Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Killers!
#1
Am Wochenende um den 19.8. findet ein Killer-Sudoku-Wettbewerb statt: https://logic-masters.de/Wettbewerbe/wet...php?id=110

Die Anleitung ist soweit fertig; Fragen beantworte ich gerne hier. Man beachte die etwas ungewöhnliche Bepunktung.
Zitieren
#2
Das ist mal eine gute Idee. Ein Wettbewerb mit einem meiner Lieblingsrätsel. Vielen Dank!
Zitieren
#3
Nicht vergessen, nächstes Wochenende! Hier gibt's ein Rätsel zur Einstimmung: https://maybepuzzles.wordpress.com/2018/...er-sudoku/
Zitieren
#4
Um 12 geht's los, ich hoffe alles geht glatt. Viel Spaß!
Zitieren
#5
Fertig! Tabelle: https://logic-masters.de/Wettbewerbe/erg...php?id=110

Herzliche Glückwünsche an die Siegerin Tantan Dai, und Michael Ley und Kuba Ondrousek auf den Plätzen. Auch an die fünf weiteren, die das letzte Monster besiegt haben, an die, die daran verzweifelt sind und sowieso alle Teilnehmer. Ich hoffe, es hat (überwiegend) Spaß gemacht; vielen Dank für die Teilnahme.

Ich hätte jetzt gerne noch eine Tabelle nach Rätsel 8 erstellt, aber interessanterweise haben eine ganze Menge derer, die alle 9 gelöst haben, nach Rätsel 8 nicht abgegeben, sodass das leider entfällt.



Congratulations to the winner Tantan Dai and to Michael Ley and Kuba Ondrousek who join the podium. Then to the five others who defeated puzzle 9, those that despaired with it, and all other participants. Hoping it was enjoyable, thanks for taking part!
Zitieren
#6
Vielen Dank nochmal, hat Spaß gemacht. Vielleicht hat auch noch jemand den logischen Zugang zum letzten Rätsel, den er/sie uns hier erklären kann!? (Wenn allerdings Bastien ihn in 40 Minuten nicht gefunden hat... Wink )
Zitieren
#7
Hallo,
danke für den Wettbewerb, hat mir viel Spaß gemacht!
Das letzte fand ich zu schwer (auch nachträglich noch), aber bei den restlichen waren ein paar richtig tolle Ideen dabei.
Hausigel
Zitieren
#8
Danke für die schönen Rätsel! Unfassbar, wie man alle 9 in der Zeit schaffen kann. Ich habe für das letzte allein mindestens 90 Minuten gebraucht, und habe auch nicht das Bedürfnis sowas in meinem Leben nochmal zu lösen Biggrin Aber das eine mal war ea als Herausforderung ganz nett, auch wenn ich verzweifelt bin. Die restlichen acht Rätsel sind aber echt schön gewesen!
Zitieren
#9
Ja das letzte... Das war das eine von Stefans superschweren Rätseln, bei dem ich einen für mich akzeptablen Weg durch gefunden habe. Für gewöhnlich finde ich das auch zu schwer, aber die Idee für den Wettbewerb entstand ja unter anderem auch für gewisse Liebhaber dieser Brocken. Smile

Mein Lösungsweg fängt ungefähr wie folgt an:

R9C3/R7C4: 1/8 oder 2/9
R9C7/R7C5: 1/6 oder 2/7 oder 3/8 oder 4/9

Damit und mit dem 3x3-Block unten in der Mitte kann man schon ein paar Möglichkeiten ausschließen. Wenn man dann noch dazu nimmt:

R4C4/R1C6/R4C7: 1/2/7 oder 2/3/8 oder 3/4/9
C7R1 + C7R2 = C7R4 + C7R5

und überlegt, was im 27-er-Gebiet in Spalte 7 übrig bleibt, hat man nur noch eine Möglichkeit (so weit ich mich erinnere). Danach ist es dann noch weiter sehr schwer.
Zitieren
#10
Vielen dank übrigens noch mal an alle Autoren! Und besonders Eva fürs Testlösen.

Thank you to all authors for their contributions! And to Eva for test solving.
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 3 Gast/Gäste