Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Rätsel beim Adventskalender zu schwer?
#11
(05.12.2008, 19:07)~ÔttÔ~ schrieb: Hallo Berni,

Die Diskussion hatten wir schon einmal: Du musst Dich entscheiden, ob Du Rätsel für die breite Masse oder für die Elite machen willst. Das sind unterschiedliche Zielgruppen und erfordern unterschiedliche Rätsel. Beim Adventkalender hast Du Dich für die Elite entschieden, also darfst Du Dich nicht wundern, wenn nur die Rätsel nur von der Elite gelöst werden.

~ÔttÔ~
Hallo ~ÔttÔ~,

um das so zu pauschalisieren müsstest du definieren, was Elite ist. Nicht dass ich mich jetzt unbedingt dazuzählen möchte, aber ich kenne das Problem an anderer Stelle...

Naphthalin
Zitieren
#12
(05.12.2008, 19:07)~ÔttÔ~ schrieb: Die Diskussion hatten wir schon einmal: Du musst Dich entscheiden, ob Du Rätsel für die breite Masse oder für die Elite machen willst. Das sind unterschiedliche Zielgruppen und erfordern unterschiedliche Rätsel. Beim Adventkalender hast Du Dich für die Elite entschieden, also darfst Du Dich nicht wundern, wenn nur die Rätsel nur von der Elite gelöst werden.

Nein, da irrst du. Es geht mir nicht darum, auf neue Leute zuzugehen, sondern zu wissen, was die wollen, die schon da sind (und da ist es unerheblich, ob es sich dabei um breite Masse oder Spitzensportler handelt). Bislang scheint sich da ein eindeutiger Trend abzuzeichnen - was mir schon viel weiterhilft!
Zitieren
#13
Ich finde es klasse, dass es fünf Schwierigkeitsstufen gibt. Da habe ich Rätsel (und Labyrinthe), die ich mal eben lösen kann, und eben andere, die eine beinharte Herausforderung darstellen. Balloon

Mir bereiten auch die schweren Labyrinthe Kopfzerbrechen: ich finde zwar so manche vorhandene Tür, aber suche auch mal lange nach der richtigen.

Und was ich mit "Hüpfen" erreichen kann, ist mir auch noch völlig unklar.

Außerdem laufen die schwereren Rätsel - wie schon Stefan schrieb - ja nicht weg... Rolleyes

Sich wieder ins Labyrinth stürzend grüßt
Claudia Byebye
Zitieren
#14
Wie wäre es mit ein paar Jokern? Ich komme an den Schlangenrätseln einfach nicht vorbei...
Zitieren
#15
(05.12.2008, 21:09)GiantPanda schrieb: Wie wäre es mit ein paar Jokern? Ich komme an den Schlangenrätseln einfach nicht vorbei...

um welche rätsel geht es konkret? zum sehr schweren könnte ich zum beispiel 2 hilfreiche kleine tipps geben...

Naphthalin
Zitieren
#16
Mahlzeit!

Tendenziell finde ich den Schwierigkeitsgrad der schweren und sehr schweren angemessen. Allerdings habe ich das Gefühl, dass er zwischen den Rätseltypen schwankt. Kann natürlich daran liegen, dass mir manche mehr und manche weniger liegen, aber während ich bei den ersten Rätseln keine Farben (= Hypothese aufstellen) brauchte, waren die bei den Pillen, beim Sudoku und bei der Pyramide klar notwendig. Wobei ich die Pyramide dank Riesenglück vermutlich in Rekordzeit gelöst habe, weil ich direkt beim zweiten Versuch den richtigen Lösungsast gefunden hab - war für mich also auch recht "farblos", das Rätsel Biggrin.

Ansonsten gibt es ja gerade bei den beiden schwierigen Varianten laut meinen Skizzen einige Wiedereinstiegspunkte, falls man mal ein Rätsel nicht gelöst hat.

Meine Meinung also: Weiter so, vll nur den Schwierigkeitsgrad rätseltypübergreifend anpassen, wenn ich da mit meiner Einschätzung nicht allein dastehe.


Gruß,

Calavera, der erstaunt feststellte, dass er sich in diesem Forum irgendwann mal angemeldet hat Biggrin
Zitieren
#17
(05.12.2008, 21:09)GiantPanda schrieb: Wie wäre es mit ein paar Jokern? Ich komme an den Schlangenrätseln einfach nicht vorbei...

Haben Pandas denn Angst vor Schlangen? Wink
Zitieren
#18
Hallo berni,

Zuerst einmal ein herzliches Dankeschön für das Adventsrätsel!

- Ist das Rätsel zu stark, bist du zu schwach -
Mit der wunderschönen Möglichkeit selber stärker zu werden. Wenn dieses 2008er Adventsrätsel auch weiterhin erhalten bleibt, kann ich immer wieder mal vorbeikommen und es erneut probieren. Ich setze aber auch auf die Joker, weil ich beim schweren Schlangenrätsel immer eine Zeile oder Spalte habe, die nicht hinhaut.

Eventuell kann man die Lösung und / oder Hinweise dafür auch als Denksel veröffentlichen?

Mit den besten Jahresendzeitlichen Grüßen
Albrecht
Zitieren
#19
Hi,

auch ich finde die Rätsel bisher OK. Die schwierigen konnte ich bisher gut rauskriegen (auch mit Fallunterscheidung), bei den sehr schwierigen musste ich lange knobeln - ich weiß aber auch, dass ich nicht mehr immer so viel Zeit vor Weihnachten haben werde, deshalb werde ich bei 'sehr schwierigen' irgendwann nicht mehr nachkommen Dead

Jedoch, wie gesagt, es bleibt ja stehen, als Ansporn. Richtig finde ich auch, dass berni bisher ab und zu mit Nachbesserungen nachgeholfen hat.

Was noch ausbaufähig wäre, als Rätselhilfe, wäre der Chat. Wenn mehrere Leute gleichzeitig dabei sind (das kriegt man ja mit), kann man ja nachfragen... - oder sich sogar auf später wieder verabreden?
Schade nur, dass man dazu wahrscheinlich ein zweites Fenster öffnen muss (oder per Mail/PN?).

Also: mehr miteinander reden - das wollte berni ja mit seinem Chat erreichen!?

Jörg
Zitieren
#20
Hallo,
Ich löse die Adventsrätsel mit der leichtesten Stufe beginnend, dann die schwierigeren. Da ich ein schlechter und ungeduldiger Rätsellöser bin führt das dazu, dass ich gar nicht zu den ganz superschweren Rätseln komme. Naja, vielleicht am Wochenende, dass ich mir den Skalp eines ganz schweren Rätsels umhänge. Insofern finde ich s als Motivation ganz gut *g*, dass es auch die Option gibt mal ein schweres Rätsel sich anzusehen.

Herzliches Dankeschön auf jeden Fall für den Adventskalender! :-)
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Style-Problem beim Wiki rob 7 890 12.04.2021, 09:48
Letzter Beitrag: Statistica
  Rätsel-Szene/Stammtisch Österreich Omikron 2 1.099 22.09.2020, 22:40
Letzter Beitrag: Omikron
  Noch mehr Rätsel Realshaggy 2 1.599 28.07.2020, 19:35
Letzter Beitrag: Realshaggy
  Rätsel der UKPA Open 2020 verfügbar rob 2 1.601 27.03.2020, 21:27
Letzter Beitrag: Schachus
  Rätsel dich schlau und glücklich pin7guin 43 25.010 18.12.2019, 10:47
Letzter Beitrag: CHalb

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste