Logic Masters Forum
Endrunde 2018 - Druckversion

+- Logic Masters Forum (http://forum.logic-masters.de)
+-- Forum: Rätselmeisterschaften und Rätselwettbewerbe (http://forum.logic-masters.de/forumdisplay.php?fid=4)
+--- Forum: Logic Masters und World Puzzle Championships (http://forum.logic-masters.de/forumdisplay.php?fid=7)
+--- Thema: Endrunde 2018 (/showthread.php?tid=1584)

Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8


RE: Endrunde 2018 - Realshaggy - 29.05.2018

Nachdem ich neulich schon bei einem Treffen mit anderen Rätslern feststellen mußte, dass einige die (wahrscheinliche) Inspiration für diese Rätselart gar nicht kennen: Such mal bei youtube nach "Passierschein A38". Das dürfte auch deine Frage beantworten.

Link möchte ich hier nicht direkt einstellen wegen des Urheberrechts.


RE: Endrunde 2018 - CHalb - 29.05.2018

Wir haben heute in einer Telefonkonferenz des Vorstands beschlossen, die seit vielen Jahren übliche Ordnung am Tag der Mitgliederversammlung umzustellen und die Fragestunde zur Meisterschaft vor der Mitgliederversammlung abzuhalten. Unser Hauptbeweggrund dazu ist der - angesichts unserer Themen - wohl relativ große Zeitbedarf für die Mitgliederversammlung.

Der neue Zeitplan für Freitag, den 8. Juni 2018:

- 18.00 Uhr         Abendessen
- 19.30 Uhr         Fragestunde zur Meisterschaft
- anschließend     Mitgliederversammlung

Diese Info ist auch soeben per Email an alle Mitglieder gegangen.


RE: Endrunde 2018 - pin7guin - 30.05.2018

(29.05.2018, 14:19)Realshaggy schrieb: Nachdem ich neulich schon bei einem Treffen mit anderen Rätslern feststellen mußte, dass einige die (wahrscheinliche) Inspiration für diese Rätselart gar nicht kennen: Such mal bei youtube nach "Passierschein A38". Das dürfte auch deine Frage beantworten.

Danke, das hilft weiter! Ok
Vielleicht gehe ich zu selten ins Kino...? Wink


RE: Endrunde 2018 - uvo - 30.05.2018

Der Film hat schon ein paar Jährchen auf dem Buckel... ich meine mich zu erinnern, dass ich den in meiner Kindheit mal gesehen habe Smile


RE: Endrunde 2018 - berni - 30.05.2018

Da in Runde 7 bei einigen Rätseln in der Anleitung von Fragezeichen die Rede ist, in den Beispielen aber nie Fragezeichen vorkommen frage ich mich nun, wie es mit Zeilen aussieht, in denen keine Randhinweise gegeben sind. In den Beispielen kommt das auch nicht vor, aber das könnte ja theoretisch sein.

Insbesondere bei den Japanischen Korallen könnte es Zeilen geben, die komplett Koralle (bzw. komplett nicht Koralle) sind und wo deswegen am Rand nichts steht. Deswegen meine Frage: Kommt der Fall vor? Und falls ja, kann ich davon ausgehen, dass dann alle Felder der Zeile gleich sind bzgl. Korallenzugehörigkeit?

Meine zweite Frage ist sinngemäß die gleiche wie die erste, nur bezieht sie sich auf die Spalten. Clown


RE: Endrunde 2018 - Uhu - 30.05.2018

1. Es kommt bei einem Summenbild-Rundwegrätsel vor, dass Zeilen/Spalten ohne Randhinweise sind. (Alle anderen Zeilen/Spalten mit Hinweisen sind allerdings vollständig gegeben.)
2. Alle anderen Rätsel haben alle Hinweise (in Form von Zahlen oder Fragezeichen).
3. Bei den Japanischen Korallen haben alle Zeilen/Spalten Hinweise.


RE: Endrunde 2018 - Joe Average - 31.05.2018

7.6 Masyu Rudweg: Ich habe die Regeln verstanden und auch früher schon mal ein Portalrätsel dieser Art gelöst. Insofern ist mir nichts unklar. Allerdings lässt sich die Beispielaufgabe hier völlig ohne die Masyu-Bedingungen lösen. Die Summenangaben alleine reichen aus.


RE: Endrunde 2018 - SilBer - 31.05.2018

Ja, kann ich bestätigen - sagte Berni gestern nämlich auch zu mir.


RE: Endrunde 2018 - gallisel - 01.06.2018

(27.05.2018, 09:21)tuace schrieb:
(27.05.2018, 04:18)jessica6 schrieb: Beide kürzeste Wege schließen sich aber gegenseitig aus, es ist entweder ein Umweg von 1 nach 2 (4 Felder) oder ein Umweg von 2 nach 3 (7 Felder) notwendig.

Das wäre ja dann auch keine Lösung. Einen gültigen Weg muss es aber auf dem U-Bahn-Netz geben. Die Zahlenvorgaben am Rand schließen nicht alle gültigen Wege aus, das meint dann "unabhängig der Zahlenvorgaben".

Ich verstehe jetzt folgendes: der Abstand (mit dem Lineal in einer geraden Linie gemessen) zur nächsten Haltestelle muss mit jedem Schritt kleiner werden, daher gibt es für das U-Bahnnetz von Jessica keine gültige Lösung.
Was ich weiterhin nicht verstehe ist diese Formulierung "unabhängig von den Zahlenvorgaben". Heisst das einfach: es gibt auf jeden Fall mindestens eine gültige Lösung?


RE: Endrunde 2018 - tuace - 01.06.2018

(01.06.2018, 14:12)gallisel schrieb: Was ich weiterhin nicht verstehe ist diese Formulierung "unabhängig von den Zahlenvorgaben". Heisst das einfach: es gibt auf jeden Fall mindestens eine gültige Lösung?

Letztendlich ja. Du musst dir vorstellen, dass Jessicas U-Bahn die eindeutige Lösung einer Standard U-Bahn ohne Haltestellen wäre. Wenn man jetzt die Haltestellen dazu nimmt, gäbe es natürlich trotzdem einen oder mehrere kürzeste Wege, nur sind diese dann nicht mehr kurz genug für Lösungen, die möglich wären, wenn ich andere Randvorgaben hätte, nämlich einfach "direktere Verbindungen". Du kannst aber sicher sein, dass ein absolut kürzester Weg auch möglich ist, eben unabhängig von Randvorgaben. Ohne diesen Zusatz wäre Jessicas U-Bahn eine Lösung, vor allem, wenn es ohne Haltestellen mehrdeutig wäre und dieses Netz einen kürzeren Weg ermöglicht, als andere Netze.