Logic Masters Forum
Rangliste - Druckversion

+- Logic Masters Forum (http://forum.logic-masters.de)
+-- Forum: Allgemeines (http://forum.logic-masters.de/forumdisplay.php?fid=3)
+--- Forum: Rätselportal (http://forum.logic-masters.de/forumdisplay.php?fid=15)
+--- Thema: Rangliste (/showthread.php?tid=655)



Rangliste - Katrin K - 20.08.2010

Wollt nur mal meinen kleinen Frust loswerden...

Ich war glaub ich mal bei ungefähr 57% gelöster Rätsel (ich weiss, für viele ist selbst das schon lächerlich). Dann kamen viel zu viele Metarätsel und solche, die ich nich kann...
Menno, und jetzt bin ich bei ca. 39% Sad
Das kann ich ja nie wieder aufholen! Verliert man irgendwie die Motivation...
Wirklich schade Sad

Bewundere euch, die so viele % haben!!
Grüße

Hab' den Thread mal ins richtige Forum verschoben - Berni


RE: Rangliste - Statistica - 20.08.2010

(20.08.2010, 10:57)Katrin K schrieb: Das kann ich ja nie wieder aufholen! Verliert man irgendwie die Motivation...

Nur nicht frustrieren lassen. Ist alles (zu 90%) reine Fleißarbeit Smile
Und: die anderen beneiden Dich: Was Du noch für schöne Rätsel lösen darfst!

Kein Streß also!!! Sondern Vorfreude Cool

Meint: Jörg



RE: Rangliste - Katrin K - 20.08.2010

Diese Ansprache könnte funktionieren!! Wink
THX


RE: Rangliste - Realshaggy - 20.08.2010

Ich finds auch erfreulich, dass diese Metarätselwelle wieder abgeflaut ist, vor allem die der wirklich an den Haaren herbeigezogenen wilden Assoziationen. Bin auch noch an der Altlastenbewältigung, auch wenn ich tatsächlich ab und zu irgendwo eine Idee habe. Finde aber auch mit wesentlcih weniger Rätseln als du immer wieder Kleinode, von denen ich mich frage, warum ich die noch nie probiert habe.


RE: Rangliste - LeAhcim - 31.10.2010

Hi Katrin,
das Wichtigste am Rätseln ist doch der Spaß daran & ein Erfolgserlebnis im Falle des Lösens. Mein alter Lehrmeister sagte mal zu mir: "Wissen heißt wissen, wo es steht oder Wer es hat !"
Aus diesem Grund gibt es auch parallel zu den Rätselkommentaren dieses Forum und die persönlichen Nachrichten.
Wenn man an einem Rätsel - insbesondere den Meta's nicht weiter weiß oder man eine Idee hat, die zu abstrus erscheint, jedoch möglich wäre, so sollte auch mal der Autor des Rätsels oder Löser angefragt werden. Dabei geht es ja nicht um die profane Übermittlung eines Lösungscodes, sondern meist erhält man auf spezielle Fragen zum jeweiligen Rätsel auch spezifische Aussagen und / oder Hinweise. Damit kann man dann wieder die Lust am Weiterknobeln gewinnen.
Frei nach der Devise: Fragen kostet nix!

Grüße & viel Spaß noch