Umfrage: Ist die gegebene Lösung korrekt?
Du hast keine Berechtigung bei dieser Umfrage abzustimmen.
Ja.
50.00%
8 50.00%
Nein.
50.00%
8 50.00%
Gesamt 16 Stimme(n) 100%
∗ Du hast diese Antwort gewählt. [Zeige Ergebnisse]

Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Korrekte Lösung?
#7
Gute Frage, man kann offensichtlich in beide Richtungen argumentieren.

Für mich ist es falsch, weil die vom Löser gewählte Notation auf der Abgrenzung von Gebieten durch Gitterlinien beruht. Eine nicht vollendete Trennlinie hinterlässt in diesem Sinne weder 1 einziges Gebiet noch 2 separate, sondern irgendwas dazwischen. Das heißt, die Lösung ist noch nicht fertig. Und somit falsch.

Man könnte auch argumentieren:
- Auf den beiden Seiten jeder Trennlinie liegen zwei unterschiedliche Gebiete. => Falsch.
- Das Gebiet hängt zusammen und hat die richtige Form. => Richtig.


Vielleicht würden weitere Beispiele helfen, die wesentlich extremere Situationen aufweisen (in beide Richtungen: fast richtige Lösungen und fast falsche Lösungen).


@HuDu:
Bei 'Abstandsgebieten' sind innere Teilkanten auch nicht explizit durch die Regeln verboten, aber wenn sie erlaubt wären, könnte man leicht weitere Lösungen finden:
http://wiki.logic-masters.de/index.php?t...gebiete/de

@Hausigel:
Dein Beispiel finde ich inhaltlich nicht gleichwertig, weil die Verbindungslinien im Inneren des Gebiets in Bernis Beispiel eine Verbindung zum Rand haben, in deinem Beispiel aber echt im Gebiet liegen.
Zitieren


Nachrichten in diesem Thema
Korrekte Lösung? - von berni - 13.09.2017, 16:45
RE: Korrekte Lösung? - von jessica6 - 14.09.2017, 01:36
RE: Korrekte Lösung? - von Statistica - 14.09.2017, 10:11
RE: Korrekte Lösung? - von pwahs - 14.09.2017, 10:58
RE: Korrekte Lösung? - von HuDu - 14.09.2017, 11:45
RE: Korrekte Lösung? - von Hausigel - 14.09.2017, 11:50
RE: Korrekte Lösung? - von maria - 17.09.2017, 14:20
RE: Korrekte Lösung? - von Semax - 15.09.2017, 14:42
RE: Korrekte Lösung? - von CHalb - 15.09.2017, 16:07
RE: Korrekte Lösung? - von Joe Average - 15.09.2017, 16:41
RE: Korrekte Lösung? - von uvo - 15.09.2017, 18:02
RE: Korrekte Lösung? - von jessica6 - 16.09.2017, 09:48
RE: Korrekte Lösung? - von berni - 16.09.2017, 20:05
RE: Korrekte Lösung? - von ibag - 17.09.2017, 00:02
RE: Korrekte Lösung? - von berni - 18.09.2017, 12:04

Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Ausnutzen der Eindeutigkeit der Lösung - erlaubt oder geschummelt? Realshaggy 23 30.181 14.06.2009, 22:44
Letzter Beitrag: Dandelo

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste