Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Logic Masters 2018 Vorrunde (Qualifikation), Fragen zur Anleitung
#1
Eine vorläufige Version der Anleitung ist da: http://logic-masters.de/dokumente/LM2018...ung_v0.pdf

Die vollständige Anleitung kommt bis Dienstag.

Fragen beantworten Martin und ich gerne hier.
Zitieren
#2
Dann habe ich gleich mal eine Frage zur vorläufigen Anleitung:

23. Pentomische Summen: "Verschiedene Pentominos dürfen sich höchstens diagonal berühren."

Das klingt als dürften sich gleiche Pentominos auch orthogonal berühren. Ist das richtig? Oder ist einfach gemeint, dass sich je 2 Pentominos, egal ob gleich oder verschieden, nur diagonal berühren dürfen?
Zitieren
#3
Das ist tatsächlich ein wenig undeutlich formuliert. Gemeint ist natürlich, dass sich je zwei Pentominos höchstens diagonal berühren dürfen (also unabhängig von ihrer Form).
Zitieren
#4
Ich verstehe das Beispiel zu Curve Data nicht. Der spiralförmige Hinweis ist da doch gespiegelt worden?
Zitieren
#5
(26.02.2018, 11:19)matter schrieb: Ich verstehe das Beispiel zu Curve Data nicht. Der spiralförmige Hinweis ist da doch gespiegelt worden?

Das Beispiel ist da tatsächlich korrekt. Der Hinweis ist logisch symmetrisch. Im Sinne der Regeln des Rätseltyps sind folgende drei Hinweise gleich (scrollen):

Code:
o-o o-o
|     |
o-o-o-o

o-o
|
o o-o
|   |
o-o-o

o-o-o
    |
o-o o
|   |
o-o-o

Eine klarere Regelformulierung übernehmen wir natürlich gerne!

(Während das Beispiel diesen Fall gut illustriert, ist es doch in anderer Hinsicht etwas knapp; in der nächsten Version wird es ein etwas größeres Beispiel geben.)
Zitieren
#6
(26.02.2018, 10:10)MaM schrieb: Das ist tatsächlich ein wenig undeutlich formuliert. Gemeint ist natürlich, dass sich je zwei Pentominos höchstens diagonal berühren dürfen (also unabhängig von ihrer Form).

Ja, stimmt. Danke ibag! Das "verschiedene" wird einfach gestrichen. (Es sollte betonen, dass es sich in dem Satz um mehr als ein Pentomino handelt, aber das ist ja eh' klar.)
Zitieren
#7
(26.02.2018, 11:34)rob schrieb: Das Beispiel ist da tatsächlich korrekt. Der Hinweis ist logisch symmetrisch. 

"Die relative Position von verbundenen waagerechten und senkrechten Enden, Ecken und Kreuzungspunkten": Verbunden bedeutet hier also nur über eine gerade Linie verbunden, nicht über einen Linienzug?
Zitieren
#8
ich verstehe das beispiel zu curve data nicht.
in der anleitung steht doch: nicht gedreht und nicht gespiegelt?
in der vorgabe ist ein spiegelverkehrtes "G" gefordert, in der lösung ein richtiges "G"?
Zitieren
#9
ich habe noch eine 2. frage:
kann man das ganze wochenende rätseln oder nur am samstag, den 3. märz?
Zitieren
#10
Beim Doppelblock fehlt die Beschreibung des Lösungscodes (kann ich mir natürlich denken, aber falls ihr das in die endgültige Version mit aufnehmen wollt...)
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Logic Masters 2019 CHalb 84 11.133 15.07.2019, 08:16
Letzter Beitrag: Statistica
  LM 2019 Fragen zur Anleitung pwahs 47 2.817 20.06.2019, 13:06
Letzter Beitrag: pwahs
  Logic Masters 2020 CHalb 0 251 13.06.2019, 16:34
Letzter Beitrag: CHalb
  LM Quali 2019 - Fragen und Antworten ibag 46 5.456 03.04.2019, 08:15
Letzter Beitrag: Statistica
  WPC 2018 Realshaggy 33 7.014 04.01.2019, 23:41
Letzter Beitrag: Semax

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste