Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Puzzle Up Nr.5
#1
Diesmal heisst es wohl wieder: Bleistift spitzen und Papierstapel schrumpfen! Endlich wieder was für Zerlegungs-Freunde.
Juhu!

Sabine
Zitieren
#2
Ihr Tetromino-Freunde könnt das doch sicher aus dem HatHut zaubern, was?

Ich habe jetzt zweimal gezählt, leider mit unterschiedlichem Ergebnis. Vielleicht nehm ich ja einfach den MittelwertAngry

Square __ Square
__ Square __ Square
Square __ Square
__ Square __ Square
Zitieren
#3
lupo schrieb:Ihr Tetromino-Freunde könnt das doch sicher aus dem Hut zaubern, was?
Denkste! kein Problem ein beliebiges Gitter mit Tetros zu füllen, da fallen einem gleich zehn, zwanzig Varianten ein; aber alle möglichen zu zählen! Pffffh Tongue
das eine ist Puzzle-Spaß, das andere knifflige Kombinatorik, mit vielen Symmetriefallen. Es lohnt sich bei diesem Rätsel, den Unterschied zwischen den 5 Tetrominos und den 7 Litauensteine (s. Hartmuts LM-Masters-Aufgaben) gewahr zu sein.
Viel Spaß beim Malen und (ver)Zählen - da hilft nur etwas Systematik.
Georg
Zitieren
#4
Doch nicht verzählt, nur falsch zusammengerechnet! Puhhh!

Da scheine ich doch tatsächlich allen Symmetriefallen getrotzt zu habenCool
Zitieren
#5
Also vor meinen Augen tanzen mittlerweile die Kästchen.

Nach dreimaligem Aufmalen der Möglichkeiten und dem Abgleich derselbigen miteinander (in der Hoffnung, daß ich nicht per Zufall immer die gleiche Möglichkeit in jedem Durchgang vergesse), komme ich auf ein ungerades Gesamtergebnis.

Ein gerades Ergebnis hätte mir besser gefallen (nur intuitiv).

Bevor ich nochmal anfange, wäre es nett, wenn mir jemand sagen würde, ob ungerade sein kann.

(Dadurch würde mir sicher nicht allzu viel verraten werden, es bleiben schließlich noch genügend Antwortmöglichkeiten übrig Smile)

Aber mir erspart es noch mal die Fleißarbeit.
Falls ihr das als unerlaubte Hilfestellung seht, dann bitte nichts für ungut, dann setze ich mich halt nochmal dran.

Liebe Grüße

Modesty
Zitieren
#6
Modesty schrieb:Bevor ich nochmal anfange, wäre es nett, wenn mir jemand sagen würde, ob ungerade sein kann.

Hmmm,

so aus dem Bauch raus würde ich auch ungerade sagen.
Die Lösung mit den vier 2x2-Quadraten ist wohl die Einzige, die keine weiteren anderen Lösungen produziert, wenn man sie dreht oder spiegelt. Alle anderen Lösungen sollten daher irgendetwas mit dem Faktor zwei beinhalten.

Ist aber wirklich intuitiv argumentiert, ich habe mich wenig damit beschäftigt...

Gruß: Jörg
Zitieren
#7
Vielen Dank,

jetzt bin ich etwas beruhigter und leg mal meine Kästchentabellen beiseite.

Lieben Gruß

Modesty
Zitieren
#8
Denjenigen von Euch, denen Puzzle Up Nr. 5 gefallen hat, könnte auch das aktuelle Puzzle der Woche von Ken Duisenberg (http://ken.duisenberg.com/potw/) Spaß machen: es heißt 'Dividing a square'.

Viele Grüße
bromp
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  puzzle-draw mit neuem Webinterface rob 16 2.688 04.12.2018, 15:39
Letzter Beitrag: rob
  Neuer Puzzle-Blog logik66 5 7.687 05.09.2017, 23:14
Letzter Beitrag: JonaS2010
  Puzzle Up 2015 geophil 97 64.412 29.12.2015, 17:52
Letzter Beitrag: Senior
  Puzzle Up 2014 geophil 81 62.021 05.08.2015, 11:50
Letzter Beitrag: bromp
  puzzle up 2013 ibag 99 77.006 28.07.2015, 11:03
Letzter Beitrag: Turz

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste