Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Bewertungssystem der Rätsel
#1
In letzter Zeit gab es ja einige Anzeichen und Kommentare, dass nicht alle mit dem Bewertungssystem im Rätselportal so glücklich sind. Deswegen hier mal ein Vorschlag wie man das Bewertungssystem ändern könnte. Ist nur ein Vorschlag und keineswegs ausgefeilt durchdacht; ich weiss auch nicht wie kompliziert und ob das überhaupt umsetzbar ist, bzw. ob das gewünscht ist. 

Ziele
  • Weg von der Bewertung in Prozent. Stattdessen 0-4 Symbole (z.B. Smileys oder Daumen nach oben), also 5 Stufen wie bei der Schwierigkeit. Das würde auch zu den 5 möglichen Bewertungen der Benutzer passen (könnte beibehalten werden).
  • Unterschiedliche Stufenweiten, um die Inflationstendenzen bei hoch bewerteten Rätseln etwas abzufedern.
Vorschlag
Das am niedrigsten bewertete Rätsel liegt momentan bei 26 % (mit einer Ausnahme, aber diese Ausnahme möchte ich nicht als Rätsel bezeichnen) - abgerundet 25 %.
Die Bewertungsskala wird nun von 25 % - 100 % in 15 Bereiche á D=5 % zerlegt.
  • Stufe 0 (kein Symbol, oder ausgegraute Symbole): Rätsel, die bisher zwischen 0 % und (25 % + 5*D) liegen, also 0-50 %.
  • Stufe 1 (ein Symbol): Rätsel, die bisher zwischen 51 % und (50 % + 4*D) liegen, also 51-70 %.
  • Stufe 2 (zwei Symbole): Rätsel, die bisher zwischen 71 % und (70 % + 3*D) liegen, also 71-85 %.
  • Stufe 3 (drei Symbole): Rätsel, die bisher zwischen 86 % und (85 % + 2*D) liegen, also 86-95 %.
  • Stufe 4 (vier Symbole): Rätsel, die bisher zwischen 96 % und (95 % + 1*D) liegen, also 96-100 %.
Ergebnis
Momentan ergäben sich mit der erweiterten Suchfunktion folgende Zahlen (4029 bewertete Rätsel):
  • Stufe 0: 33 Rätsel
  • Stufe 1: 221 Rätsel
  • Stufe 2: 1327 Rätsel
  • Stufe 3: 1909 Rätsel
  • Stufe 4: 539 Rätsel
Zitieren
#2
Diese Zahlen zeigen ja auch (im aktuellen System):
Weniger als 1% aller Rätsel hat eine Bewertung von höchstens 50%. Umgekehrt heißt das, wer drei Sterne (50%) vergibt, ordnet das Rätsel in das schlechteste Hundertstel aller Rätsel ein.
Knapp über 500 Rätsel, also etwa 12%, haben eine Bewertung von höchstens 75%. Wer also vier Sterne (75%) vergibt, ordnet das Rätsel in das schlechteste Achtel der Rätsel ein.
Und das ist sicher nicht die Intention der Bewerter.

--Jessica
Zitieren
#3
Die Prozentzahlen sind möglicherweise nicht das Problem (man vergibt ja keine Prozentzahlen, sondern einen von fünf möglichen Werten und die Prozentzahlen sind dann ein irgendwie errechneter Durchschnitt), sondern die Bezeichnung der Werte (sehr gut, gut, mittelmäßig, nicht sonderlich, überhaupt nicht).

Diese Bezeichnungen entfernen und wie vorgeschlagen einfach durch Symbole ersetzen halte ich für eine gute Idee. Ich bewerte die meisten Rätsel mit gut oder sehr gut, weil mittelmäßig schon irgendwie abwertend klingt, da muß es für mich schon einen guten (bzw. schlechten) Grund geben.
Wenn es 0-4 Symbole geben würde, könnte ich mir vorstellen, daß ich bei Rätseln, die mir nicht ganz so gut gefallen, die ich aber auch nicht abwerten möchte, dann einfach weniger Symbole gebe, wodurch sich das ganze ein bißchen mehr verteilen würde (wenn das hinreichend viele Leute machen).
Letztendlich macht es ja wenig Sinn, sich bei fünf Bewertungsmöglichkeiten auf zwei zu beschränken.

Wenn man dann jedem Symbol 25% zuordnet sehe ich kein Problem darin, daß die durchschnittliche Schönheit in Prozent weiterhin angegeben wird, die willkürlich anmutenden Übersetzungen kann man aber weglassen (z.B. 79% zählt noch als schön, 78% als mittelmäßig).
Zitieren
#4
Tatsächlich vergeb ich auch fast ausschließlich gut und sehr gut.

Müsste man bei einer Änderung des Bewertungssystems (egal wie) nicht hergehen, und alle alten Bewertungen entfernen und ggf. neu vergeben? Sonst hat man Rätsel die nach alten und andere die nach neuen Kriterien bewertet wurden im direkten Vergleich.... und in Zzzyxxas' Beispiel würden dann viele alte Rätsel im Schönheitsranking deutlicher weiter vorne landen, als neuere, die differenziertere oder breiter gefächerte Bewertungen erhielten.
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Anzahl gelöster Rätsel ist nicht mehr sichtbar Modesty 1 1.529 13.12.2018, 17:54
Letzter Beitrag: berni
  Rätsel deren Lösung(scode) für andere Rätsel benötigt wird Matt75 2 3.494 25.06.2017, 22:16
Letzter Beitrag: Zzzyxas
  Mehrdeutige Rätsel uvo 0 2.166 08.03.2017, 15:54
Letzter Beitrag: uvo
  Anzahl Rätsel im Portal RoBau 3 3.686 26.02.2017, 20:28
Letzter Beitrag: RoBau
  Gelöschte Rätsel: ID wiederverwendbar? pin7guin 1 3.049 09.06.2015, 09:07
Letzter Beitrag: Statistica

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 2 Gast/Gäste