Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
The Year of the Hedgehog
#1
Liebe Rätselfreunde,
ich wünsche euch allen ein frohes neues Rätseljahr 2018.
Seit 2009 habe ich jährlich einen Hochhausrätsel-Wettbewerb veranstaltet (2013 in die HCS integriert). Angesichts der bevorstehenden WM in Deutschland werde ich 2019 ziemlich sicher nicht dazu kommen, d.h. diese Tradition wird 2018 enden. Da ich die Hochhäuser aber auch nicht einfach so ausklingen lassen möchte, wird es zum Abschied nochmal eine Wettbewerbsserie geben:
Das Jahr des Igels
(The Year of the Hedgehog, kurz TYOTH).
Die Serie besteht aus sechs Hochhausrätsel-Wettbewerben, und zwar jeweils mit Varianten, die thematisch gruppiert sind. Die Wettbewerbe werden über das Jahr 2018 verteilt stattfinden, und es ist auch eine Gesamtwertung geplant. Mehr Details folgen in Kürze.
Hausigel

---

Dear puzzle friends,
I wish you a happy new puzzle year 2018.
Since 2009 there has been a Skyscrapers and Variations Contest each year (2013 as part of the HCS). In light of the World Championship which will take place in Germany in 2019, this tradition will end in 2018. On the other hand I do not want the Skyscrapers to just fade away, so there will be a Contest Series as a parting gift:
The Year of the Hedgehog
(TYOTH).
The series consists of six individual Skyscraper Contest, each with variations grouped in a thematic way. The contests will take place over the course of the year 2018, and an overall scoring is planned. More details will follow soon.
Hausigel
Zitieren
#2
Wow, das ist schön.

Bei uns wurde gerade ein kleiner Wald abgeholzt, und wir hatten schon Angst, dass wir in Zukunft hier keine Igel mehr sehen werden. Aber das macht mich wieder zuversichtlich.
Zitieren
#3
Einige technische Details:

* Es gibt insgesamt sechs Einzelwettbewerbe, außerdem eine Gesamtwertung, in die von jedem Teilnehmer die besten vier Ergebnisse aufaddiert werden. Für die Gesamtserie werde ich bald noch eine Webseite auf meiner Homepage einrichten.

* Es wird davon ausgegangen, dass jeder Teilnehmer mit der Veröffentlichung seiner Ergebnisse in der Gesamttabelle einverstanden ist. Sollte ein Teilnehmer dem nicht zustimmen, kann er mir eine Nachricht schicken. In dem Fall wird er komplett aus der Gesamtwertung gestrichen.

* Jeder Wettbewerb läuft an einem Wochenende von Freitag mittag bis Montag mittag (72 Stunden). Innerhalb dieses Zeitfensters beträgt die Bearbeitungszeit jeweils 90 Minuten. Es gibt keine Nachzeit.

* Ich werde versuchen, die Termine so zu legen, dass es zu möglichst wenigen Kollisionen mit anderen Rätselevents kommt. (Vollständig ausschließen lässt sich das wahrscheinlich nicht.) Als allgemeine Richtlinie soll ungefähr alle zwei Monate ein Wettbewerb stattfinden.

* In jedem Wettbewerb sind die Rätsel insgesamt 500 Punkte wert. Darüber hinaus erhält ein Teilnehmer in der Gesamtwertung 1 Bonuspunkt pro volle 30 Sekunden Restzeit.Allerdings sind die Bonuspunkte nur erhältlich, wenn die Lösungen zu 100% korrekt sind! Andernfalls wird überhaupt kein Bonus vergeben.

* Es gibt keine Abzüge für falsche Eingaben. Andererseits wird es auch keine manuellen Scorekorrekturen geben (außer in dem Fall, dass mir beim Erstellen des Wettbewerbs Fehler unterlaufen sind, oder bei technischen Problemen mit der Webseite).

* Die Anleitungs- und Rätseldateien enthalten jeweils eine Titelseite sowie eine Einleitungsseite mit allgemeinen Regeln. Die Regelseite habe ich - natürlich unter Anpassung der Bearbeitungszeit - aus früheren Wettbewerben kopiert. Es lohnt sich in meinen Augen nicht, diese beiden Seiten im Wettbewerb zu drucken.

* Die Anleitungs- und die Wettbewerbsdatei enthalten keine Beispiele! Für Beispielrätsel möchte ich auf meine Homepage (http://www.hochhausigel.de) verweisen.

Weitere Fragen können in diesem Thread gestellt werden. Für die Einzelwettbewerbe werde ich keine separaten Threads anlegen.

Hausigel

---

Some technical details:

* There will be six individual contests and a total scoring. For the total scoring, the four best results of each participant will be added up. A website for the total scoring will be set up soon.

* Every participant is assumed to concur with the publication of his contest results in the total scoring table. If a participant does not agree with the publication, he can send me a message and will be deleted from the total scoring.

* Each contest will run on a weekend from Friday noon till Monday noon (72 hours). Within this window, the competition time for each contestant will be 90 minutes. There will be no overtime.

* I will try to arrange the contest dates such that there will be very few collisions with other puzzle events. (I guess it will be impossible to avoid collisions altogether.) As a general guide, there should be a contest every two months.

* In each contest, the puzzles will be worth 500 points in total. In addition, a participant can get 1 bonus point in the total scoring for every full 30 seconds remainder time. The bonus points can only be obtained if the results are 100% correct! Otherwise, there will be no bonus at all.

