Liebe Grüße

Susie
Zitieren
#9
Habe meine Lösungen vor einer halben Stunde abgeschickt. Brauchte die letzten 30 Minuten, um mich zu erholen. Eine Dusche wäre wohl auch angesagt, war ja Schwerarbeit.
Tolle Aufgaben, hatte einige schon nach Studium der Anleitungen als zu schwer aussortiert. Mal sehen, was die Besten geschafft haben. Die nicht gelösten Rätsel reichen hier sicher, um in den nächsten 14 Tagen täglich eine gute Unterhaltung zu haben.
Hätte fast bei der Lösungseingabe die 2:30 überschritten. Hoffentlich alle Schlüssel korrekt eingegeben. Verdammt wenig Zeit für die Lösungen und: danke den Organisatoren Oops
Zitieren
#10
Hallöchen ihr Lieben!

Ich hoffe ihr hattet mehr Erfolg als ich. Bei mir sind's leider nur 2 gelöste Aufgaben, bei dem Rest hab ich gerätselt und gerätselt und hatte auch oft das Gefühl es jetzt bald zu haben nur dann war es eben doch falsch.
Was solls. Ich hab mich erst Montag angemeldet nachdem ich gelesen habe, dass die Quali heute stattfindet und hatte auch kaum Zeit zum üben, von daher ist das absolut ok für mich. Hat auf jeden Fall viel Spaß gemacht auch wenn ich teilweise an mir selbst gezweifelt habe :roll: .
Da warte ich dann eben auf die nä Sudoku-Meisterschaft, was mir um einiges mehr liegt.

Lieben Gruß
Eni
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  nächste WPC + WSC CHalb 2 894 10.04.2021, 13:21
Letzter Beitrag: CHalb

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste