Logic Masters Forum

Normale Version: Logic Masters 2021
Du siehst gerade eine vereinfachte Darstellung unserer Inhalte. Normale Ansicht mit richtiger Formatierung.
Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12
Tolle Idee, ich kann leider nicht und wünsche Euch viel Spaß.
Ich sag jetzt einfach Mal, dass ich ab 20:00 in den Discord schaue.
Wer nochmal die Einladung braucht:
https://discord.gg/d3Ffss6f
In 5 Minuten gehts los.

Bei Fragen und Problemen im Zusammenhang mit dem Wettbewerb bin ich heute erreichbar:
* hier im Thread
* per PN hier im Forum
* auf oben verlinktem Discord-Server
* per Mail: ***
Ich wünsche allen Teilnehmern viel Spaß!
Was, ich bin mit uvo hier grad allein in diesem Thema? Trotzdem: Moin allerseits, ich freue mich sehr, dass ich hier nun in dieser ungewohnten Situation sitze.
Notiz an mich: Nächstes Mal (wobei ich hoffe, daß es kein nächstes Mal in der Form gibt und wir uns alle wieder live sehen können) einen form- und fristgerechten Antrag stellen, daß Paint als Hilfsmittel erlaubt wird.  Hacker

Ich hatte in der ersten Runde fast fünf Minuten durch Druckerprobleme verloren; dann kam dazu, daß ich zwischen zwei Computern hin- und herrennen mußte, weil ein Computer den Drucker, der andere aber den bequemeren Platz zur Lösungscodeeingabe hat. Und wenn ich mich bei eienm eingeloggt habe, wurde ich beim anderen wieder ausgeloggt.  Upsidedown

Naja, die zweite Runde lief dann schon etwas besser. Ich wünsche euch viel Spaß bei meiner Runde, ich mache jetzt erstmal eine ausgedehnte Frühstückspause. Cook
Zum Ärgern in der dritten Runde:
Angler auf Inseln: 
Rätsel eigentlich richtig, bei einer Insel die gleiche Zahl für Größe und Angelschnur genommen -> Lösung falsch -> 60 Punkte futsch
Und noch so ein Volltreffer:
Runde 4: Rätsel 1 und 2 einfach vergessen, die Spalte mit in den Lösungscode einzugeben!
Wo ist nur meine Konzentration?

Na ja, die 125 verloren Punkte rechne ich in meiner Schattenrechnung einfach mit, hätten sie doch bei einer normalen Meisterschaft gezählt.

Weiter geht's ....
Sehr, sehr schöne Rätsel... zumindest die, die ich mir in den kurzen Runden habe anschauen können. Da habe ich die nächsten Tage noch zu tun.

Insgesamt aber eher nicht mein Tag - ich bin erst fünf Minuten vor Wettbewerbsbeginn aus dem Bett gefallen. Der Laptop-Wecker war zwar gestellt, dummerweise waren aber noch die Kopfhörer eingestöpselt. :-) Und es rächt sich auch, dass ich in den letzten Monaten kaum Rätsel gemacht habe, an den Standards habe ich Zeit verloren.

Glückwunsch an die Gewinner und die Autoren für einen gelungenen Wettbewerb.
Vielen Dank an die Autoren und Organisatoren für diesen schönen Wettbewerb! Ok Es waren sehr viele schöne Rätsel dabei, jede Runde anders! Ich freue mich auf die vielen Rätsel, die ich im Nachgang dann noch lösen kann. Glückwunsch an die Gewinner und an alle, die mitgemacht und durchgehalten haben, es war ein voller Zeitplan mit viel Rätselzeit. Viele Grüße, bis zum nächsten Treffen, hoffentlich dann wieder in Person. Nicole
Das hat Spaß gemacht, vielen Dank sowohl an Christoph für die Organisation und die ganzen Autoren. (Und wer sonst noch so beteiligt war, Tester, Webseits etc.)

Ich fand' ausnahmslos jede Runde gelungen. Das fing damit an, dass Rainers Willkommensrunde für mich wirklich "welcoming" war (vielleicht meine Tagesform? aber viele schöne und flüssig zu lösende Rätsel dabei, wobei mir mit dem Worttapa die härteste Nuss am besten im Gedächtnis geblieben ist). Dann eine ganz großartige Instructionlessrunde (riesen Stress in den letzten 1-2 Minuten als ich zunächst erst mal das schwerste Hochhausrätsel zurechtgebogen habe und dann gemerkt habe, dass ich noch alle Rätsel des Typs eingeben musste). Von Florians Hybriden habe ich leider nur das Summon-Starbattle gesehen, das war aber super, und die Standardrätsel gingen alle gut. Die erste gemischte Runde ging dann so ein wenig in die Hose, weil ich die Japanischen Summen dreimal gelöst habe, da erinnere ich mich sonst nicht mehr an viel. War da das tolle Riesenanglerrätsel drin? Silkes Runde lief superflüssig, das fühlte sich nach fertigwerden an, aber dann war leider doch schon wieder Pause. In Jonas Runde habe ich sehr ungleichmässig gelöst -- oft ging es rasend schnell bis kurz vor Schluß, und dann musste ich einen Widerspruch auflösen (beim Pentominous erfolgreich, beim Slitherlink leider nicht -- das hat das Ergebnis etwas versaut, aber die Rätsel waren spitze). Bei Eva habe ich mit der teuren Koralle angefangen, das war ganz schön haarig (wenn's denn stimmt habe ich zwei mal richtig geraten); der Rest ging dann aber so schön, dass ich noch 5 Minuten in die Japanischen Summen stecken konnte, anstatt die Lösungscodes zu kontrollieren. So, Geisterbahn? Hat wieder richtig Spaß gemacht, wobei ich gefühlt besser das 120er Rätsel gelassen hätte -- ziemlich schwierig, wenn man sich in so 10 der verbleibenden 20 Minuten durch die erste Hälfte durchkämpft, und es dann einfach nicht leichter wird; zum Schluss habe ich dann eher vage plausible letzte Zeilen reingebracht. Bei der Runde freue ich mich besonders auf die Überbleibsel. Und Gabis Runde zum Abschluss hat mir auch besonders gefallen. Die Japanischen Summen ware besonders schön, aber auch der Rest (wobei ich mit dem Salat ganz schön gekämpft habe, den muss ich mir noch mal in Ruhe anschauen; sogar Haus-Baum-Tier ging, obwohl ich das zugegebenermaßen eher gelöst habe, um den Übertrag zu verifizieren).

Uff, ich hoffe, ich habe niemanden vergessen, bin ganz schön alle.
Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12