Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Rätsel-Zehnkampf
#11
Die Rätselwochenenden sind nie nur für Vereinsmitglieder, im Gegenteil, Neue sind immer willkommen.

Ob es so spannend ist, nur zuzuschauen, müsstest du allerdings selbst entscheiden. Das könnte auch ziemlich langweilig sein. Mach doch einfach mit, zur Not kann man ja auch mal bei einer Runde rausgehen, wenn sie keinen Spaß macht. So läuft das beim Rätselwochenende auch, und das nimmt einem niemand übel.
Zitieren
#12
(15.06.2016, 17:50)berni schrieb:
(15.06.2016, 16:41)HuDu schrieb: Und noch eine Verständnisfrage beim Kugelstoßen. Werden da komplette Lösungen vorgegeben?

Das verstehe nun ich wiederum nicht. Kugelstoßen ist so, wie früher das Monatsrätsel, nur dass man halt nur 40 Minuten dafür Zeit hat. Man bekommt ein Diagramm (in mehreren Ausführungen) und muss dann da was eintragen.

Das verstehe ich nun wiederum. Smile Ich bin noch nicht so firm mit den Disziplinen und meinte das Erstellen von Rätseln, speziell den Weitsprung. Es klingt so, als ob Du da vollständige Lösungen vorgeben willst.
Zitieren
#13
Ich merk mir den Termin mal vor. :-)
Zitieren
#14
(15.06.2016, 18:07)SilBer schrieb: Ob es so spannend ist, nur zuzuschauen, müsstest du allerdings selbst entscheiden.

Ich kann auch Hilfe im Korrektur-Team gebrauchen. Wink Ich hab' zwar mal alles durchgerechnet und glaube, dass ich es auch alleine schaffen müsste, aber ich bin ja notorischer Selbstüberschätzer und zu mehreren macht das Korrigieren auch mehr Spaß.

(15.06.2016, 18:14)HuDu schrieb: Das verstehe ich nun wiederum. Smile Ich bin noch nicht so firm mit den Disziplinen und meinte das Erstellen von Rätseln, speziell den Weitsprung. Es klingt so, als ob Du da vollständige Lösungen vorgeben willst.

Ah, puh. Doch keine Endlosspirale...

Ne, man bekommt ein Rätselgitter bei dem bereits ein paar Vorgaben gegeben sind. Als Beispiel nehme ich mal Fillomino - das kann ich jetzt schon verraten, dazu wird man keine Rätsel erstellen müssen, weil mein Löseprogramm mit einigen Fillos so seine Probleme hat... Stell dir also ein 8x8 Gitter mit je einer 3 in jeder Ecke vor. Zudem steht neben dem Rätsel dass man nur maximal 20 Zahlen eintragen darf und keine davon größer als 9 sein darf.

Diese Vorgaben dienen primär dem Zweck, dass man sich nicht vorher schon was ausdenken kann, was man nur noch eintragen muss und dass man auch keine Trivialrätsel (alle Zahlen eingetragen oder irgendwo 60 in ein Feld) erstellen kann.

Beim Stabhochsprung ist das ähnlich. Beim Hochsprung wird ja die Schönheit bewertet, da wird es weniger Vorgaben von meiner Seite aus geben.
Zitieren
#15
(15.06.2016, 19:00)berni schrieb: .....
Beim Stabhochsprung ist das ähnlich. Beim Hochsprung wird ja die Schönheit bewertet, da wird es weniger Vorgaben von meiner Seite aus geben.

Verstanden. Wink
Zitieren
#16
Ach du Schreck. Der Sonntag ist ja der erste Advent. Das wird schwierig für mich, mal sehen.
Zitieren
#17
Ha ... ich kann wohl doch auch teilnehmen Biggrin Dann warte ich mal auf die Anmeldemöglichkeit.
Zitieren
#18
(15.06.2016, 19:00)berni schrieb:
(15.06.2016, 18:07)SilBer schrieb: Ob es so spannend ist, nur zuzuschauen, müsstest du allerdings selbst entscheiden.

Ich kann auch Hilfe im Korrektur-Team gebrauchen. Wink Ich hab' zwar mal alles durchgerechnet und glaube, dass ich es auch alleine schaffen müsste, aber ich bin ja notorischer Selbstüberschätzer und zu mehreren macht das Korrigieren auch mehr Spaß.

Hm, 3 von 10 Runden nicht mitmachen wäre schon ziemlich viel, von daher hört sich die Korrekturrolle gar nicht so schlecht an, vor allem wenn da im Vorfeld auch ein Testlösen der Rätselrunden gefragt wäre. Dann hätte ich trotzdem dem vollen Rätselgenuss und könnte ganz entspannt am Wochenende teilnehmen und Euch endlich mal persönlich kennenlernen. (zwischen den ganzen Korrekturen)
Zitieren
#19
Ich habe an dem Samstag abends leider einen Termin, aber ich mache auf jeden Fall mit, ist ja vor der Haustür.

Ich komme auch an dem Bahnhof vorbei und kann auch vom Bahnhof Wetter jemanden mitnehmen, der ist von Essen oder Dortmund gut zu erreichen.
Zitieren
#20
Zum Weitsprung: Gibt es eine begrenzte Anzahl an Gittern, sodass vorzeitiges Abgeben mit Zeitbonus möglich ist? Oder bekommen wir SEHR viele Gitter, sodass es auf die Anzahl der erstellten Rätsel ankommt?

Zum Stabhochsprung:
1. Was passiert, wenn es zur gewünschten Größe kein passendes Gitter gibt? Können wir es dann kurzfristig ausdrucken? Und was, wenn das Gitter größer als das größte vorhandene Papierformat wäre?
2. Muss der erste Versuch gültig (=eindeutig lösbar) sein, damit man einen zweiten Versuch hat?
3. Muss in jedem weiteren Versuch die Größe des Rätsels größer sein als im vorherigen Versuch?
4. Wie ist 'Größe des Rätsels' definiert? Fläche? Größte Kantenlänge? Summe der Kantenlängen? Oder muss es ein quadratisches/regelmäßiges Gitter sein?
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Insel der Rätsel berni 624 344.641 11.10.2017, 14:12
Letzter Beitrag: trau4mich
  Croco-Rätsel Nyarly 2.882 1.024.973 11.11.2016, 10:57
Letzter Beitrag: berni
  Rätsel-/Schnitzeljagd-Events gesucht Kenning 1 1.100 06.08.2016, 19:29
Letzter Beitrag: Realshaggy
  Ü-Rätsel 20.12.2015 Akonia 1 1.483 20.12.2015, 22:25
Letzter Beitrag: rob
  Schach und Rätsel Hausigel 0 1.364 06.10.2015, 21:43
Letzter Beitrag: Hausigel

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 2 Gast/Gäste