Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Wettbewerb mit seltsamen Gittern auf LMI
#11
Ich bin ehrlich gesagt noch beim allerersten Killer (also nix mit "hard")...) und habe da nur 6 Zahlen drin (oben die 7 als 34, 6 als 15, und unten eine 5 und eine 4). Dann noch ein paar Kandidatenziffern. Das mit den Dreiecken habe ich begriffen, ja... Wenn auch nicht völlig durchschaut, vermutlich. Ich denke, ich probiere gleich mal das schwere Killer nach euren Tipps...

Beim Chocona habe ich drei geschafft, und beim vierten sehe ich nicht mal, wie es losgehen könnte. Gut, ich kann unten in der Mitte zwei Quadrate ausschließen. Ich nehme an, bei der 8 muss was sein, was ich einfach nicht sehe.

Die Schlange habe ich noch nicht lange genug versucht, bin da bei der dritten, da geht bestimmt noch was.

Bei den Trapezoiden hänge ich jetzt oben auf der zweiten Seite. Da habe ich nur um die Mitte rum ein paar Felder, also bei der 4 unten die Aufteilung und was daraus direkt folgt, und bei den Dreien über der Null ein bzw. zwei geschwärzte Dreiecke.

Ich finde, das ist alles so schwer zu beschreiben. Und so schwer zu verstehen, wenn ihr etwas dazu schreibt. In echt drüber reden ist wirklich viel einfacher. Vielleicht bekomme ich Berni nochmal dazu, mitzudenken.

Die Yagits finde ich jedenfalls noch immer toll! Für die großen brauche ich allerdings ewig, Stunden bis Tage, und manchmal ist ganz am Ende was falsch. Kann es sein, dass diese Rätsel sich quasi gar nicht reparieren lassen? Meist ist die richtige Lösung dann total komplett anders als das, was ich zuerst eingezeichnet hatte. Das finde ich ziemlich beunruhigend.

Ich denke, ich werde wohl überall nur die kleinen Rätsel versuchen, alles Andere wäre Wahnsinn...
Zitieren
#12
Auf LMI hat der Autor eine Anleitung für das Killerrätsel veröffentlicht, das du hier beschreibst. Bei dem Chocona geht die 6 nicht, wenn das obere linke Achteck weiß ist.

Bei den Trapezoiden meinst du Nummer 6? Da hast du dann unten ein Trapez, und je zwei Schwarzfelder zwischen der 4 und der 3, und an der anderen 3 darüber? Diese beiden 3en hängen dann auf jeden Fall zusammen. Und außerdem hängt die 3 darüber oben am Rand. Damit muss bei dieser dann unten links alles weiß sein.
Zitieren
#13
Der Trapezoid-Tipp ist sehr sehr wertvoll, danke. Nachdem ich nun endlich verstanden habe, was du damit meintest, Kanten zu markieren. Damit konnte ich das Rätsel problemlos lösen und habe bei dem nächsten immerhin einen Ansatz. Das schaue ich mir selbst nochmal an, bevor ich deine Hilfe dazu durchgehe.

Das Chocona ist nach dem Hinweis auch total in sich zusammengefallen. Allerdings zweifle ich dran, ob ich solche Startpunkte auch selbst finde, ich hatte ja nach genau sowas schon länger gesucht. Und an der Stelle hatte ich nicht im geringsten etwas erwartet.

Killer schau ich dann mal bei LMI. Habe ich nicht mitbekommen, dass da auch über Lösestrategien geschrieben wurde.

Jedenfalls vielen, vielen Dank!!
Zitieren
#14
(13.09.2016, 08:59)SilBer schrieb: Das Chocona ist nach dem Hinweis auch total in sich zusammengefallen. Allerdings zweifle ich dran, ob ich solche Startpunkte auch selbst finde, ich hatte ja nach genau sowas schon länger gesucht. Und an der Stelle hatte ich nicht im geringsten etwas erwartet.
Bei diesem Rätsel habe ich das auch erst mal nicht gesehen. Tatsächlich habe ich da einen Fehler eingebaut, weil ich die Möglichkeit mit dem großen Rechteck nicht gesehen habe, und dann erst später den Widerspruch aufgelöst.
Ich finde es hilfreich, die Gebiete in Paare von benachbartem Quadrat und Achteck zu zerlegen. Da sieht man hier dann gut, dass jedes paar belegt sein muss wenn die obere linke Ecke fehlt.
Zitieren
#15
Das habe ich tatsächlich im Lösungsverlauf auch schon mal gemacht...

Beim Killer habe ich das nun "nachgerätselt" und festgestellt, dass mir "nur" die Erkenntnis mit den 7/8-Feldern fehlte. Der Lösungsweg ist an der Stelle sehr eng... was ja eigentlich schön ist. Also doch noch weitere davon probieren.

Ich finde es toll, so viel Zeit zu haben, um diese neuen Rätselarten kennenzulernen, bevor dann der Wettbewerb kommt. Wenn das nur bei der WM auch so sein würde... Wink
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Hochhausrätsel-Wettbewerb - Skyscraper Puzzles Contest Hausigel 8 578 21.09.2017, 00:39
Letzter Beitrag: Hausigel
  Hochhausrätsel-Wettbewerb - Skyscraper Puzzles Contest Hausigel 13 4.923 11.11.2015, 08:25
Letzter Beitrag: Hausigel
  Hochhausrätsel-Wettbewerb - Skyscraper Puzzles Contest Hausigel 9 6.410 30.10.2014, 16:53
Letzter Beitrag: rob
  Berlin-Stammtisch-Wettbewerb ibag 76 31.566 08.07.2014, 18:34
Letzter Beitrag: ibag
  Ankündigung: Japanische Summen-Wettbewerb ibag 49 23.812 30.11.2012, 13:02
Letzter Beitrag: Dandelo

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste