Logic Masters Forum

Normale Version: Labels und Tags
Du siehst gerade eine vereinfachte Darstellung unserer Inhalte. Normale Ansicht mit richtiger Formatierung.
Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8
Hallo allerseits,

in nächster Zeit wird es beim Erstellen/Bearbeiten von Rätseln im Portal leichte Einschränkungen geben. Die Stichworte ("Tags") können derzeit nicht frei eingegeben werden, und vermutlich werden auch die Icons ("Labels") mal kurzzeitig nicht verfügbar sein.

Ziel ist es, hier wieder etwas Ordnung reinzubringen, so dass beides - Labels und Tags - als Suchkriterium für wiederholt vorkommende Rätselarten und Variantentypen nutzbar ist. Hingegen werden die nur einmalig definierten Tags potentiell verschwinden; zur Not gibt es im Portal ja auch noch die generelle Suchfunktion. Bei verschiedenen Schreibweisen bleibt wahrscheinlich nur eine übrig.

Viele Grüße
Roland
Danke.
Klingt super. Vielen Dank für die Bemühungen!
Das klingt nach einem großen Projekt. Vielen Dank dafür, Hausigel!
Hallöchen,

der erste Teil der Aufräumaktion ist erledigt. Von den ca. 800 verschiedenen Stichworten sind jetzt noch ca. 300 übrig; die verbleibenden Vorkommen scheinen für mich grundsätzlich Sinn zu machen. Bei ein paar Stellen war ich mir nicht sicher, weil manche Stichwörter mit fundamental unterschiedlichen Bedeutungen benutzt wurden, insofern gibt es dazu vermutlich noch ein paar Nacharbeiten.

Ich hoffe, dass mir hier keine schweren Schnitzer unterlaufen sind. Falls ich aber doch irgendwo die zugeordneten Label/Tags vermasselt habe, entschuldige ich mich bei den Autoren.
 
Dieses Aufräumen war erstmal nur auf die Prüfung der Labels/Tags an sich beschränkt, nicht ob sie von den Autoren sinnvoll gesetzt wurden (mit sehr wenigen Ausnahmen).

Der nächste Schritt soll darin bestehen, die Seiten zum Erstellen/Suchen von Rätseln etwas umzugestalten, so dass man - idealerweise zweisprachig getrennt, mal sehen was da machbar ist - mit den vorhandenen Stichworten arbeiten kann. Die freie Eingabe von neuen Stichworten soll es auch in Zukunft nicht einfach so mehr geben.

Viele Grüße
Roland
Ich finde es wirklich super, dass die Rätseltags aufgeräumt werden! Eine Sache hat mich doch leider ein bisschen verwundert:

Bei zwei meiner Rätsel (5HJ und 5DA) sind die Tags mit der Rätselart (Mochikoro bzw. Putteria) verschwunden. Da manche andere im Portal seltene Rätselart-Tags (Kojun, Yonbun) noch existieren, wird der Grund für das Verschwinden vermutlich nicht sein, dass es zu wenige Rätsel dieser Art gibt. Gibt es einen anderen Grund, wieso die beiden Tags verschwunden sind oder handelt es sich hier um ein Versehen?
Ich fürchte, ich weiß es nicht mehr bei jedem Rätsel im einzelnen... Grundsätzlich habe ich viele Tags entfernt, wenn es einmalige Benennungen waren, aber wenn es sich um sinnvolle "Kategorien" handelt, wollte ich sie eigentlich beibehalten.

Es war vorgesehen, nach der Umstellung die Portal-Autoren zu informieren und zu bitten, ihre Tags zu prüfen. Da wir erst noch darüber beraten wollen, welche Tags generell überleben sollen, trifft mich die Frage etwas unvorbereitet. Aber das ist meine Schuld, weil ich ja nach der halben Arbeit hier gepostet hatte...

Ich habe die besagten Tags zu den beiden Rätseln erstmal wieder reingestellt. Insgesamt wird es in Kürze vermutlich noch ein paar Anpassungen geben.

Viele Grüße
Roland
Hallo allerseits,

zu den Labels und Tags habe ich gerade eine etwas größere Umstellung aktiv geschaltet. Grundsätzlich sollte es jetzt etwa folgendermaßen aussehen:

* Es gibt eine feste Liste mit Labels und eine weitere feste Liste mit Tags. Sowohl Labels als auch Tags sollten jetzt beim Einstellen wieder auswählbar sein, allerdings kann man keine neuen Tags definieren.
* Die Labels - das sind die mit Icon - stehen für allgemeine (Rätselart-übergreifende) Eigenschaften von Rätseln. In den Tags stecken im wesentlichen Rätselarten und -varianten, dazu noch eine Handvoll weitere Motive.
* Da sich die Label-Liste ein wenig geändert hat, gibt es im Moment nicht zu jedem Label ein passendes Bild. An der Stelle der fehlenden Icons steht im Moment ein Dummy-Icon, deswegen taucht das gleiche leere Bild gerade so oft auf.
* Alle Labels und Tags werden zweisprachig verwaltet.
* Bei den Labels erfolgt die Auswahl über eine Checkbox neben dem Icon. Für die Tags gibt es, um Schwierigkeiten mit Schreibweisen zu vermeiden, eine Eingabehilfe mit Autovervollständigung.
* Die Rätselsuche im Portal müsste grundsätzlich sowohl nach Labels als auch nach Tags möglich sein, wie es auch schon vorher der Fall war.
* Ich habe versucht, die vorhandenen Labels und Tags mit möglichst wenig Verlust in die neue Datenhaltung zu übertragen. Im Vorfeld hatte es dazu ja schon eine "Aufräumaktion" gegeben; zu dem Thema werde ich gleich noch einen weiteren Beitrag schreiben.

Bitte gebt Bescheid, wenn irgendeine der obigen Funktionalitäten so gar nicht funktioniert.
(Christoph hatte bereits angemerkt, dass die englische Suchseite gerade nicht geht. Mein erster Eindruck war, dass das nicht so sehr mit Labels und Tags zu tun hat, sondern dass da ein Fehler in der Seitennavigation vorliegt. Das schaue ich mir noch weiter an.)

Viele Grüße
Roland
Hallo nochmal,

zu der inhaltlichen Verwendung von Labels und Tags hier noch ein paar weitere Kommentare.

* Es gibt eine neue Hilfeseite, die u.a. auf der Einstell-Seite verlinkt ist. Dort gibt es insbesondere Definitionen, wie wir uns die Bedeutung der Labels vorstellen. Natürlich ist das hier und da eine Grauzone, aber z.B. ist nicht gewollt, dass ein Rätsel sowohl das Label "Standardrätsel" als auch das Label "Rätselvariante" bekommt, und dergleichen steht da jetzt drin.

* Die Tags umfassen hauptsächlich Rätselarten und Rätselvarianten, wobei die Varianten fast durchgehend von Sudokus stammen. Es ist unser Anliegen, dass die Tags auch wirklich nur mit der Bedeutung der jeweiligen Rätselart bzw. -variante verwendet werden, nicht bei irgendwas ganz anderem, weil es gerade so schön klingt.

* Eine Reihe von Labels/Tags wurden von vielen Usern bisher anders als gewollt eingesetzt (z.B. Metarätsel, Deutsch-/Englischkenntnisse, und noch einige mehr). Wir möchten euch darum bitten, dass ihr die von euch selbst erstellten Rätsel bei Gelegenheit mal durchgeht und die evtl. fehlerhaften Labels/Tags - auch die, bei denen mir während der Übertragung ein Fehler unterlaufen ist, sorry - ggf. repariert.

* Besonders auffällig waren die diversen Pünktchen-Varianten bei Sudokus. Hier gab es ein völliges Chaos, deswegen habe ich erstmal alle diese Tags auf "Punkte"/"Dots" umgestellt. Das hat zugegebenermaßen auch diejenigen getroffen, die die Tags korrekt verwendet haben, andererseits hatten die Tags vorher keine große Aussagekraft, insofern kam mir dieses Vorgehen besser vor.

Es gibt jetzt:
** Kropki: weiße+schwarze Punkte, wie bei der eigenständigen Rätselart;
** Consecutive: das wären nur die weißen Punkte;
** Ratio: das wären nur die schwarzen Punkte (ich könnte damit leben, dass das Verhältnis nicht 1:2 sein muss, sondern z.B. auch 1:3 sein darf);
** Kropki Pairs / Consecutive Pairs / Ratio Pairs: wie oben, aber ohne die negative Implikation, d.h. es sind nicht zwangsläufig alle Pünktchen gegeben;

Verwandt damit sind im übrigen die Varianten XV, XV Pairs, Odd Pairs (von den beiden Nachbarfelder ist eins gerade und eins ungerade, es müssen nicht alle Punkte gegeben sein), Non-Consecutive als Spezialfall von Consecutive, und vielleicht gibt es da noch mehr.

* Bei einer kleinen Anzahl von Labels/Tags ist noch in Klärung, ob sie beibehalten oder abgeschafft werden sollen, der Rest wird davon dann aber tendenziell nicht betroffen sein.

* Darüber hinaus gibt es gerade Diskussionen zum Thema Portal-Moderation und wie die aktuell "unsauber" gesetzten Labels/Tags bereinigt werden. Das ist aber ebenfalls noch in Klärung; wenn es dazu Ergebnisse gibt, werden diese bestimmt zeitnah hier im Forum auschlagen.

Viele Grüße
Roland
Wenn ich in der erweiterten Suche auf ein bestimmtes Stichwort am rechten Rand klicke, scheint alles zu funktionieren. Wenn ich aber in einem Rätsel (ich habe verschiedene durchprobiert, es ist überall der gleiche Effekt) auf ein Label bzw. einen Tag klicke (was ja genau das gleiche Ergebnis liefern sollte, wie der entsprechende Klick in der erweiterten Suche), funktioniert das überhaupt nicht. In den meisten Fällen werden entweder 0 Treffer oder 1186 Treffer angezeigt, im zweiten Fall scheinen das genau die Standardrätsel zu sein.

Konkretes Beispiel: Wenn ich beim Rätsel 5C0 auf den LITS-Link klicke, habe ich 0 Treffer; beim Rätsel 4FB habe ich 1186 Treffer.
Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8