* There will be no minus points for wrong solutions. On the other hand, there will be no manual score adjustments at all (except in case of errors on my part in the contest setup or technical difficulties with the contest website).

* The instruction and puzzle files will always contain a title page and a page with general rules. The rules were copied from earlier contests - with an adjustment of the competition time, of course. As I see it, it is not necessary to print those two pages in a contest.

* The instruction and puzzle files do not contain any examples! On my homepage (http://www.hochhausigel.de) you can find example puzzles.

Further questions can be asked in this thread. I will not open new threads for the individual contests.

Hausigel
Zitieren
#4
Am kommenden Wochenende findet der erste Wettbewerb der Serie statt. Darin kommen Varianten vor, in denen das Gitter entweder kein echtes Lateinisches Quadrat ist (z.B. weil der Zahlenbereich kleiner oder größer als bei Standard-Hochhäusern ist), oder in denen es zusätzlich zu den Anforderungen an Lateinische Quadrate weitere Restriktionen in Form von Gebieten, Diagonalen oder ähnlichem gibt.

Alle Varianten habe ich in der Vergangenheit schon verwendet. In meinen Augen ist keine davon für sich genommen besonders ungewöhnlich oder anstrengend. Die Kombination kann aber stressig sein, weil man als Löser dazu neigt, versehentlich Denkweisen von einem Rätsel fehlerhaft auf das nächste zu übernehmen, z.B. wenn man direkt nacheinander Defizit- und Überschuss-Hochhäuser löst. Insofern kann es sinnvoll sein, sich im Vorfeld genauer Gedanken zur Reihenfolge zu machen, in der man die Rätsel lösen möchte.

Bitte beachtet auch noch einmal, dass es keine manuellen Scorekorrekturen bei Fehleingaben geben wird.
Hausigel

---

The first contest of the series will take place next weekend. It uses variants in which the grid is either no real Latin Square (for example because the number pool is smaller or larger than in Standard Skyscrapers) or which has restrictions like regions, diagonals etc. in addition to the usual requirements for Latin Squares.

I have used these variants before, and as I see it, none of them is particularly unusual or exhausting by itself. However, the combination can be stressful since solvers tend to copy thinking patterns erroneously from one puzzle to the next, e.g. when solving Deficit and Surplus Skyscrapers successively. It may be a good idea to make a more detailed plan about the solving order right from the start.

Please note once more that there will be no manual score corrections in case of typos.
Hausigel
Zitieren
#5
Das war eine sehr schöne, faire erste Runde mit einem angenehmen Schwierigkeitsgrad. Love

Vielen lieben Dank an den Hausigel, ich freue mich schon auf die nächsten Runden. Cool
Zitieren
#6
Mir hats auch großen Spaß gemacht. Vielen Dank!
Zitieren
#7
Hallo,

danke euch, und natürlich auch allen anderen für die Teilnahme. Es freut mich, dass die Beteiligung so hoch war (unter anderem gab es wieder größere Teilnehmergruppen aus Japan, Serbien, Tschechien, der Türkei, Österreich, und noch mehreren anderen Ländern). Mir kam dabei der Gedanke, dass ein kürzerer Contest - 90 Minuten statt 120 oder sogar 150 wie bei anderen Events - vielen potentiellen Teilnehmern entgegen kommt. Die restlichen TYOTH-Wettbewerbe werden wie angekündigt auch alle über 90 Minuten laufen.

Gratulation allen erfolgreichen Teilnehmern, ganz besonders Michael zum schnellsten Erreichen der 100%. Für den nächsten Wettbewerb habe ich im Moment das Wochenende 13.-16.4. im Auge.

Hausigel

---

Hello,

congratulations to all successful participants, especially to Michael on the fastest 100% result. For the next contest I am currently planning with the weekend April 13th-16th.

Hausigel
Zitieren
#8
Auf meiner Homepage habe ich jetzt die TYOTH-Seite mit der Gesamtwertung eingerichtet. Bitte sagt mir Bescheid, wenn ihr dort Fehler findet.

---

I have set up the TYOTH page with the total scoring on my website. Please let me know if you find any mistakes.
Zitieren
#9
Hallo,

der zweite Wettbewerb ist eingerichtet, er wird in reichlich einer Woche (13.4.-16.4.) stattfinden. Es geht dabei um Hybride von Hochhausrätseln mit anderen Rätselarten.

Ein kleiner Tipp: In der Vergangenheit habe ich die Hybride oft so gestaltet, dass die Hochhaus-Komponente im Vordergrund stand, und die andere Hälfte ergab sich irgendwie auf nebensächliche Weise. Diesmal habe ich versucht, die Lösungswege mehrheitlich so zu gestalten, dass beide Komponenten wesentlich benötigt werden.

Hausigel

---

Hello,

I have set up the second contest; it will take place in a little over a week (April 13-16). The contest is about hybrids of Skyscraper puzzles and other puzzle types.

A small hint: In the past these hybrids were often designed in a way that the Skyscraper part was dominant, and the other half was more or less circumstantial. This time I tried to create the puzzles such that both components were essential in the solving path.

Hausigel
Zitieren
#10
Ick freu mir drauf! Upsidedown Upsidedown Upsidedown
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  New Year's optimization K0ntr0l0r 0 1.307 22.12.2011, 22:20
Letzter Beitrag: K0ntr0l0r

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste