Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
PuzzleUp
#71
Das sieht ja wirklich toll aus. Glückwunsch an alle.

Und jetzt weiß ich endlich, dass nicht nur ich von der mehr als vier Buchstabenregelung betroffen warWink
#72
lupo schrieb:Und jetzt weiß ich endlich, dass nicht nur ich von der mehr als vier Buchstabenregelung betroffen war;
jetzt hast Du mich aber neugierig gemacht:
was ist die "mehr als vier Buchstaben"-Regelung ?
(P.S. Ich muß doch alles wissen!)
Georg
#73
(29.10.2008, 01:44)geophil schrieb:
lupo schrieb:Und jetzt weiß ich endlich, dass nicht nur ich von der mehr als vier Buchstabenregelung betroffen warWink
jetzt hast Du mich aber neugierig gemacht:
was ist die "mehr als vier Buchstaben"-Regelung ?
(P.S. Ich muß doch alles wissen!)
Georg

Login-Namen müssen bei puzzleup mindestens 5 Buchstaben habenDead
#74
Ja, mich hat die 4-Buchstaben-Regelung auch zur Verlängerung gezwungen ...

Das neue Rätsel verstehe ich (mal wieder) nicht: Ist hier gemeint, dass es sich um 4 Tische mit 4 Plätzen handelt, so dass jeder genau einen linken und einen rechten Nachbarn und eine gegenübersitzende Person hat?

LG Gabi
#75
Sorry, wer lesen kann ist wie immer im Vorteil ...

Die Leute sollen also wohl in 4 hintereinanderliegenden Reihen mit je 4 Plätzen untergebracht werden, oder?

Grüße, Gabi
#76
Ich verstehe, dass die 16 Personen in einem 4x4-Quadrat angeordnet werden sollen. Dabei ist nichts darüber gesagt, in welche Richtung jede einzelne schaut.

Ich gehe erstmal davon aus, dass jede Person - aus ihrer Sicht gesehen - jemanden vor sich und jemanden zur Linken sitzen hat. Das folgere ich aus meiner Übersetzung: "...so dass jede Person größer ist als die beiden Personen vor ihr und links neben ihr.".

Dann sehe ich aber keine Lösung für das 3x3-Quadrat. Was sagt ihr?
#77
Bei dem 4x4-Quadrat ist doch sicher unterstellt, dass jeder nach vorne schaut. Mit dieser Voraussetzung komme ich bei 3x3 genau auf 42 Lösungen, deshalb denke ich, dass das stimmt.
#78
Das sehe ich genauso wie Gabi - nur wie sie so schnell die 42 Anordnungen für 3x3 Personen ermittelt hat, ist mir noch ein Rätsel. Aber das muss ich wohl selbst herausfinden oder mal wieder mühsam durchzählen.

Und bevor ich es vergesse: Glückwünsche an alle Top-50-Mitpuzzlerinnen und Mitpuzzler!

Viele Grüße,
Jens
#79
Liebe Mitpuzzler,

ich habe ein ethisches Problem: nach langem Probieren bin ich zu dem Ergebnis gekommen, dass die Lösung der aktuellen Aufgabe zu groß ist, als dass ich sie mit Durchzählen finden könnte. Bei der Suche nach kombinatorischem Hintergrundwissen bin ich über die Lösung der Aufgabe gestolpert. Jetzt stellt sich die Frage, ob ich sie verwenden darf oder nicht... was meint Ihr?

Bitte entschuldigt, dass ich auf einen eigenen Beitrag antworte.

Vielen Dank!
bromp
#80
Ich habe die Regeln nicht allzu genau gelesen, aber ich denke, dass Du die Lösung verwenden darfst. Ist ja nicht Deine Schuld, wenn sie schon irgendwo veröffentlicht ist, oder?

Liebe Grüße, Gabi


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  PuzzleUp 2019 Realshaggy 47 8.970 28.12.2019, 02:50
Letzter Beitrag: Dandelo
  PuzzleUp 2018 ibag 18 9.061 10.01.2019, 14:39
Letzter Beitrag: ibag
  PuzzleUp 2017 Realshaggy 73 37.383 29.12.2017, 19:44
Letzter Beitrag: Joe Average
  PuzzleUp 2016 geophil 38 29.895 21.12.2016, 01:11
Letzter Beitrag: lupo
  PuzzleUp 2012 - Klarstellungen geophil 142 115.694 24.01.2013, 20:34
Letzter Beitrag: bromp

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste