Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
WSC 2018
#11
Ja der Verdacht liegt Nahe, dass die Rätsel (zum Teil) mit Computerunterstützung erstellt wurden. Also ein schönes Muster hin, vielleicht einen Einstieg oder halben Lösungsweg, und dann mal schauen ob's schon eindeutig ist und sonst genug Hinweise dazu dass das passt. Wirkt jdf. bei Krtek's Cup auf fed-sudoku.eu auch oft so: Sehr häufig knackige aber faire Lösungswege bei denen durchaus der Einstieg konstruiert scheint, aber manchmal eben auch keine Chance ohne Fallunterscheidung. Es gibt da natürlich immer mal die Möglichkeit, dass man einen Schritt übersieht, aber über eine größere Anzahl von Rätseln ergibt sich so ein Bild.

Bei Krtek's Cup startet übrigens gerade eine WSC-Vorschauserie, beginnend mit Sequences.
Zitieren
#12
Muss man dort registriert sein, um das Archiv zu sehen? Das hab ich nämlich bisher nicht gefunden..
Zitieren
#13
Hallo,
ich bin fast ohne Fallunterscheidung durch das Sequence Sudoku gekommen (wenn auch nicht in brauchbarer Lösezeit). Hier eine Skizze meines Lösungswegs:

(1) rechte Schlange, dann linke Schlange, außerdem R6C8=8, R8C1=6, R5C5=9
(2) mögliche Sequenzen in den beiden unteren Blöcken: 123, 345, 789, 135, 147; den Rest kann man ausschließen. Insbesondere sind die Endpunkte alle ungerade. Außerdem muss mind. eine der Sequenzen eine 7 am Ende haben (Block Mitte unten).
(3) mögliche Sequenzen in den beiden oberen Blöcken: 123, 567, 789, 147, 369. Auch hier sind die Enden alle ungerade. Mind. eine der Sequenzen beginnt mit 3 (Block Mitte oben).
(4) unten können nicht zwei Sequenzen mit 1 am Ende stehen, da sonst der Block links unten einen Widerspruch liefert. Die Sequenz 147 würde dann implizieren, dass die andere Sequenz 789 lautet. So oder so braucht man somit 789. Insbesondere ist R8C6 nicht 8.
(5) R2C6=8. Oben fällt damit die Sequenz 789 weg. Für die Sequenz 1/4/7 gäbe es nur die Lage R3C2/R2C3/R1C4, aber das würde den Block Mitte links kaputt machen (betrachte Spalte 2 und dann R6C3).
(6) Für die Sequenz 5/6/7 gäbe es nur die Lage R3C4/R2C5/R1C6, das hätte parallel R3C2/R2C3/R1C4=1/2/3 zur Folge. Das ergäbe aber einen Widerspruch in Zeile 2 von oben: R2C4=9, R2C2 kaputt.
(7) Man benötigt also beide Sequenzen mit 3 am Ende -> R3C2=R1C6=3, R2C3/R2C5 teilen sich 2/6, R3C4/R1C4 teilen sich 1/9. Ab hier sollte es - halbwegs - flüssig gehen.

Viele Grüße
Roland
Zitieren
#14
Ja, man muß wohl angemeldet sein. Unter "Sudoku Archive" gibt es ganz unten auch einige ältere pdf-Archive, die auch so abrufbar sind.

Ansonsten hatte ich überlegt, wenigstens ein paar der Applet-Sudokus als Screenshot in ein pdf zu packen und mir als Trainingsmaterial auszudrucken. Zeitmäßig befürchte ich aber, wird es eh wieder zu nicht mehr reichen, als die Anleitung durchzugehen (und dabei noch die Standardvarianten wegzulassen).

Ich habe in den letzten Jahren ein paarmal für Jan diverse Runden testgelöst. Ich kann mich eigentlich nicht an zu schwere Rätsel erinnern, wie sie teilweise auf fed-sudoku vorkommen (und die ich wie Robert auch nicht ohne Fallunterscheidung rausbekomme). Von daher braucht man da glaube ich keine Bedenken zu haben. Wir haben auch ein paar Teamrunden von ihm zu diversen Stammtischen gelöst, das war dann allerdings (bei ca. B-Team-Niveau) nie in der vorgegebenen Zeit machbar und der Mechanismus war auch manchmal so, dass das dann leider unter Wettbewerbsbedingungen auf eine Nullrunde hinausgelaufen wäre. Ich habe mir die Teamrunden für die WM noch nicht angeschaut, aber den Standardfehler von zu wenig Zeit für die allermeisten Teams könnte es auch hier wieder geben.
Zitieren
#15
Versteht von euch jemand "Flip-flop classics"? Da ist wohl ein Blatt Papier beidseitig bedruckt? Und dann faltet man die Ränder so um, dass beide Seiten lösbar sind? Oder je eine mit unterschiedlicher Faltung? (Der Drucker geht gerade nicht, da finde ich es schwer auszuprobieren...)
Zitieren
#16
Ich hab das Beispiel inzwischen ausgedruckt und gelöst (ich mach zwar nicht bei den Sudokus mit, aber das sah witzig aus Smile Ich hoffe, bei den Rätseln machen sie auch sowas). Ich hab es nach etwas ausprobieren so gemacht, da war es eindeutig: Beidseitig bedrucktes Papier, man hat 12 3x3-Blöcke um das zentrale Sudoku, die alle unabhängig voneinander in die eine oder andere Richtung gefaltet werden müssen (Es ist also ein quadratisches Blatt mit den 4 leeren Ecken ausgeschnitten und 8 weiteren Einschnitten). In den Ecken muss man sich außerdem überlegen, welcher Block oben liegt, falls beide Eckblöcke auf die gleiche Seite gefaltet werden. Nachdem man alles gefaltet hat, sind beide entstandenen Sudokus eindeutig lösbar.
Zitieren
#17
Mittlerweile gibt es V2 der Anleitung und im WPF-Forum unter worldpuzzle.org auch ein Changelog.

Für das angesprochene Nonconsecutive-Snake hat jemand dasselbe Rätsel in einem vergangenen Krtek's Cup ausgemacht mit zusätzlichen Vorgaben. Es sind dort vier komplette Nebendiagonalen gegeben, zusätzlich also: eine 5 in R1C6, eine 3 in R4C1, eine 6 in R6C9 und eine 9 in R9C4. Jan hat angekündigt, das Beispiel in einer Folgeversion der Anleitung zu ändern.
Zitieren
#18
Aaahja, mit den vier Ziffern mehr lässt es sich plötzlich lösen Biggrin Vielen Dank fürs nachschauen!!
Zitieren
#19
Erste Ergebnisse sind auf der Webseite zu finde: Nach Runde 5 führt Kota vor Tiit von Tantan. Deutsche Ergebnisse: Michael L. auf 9, Martin 18, Sebastian 33 (37), Robert 35 (41), Michael S. 56, Jonas 58, Carsten 74, Torsten 78, Jörg 82, Christoph, 95, Charlotte 106, Maria 108, Thomas 150, Larissa 164, Katharina 166, Danielle 190.
Zitieren
#20
Hier ist der Link zum selber gucken:

http://pz.championchip.cz/results/40#/EN.../null/null`

Anscheinend haben sie das Ranking-Tool aus dem Keller ausgegraben, das schon vor 2 Jahren in der Slovakei eingesetzt wurde. Wenn ich mich richtig erinnere, hat die WPF sogar etwas für die Entwicklung bezahlt. Wer auch immer nächstes Jahr für die Koordination der Korrektur zuständig ist, sollte sich vielleicht auch mal überlegen, ob und wie man das einsetzen kann.

(Tipp: im Suchfeld kann man zum Beispiel auch nach "GER" filtern.)
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  DSM 2018 CHalb 42 9.158 21.05.2018, 20:46
Letzter Beitrag: CHalb
  DSM Qualifikation 2018 CHalb 42 10.595 26.03.2018, 16:57
Letzter Beitrag: CHalb
  Sudoku Grand Prix 2018 CHalb 6 2.104 23.01.2018, 23:02
Letzter Beitrag: Semax
  Asian Sudoku Championship (ASC) 2018 CHalb 0 818 21.11.2017, 12:26
Letzter Beitrag: CHalb
  DJSM 2018 CHalb 1 3.584 27.09.2017, 17:37
Letzter Beitrag: HuDu

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste