Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
WSC/WPC 2013
#11
Die Japaner sind mit einer jüngeren Mannschaft angereist, die für mich neben den Tschechen aber trotzdem zu den Favoriten zählt. Für uns sind wahrscheinlich die Inder die ärgsten Konkurrenten, die dieses Jahr drei Weltklassespieler in Ihren Reihen haben. Wir werden sehen.

Jetzt erstmal zur Fragestunde, dann geht's aber wirklich los.

Sebastian
Zitieren
#12
Die ersten Runden sind vorbei, so richtig begeistert wirkten unsere Teilnehmer bisher nicht (von ihren Ergebnissen her, meine ich - zu den Sudokus kann ich nicht viel sagen). Da ich aber andererseits auch noch keine Vergleichswerte habe, will das noch nichts heißen; ich habe bisher noch keine Ergebnisaushänge gesehen, aber die kommen sicher demnächst.
Zitieren
#13
Erste Ergebnisse sind auf der Webseite - leider als recht unzugängliche Grafik - zu finden (Runden 1 bis 3):

Offiziell:

1. Tiit Vunk
2. Kwak Seung-Yea
3. Bastien Vial-Jaime
...
15. Sebastian Matschke
...
31. Martin Merker
...
36. Michael Ley
...
44. Hubert Wagner

Inoffiziell:

52. Kerstin Wöge
56. Maria Graber
57. Michael Smit
64. Nils Miehe
Zitieren
#14
So, Themenwechsel. Das Finale des Sudoku-Grand-Prix steht an. Uvo und Michael Ley sind im Finale der besten zehn dabei. Es geht um 8 Rätsel, die in beliebiger Reihenfolge gelöst werden dürfen. Bei Abgabe wird eine Minute gewartet, dann geht es weiter. Die Teilnehmer starten zeitversetzt, pro Platz gibt es (glaube ich) zehn Sekunden vorsprung. Uvo wird als neunter starten, Michael als zehnter.

Die anderen Teilnehmer sind in dieser Reihenfolge:
Kota Morinishi (JPN)
Hideaki Jo (JPN)
Tiit Vunk (EST) (nachträglich alles Gute zum Geburtstag)
Bastien Vial-Jaime (FRA)
Nikola Zivanovic (SRB)
Jakub Ondrousek (CZE)
Jan Mrozowski (POL)
Seungjae Kwak (KOR)

Es ist also angerichtet für eine grandiose Aufholjagd.

Die Rätsel sind aus jedem der 8 Wettbewerbe ein Exemplar (vom entsprechenden Rätselautor), Standard-Sudokus kommen nicht vor. Im einzelnen erwartet die Finalisten:
Gappy Consecutive
Point to next
Arrows
Tennis
Extra Region
Even/Odd
Odd Lab
Coast to Coast

Die Rätsel leigen hier im Publikum vor, allerdings kann ich zum Schwierigkeitsgrad nichts sagen, das werden wir dann während des Wettbewerbs sehen.
Ich schreibe hier übrigens so lange mit Georgs Laptop, bis der Strom alle ist.

Eine kleine Verzögerung noch, weil mit der Live-Übertragung im Fernsehen etwas noch nicht funktioniert (?), wenn ich die Ansage der Organisatoren richtig verstanden habe. Es sollte bald losgehen, Michael ist schon seit 5 minuten da...

Für uns wird das Finale Live von Byron Calver (CAN) kommentiert. Ich weiß nicht, ob er tatsächlich den Teilnehmern auf das Blatt schauen wird, zumindest dürfen die Löser dadurch formschöne Kopfhörer tragen. Die Spannung steigt.

Kota hat begonnen. Ich werde nicht im 10-Sekunden Rhythmus aktualisieren, nur weil neue Leute anfangen zu lösen.

Hier schreibt gerade Hubert, an meiner Seite darf ich als Co-Kommentator Michael Smit begrüßen. Der versucht allerdings gerade, den Schwierigkeitsgrad einiger Rätsel herauszufinden. Inzwischen haben alle begonnen.

Update: die Rätsel dürfen wohl doch nicht in beliebiger Reihenfolge gelöst werden, sondern müssen in der oben genannten bearbeitet werden. Michael Smit hat das Gappy Consecutive fertig, hat aber wohl einen Frühstart (ca. 10 min.) hingelegt

Byron hat sich auf seine Rolle als kOmmentator wohl gut vorbereitet, es hat beinahe etwas Comedy-Haftes. Wenn ich mir die Löser in meiner Umgebung ansehe, erweisen sich die Kopfhörer der Finalisten als Segen
Zitieren
#15
(14.10.2013, 14:42)Naphthalin schrieb: Die Rätsel leigen hier im Publikum vor, allerdings kann ich zum Schwierigkeitsgrad nichts sagen, das werden wir dann während des Wettbewerbs sehen.
Ich schreibe hier übrigens so lange mit Georgs Laptop, bis der Strom alle ist.

Wer ist den 'ich'? Wink
Zitieren
#16
Tiit und Bastien haben das erste Rätsel fertig, Jetzt auch Jan und Nikola
Kota gibt ab, die beiden Japaner scheinen ihre Schwierigkeiten mit dem ersten Rätsel. Jakub ist ebenfalls fertig
Ulrich und Michael haben ebenfalls abgegeben, so wie ich es sehe ist nur noch Hideaki beim ersten
Um Zeiten zu Posten geht das hier gerade etwas zu schnell, ich werde ebenfalls nur berichten, falls sich irgendwo ein Fehler eingeschlichen hat.
Bastiern hat als erster das zweite Rätsel abgegeben

Das dritte ist Byron zufolge ein schweres Exemplar, die unteren vier Zeilen habe ngar keine Zahlen. Wir werden sehen.
Man möge mir verzeihen, Bastien ist fertig und kommt zum dritten Rätsel von Stefan heine

Nikola gibt das zweite ab, Jakub und Tiit ebenfalls
Jakub hat wohl einen Fehler, er muss nochmal ran
Er konnte schnell korrigieren, hat wieder abgegeben. Kota gibt ab, Bastien radiert. Jakub hat es jetzt richtig
Ulrich ist fertig. Bastien ist schon eine Weile dabei, die anderen noch relativ dicht zusammen. Die restlichen sind ebenfalls alle fast gleichzeitig mit dem zweiten fertig geworden

Nikola gibt ab, Jan muss beim zweiten korrigieren. Bastien ebenfalls abgegeben.

Tiit und Kota sind ebenfalls fertig

Uvo in Großaufnahme, trägt gerade die letzten Zahlen ein. Kube ist ebenfalls fertig.

Weiterhin alles sehr nahe beieinander, ich kann gerade nicht wirklich eine Reihenfolge widergeben. Am weitesten sollten wohl Nikola und Bastien sein, allerdings sitzt ihnen der Rest gehörig im Nacken.

Nikola gibt das vierte Rätsel als erster ab, kurz danach Tiit und Bastien
Zitieren
#17
Byron macht Tennis-Witze.
Kota ist ebenfalls fertig
Uvo gibt das Tennis-Sudoku als fünfter ab
Bastien hat das fünfte fertig.
michael und Jakub sind mit dem vierten fertig, Tiit mit dem fünften
Nikola und Kota kommen nun ebenfalls zum sechsten.
Uvo wieder als fünfter mit dem Rätsel fertig, Hideaki und Jan sind etwas abgeschlagen

Bastien hat das sechste Rätsel als erster fertig
Tiit und Nikola und Kota fast gleichzeitig fertig, etwa 30 Sekunden hinter BASTIEN
Michael hat wieder eines abgegeben, ist aber glaube ich inzwischen ein Rätsel hintendran.
Michael meint das sei nicht so, die Anzeige hier ist nur nicht aktuell. Uvo hat das sechste abgegeben.

Tiit ist mit dem siebten Rätsel fertig, wenn das stimmt aht er die Führung von Bastien übernommen. Jakub gibt ab, ist glaube ich jetzt zweiter. Kota gibt ebenfalls ab.
Nikola ist ebenfalls fertig, Bastien scheint zu hängen

Jetzt gibt Bastien ab
Zitieren
#18
Auf der Leinwand sieht es so aus, als sei Tiit fastz fertig

Uvo gibt ab, kommt jetzt auch zum letzten Rätsel. Micha gibt ebenfalls ab.

Kota hat das letzte Rätsel abgegeben.
Tiit gibt ebenfalls ab.

Tiit hat es richtig, Kota aber ebenfalls, er war ein paar Sekunden vor tiit fertig.
Der dritte Platz wird noch ausgespielt, dann wird abgebrochen. Bastien hat abgegeben.

Bastien hat einen Fehler, Jakub hat abgegeben

Jakub hat es richtig und sichert sich den dritten Platz hinter Kota Morinishi und Tiit Vunk.

Das war es dann von diesem Finale, es herrscht Friede, Freude, Eierkuchen. Wahrscheinlich werden heute noch ein paar Einträge zum heutigen Tag kommen, dann auch wieder mit echter Rechtschreibung. Martin Merker als Referenzlöser ist übrigens beim siebten Rätsel, etwa zwei Rätsel weiter als der amtierende Weltmeister Jan Mrozowski.
Zitieren
#19
Danke für diese klasse Berichterstattung!
Zitieren
#20
Und jetzt noch ein klein wenig Siegerehrung -- sowohl Ulrich als auch Michael haben sich um einen Platz verbessert und Jan Mrozowski auf Platz 10 verwiesen.

Platz 3 geht wie bereits erwähnt an Jakub, Platz 2 an Tiit, der auf Position 3 gestartet war. Verdienter Sieger ist Kota, der die Pole Position gehalten hat. Während des gemeinsamen Fotos der Pokalgewinner hat auch Martin alle 8 Rätsel beendet. Um 22:06 ist das Finale endgültich beendet.
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  DSM 2013 HelgeG 87 80.260 23.04.2013, 08:34
Letzter Beitrag: berni
  DSM-Termine 2013 uvo 0 3.175 07.12.2012, 22:16
Letzter Beitrag: uvo

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste